Datenbanken im Server-Explorer

Visual Studio .NET 2003

Zu Visual Studio .NET gehört jetzt der Server-Explorer, der das frühere Datenansichtsfenster ersetzt. Verwenden Sie den Server-Explorer, um Informationen aus den gesamten auf einem Server installierten Datenbanken anzuzeigen und abzurufen. Im Server-Explorer können Sie Datenbanktabellen, Ansichten, gespeicherte Prozeduren und Funktionen auflisten. Außerdem können Sie einzelne Tabellen erweitern, um deren Spalten und Trigger aufzulisten und mit der rechten Maustaste auf eine Tabelle klicken, um den Tabellen-Designer im Kontextmenü auszuwählen.

Datenbanken werden im Server-Explorer an zwei verschiedenen Stellen angezeigt:

  • Verbindungen zu den verschiedenen Datenbanktypen werden unter dem Knoten Datenverbindungen aufgeführt. Sie können Datenbanken durchsuchen, die keine SQL Server-Datenbanken sind und die auf anderen Plattformen als der Windows-Plattform ausgeführt werden. Beispielsweise können Sie eine Datenverbindung mit einer Oracle-Datenbank herstellen, die auf einem UNIX- oder Microsoft Windows-System ausgeführt wird.
  • Um eine SQL Server-Datenbank zu durchsuchen, die unter Windows ausgeführt wird, öffnen Sie deren untergeordneten Knoten unter dem Knoten Server. Sie müssen keine Datenverbindung erstellen, um eine SQL Server-Datenbank zu durchsuchen. Wenn Sie eine SQL Server-Datenverbindung zur Verwendung in Code erstellen, wird diese unter dem Knoten Datenverbindungen angezeigt.

In diesem Abschnitt

Datenbankverbindungen und –verweise
Beschreibt Ähnlichkeiten und Unterschiede zwischen Datenbankverbindungen im Server-Explorer und Datenbankverweisen im Projektmappen-Explorer.
Informationen zu Datenverknüpfungseigenschaften und OLE DB-Providern
Führt Sie zu hilfreichen Themen zu den Daten- und Serviceprovidern, die über das Dialogfeld Datenverknüpfungseigenschaften für Projekte verfügbar sind.

Verwandte Abschnitte

Herstellen von Verbindungen zu Remoteressourcen mit dem Server-Explorer
Führt den Server-Explorer ein und leitet Sie weiter zu Informationen über die Konfiguration und Verwendung dieses Toolfensters.
Anzeigen von Datenquellen im Server-Explorer
Führt Sie zu Themen, die das Erstellen von Datenverbindungen und das Anzeigen von Verbindungen zu Servern und ihren Datenbanken im Server-Explorer behandeln.
Anmeldeinformationen der Benutzer und Zugriff auf Datenquellen im Server-Explorer
Erläutert, inwieweit durch die Ebene, die ein Benutzer für den Zugriff auf einen Server und seine Datenbanken hat, festgelegt wird, welche Art von Daten der Benutzer abrufen und bearbeiten kann.
Hinzufügen von Elementen aus dem Server-Explorer
Erläutert Verfahren zum Ziehen von Elementen aus dem Server-Explorer auf Projekte, wodurch Datenkomponenten erstellt werden, die so vorkonfiguriert sind, dass sie auf diese Datenquellen verweisen.
Zugreifen auf Daten
Beschreibt die Integration der Datenzugriffsfunktionalität in Anwendungen.
Einführung in den Datenzugriff mit ADO.NET
Bietet eine Einführung in Datenverbindungen bei Bedarf mit Hilfe der ADO.NET-Technologie.
Verwalten von Daten mit Datenbankprojekten
Enthält Verknüpfungen mit Themen zur Erstellung und Verwaltung von Datenbankprojekten im Projektmappen-Explorer.
Visual Database Tools
Enthält Verknüpfungen mit Themen darüber, inwiefern Visual Database Tools Sie bei der Erstellung und Verwaltung von Datenbanken und der Entwicklung von Datenkomponenten der Benutzeroberfläche für Ihre Anwendungen unterstützt.
Anzeigen: