Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Wenn Sie die englische Version des Artikels anzeigen möchten, aktivieren Sie das Kontrollkästchen Englisch. Sie können den englischen Text auch in einem Popupfenster anzeigen, indem Sie den Mauszeiger über den Text bewegen.
Übersetzung
Englisch

Übersicht über Project für Entwickler

Office 2013 und höher

Hier finden Sie Links zu Informationen in diesem Abschnitt über die Hauptteile der Project 2013-Plattform, erste Schritte mit CSOM-Entwicklung mithilfe von JavaScript und die .NET Framework, Task Pane-add-ins in Project Professional 2013, die Project Server-Schnittstelle und des reporting OData-Diensts.

Project Server 2013 basiert auf der Project Server Interface (PSI) Webdienst-Framework in Office Project Server 2007 eingeführt. Die Plattform Project Server 2013 wird mit der .NET Framework 4 erstellt. Project Web App erfordert SharePoint Server 2013 als Basis für die Funktionalität von neuen Features, wie mithilfe der clientseitigen Objektmodell (CSOM) für den Zugriff auf Project Server in der Cloud, Version 4 der Windows Workflow Foundation (WF4), und des OData-Diensts für die reporting Datenbanktabellen. Project Professional 2013 können neue Aufgabe Bereich Office-Add-Ins.

Updates für Entwickler in Project 2013 beschreibt die Features für die Erweiterbarkeit für Project-Entwicklung und Listen veraltete Funktionen, die nicht für die Entwicklung neuer verwendet werden soll.

Architektur von Project Server 2013 und Programmierbarkeit beschreibt die Hauptteile der Project 2013-Plattform, einschließlich Project-Clients und Project Server.

Clientseitiges Objektmodell (CSOM) für Project 2013 Themen für die ersten Schritte bei der Entwicklung von CSOM mithilfe von JavaScript und die .NET Framework.

Project-Clientprogrammierung enthält eine Einführung in die Task Pane-add-ins in Project Professional 2013. Eine separate SDK enthält Artikel und Referenzen für Add-Ins in Project und den anderen Office 2013-Clients. Weitere Informationen finden Sie in der Entwicklerdokumentation für Office-Add-Ins.

Project-Programmieraufgaben veranschaulicht die add-ins für Project 2013 zu entwickeln, Erstellen von Workflows für das bedarfsmanagement, das Project Web App-Menüband anpassen, Erstellen von Webparts und vieles mehr.

Project 2013 Programmierreferenzen enthält Informationen zum Entwickeln von mit dem Project Server Interface (PSI), Fehlercodes und den ProjectData OData-Dienst.

Anzeigen: