MSSQLSERVER_823

 
ProduktnameSQL Server
Ereignis-ID823
EreignisquelleMSSQLSERVER
KomponenteSQLEngine
Symbolischer NameB_HARDERR
MeldungstextDas Betriebssystem hat während eines %S_MSG bei Offset %#016I64x in der Datei '%4!s!' den Fehler '%ls' an SQL Server zurückgegeben. Weitere Informationen finden Sie möglicherweise in zusätzlichen Meldungen im SQL Server-Fehlerprotokoll und im Systemereignisprotokoll. Dieser Fehler kann die Datenbankintegrität beeinträchtigen und muss behoben werden. Führen Sie eine vollständige Datenbankkonsistenzprüfung (DBCC CHECKDB) aus. Dieser Fehler kann durch viele Faktoren verursacht werden. Weitere Informationen finden Sie in der SQL Server-Onlinedokumentation.

Fehler bei einer Lese- oder Schreibanforderung in Windows. Der von Windows zurückgegebene Fehlercode und der entsprechende Text werden in die Meldung eingefügt. Im Fall des Lesevorgangs hat SQL Server bereits viermal versucht, die Leseanforderung zu wiederholen. Dieser Fehler ist häufig das Ergebnis eines Hardwarefehlers, kann jedoch auch vom Gerätetreiber verursacht werden. Weitere Informationen zu Fehler 823 finden Sie unter http://support.microsoft.com/kb/828339. Weitere Informationen zu E/A-Fehlern finden Sie unter Microsoft SQL Server I/O Basics, Chapter 2 (in Englisch).

Überprüfen Sie, ob zusätzliche Informationen im Systemereignisprotokoll vorhanden sind. Wenden Sie sich an den Hardwarehersteller oder an Microsoft Support Services, um Unterstützung bei der Bestimmung der Ursache zu erhalten und diese Ursache zu beheben. Nachdem der Hardwarefehler behoben wurde, stellen Sie alle Datenbanken wieder her, und führen Sie DBCC CHECKDB aus.

Anzeigen: