War diese Seite hilfreich?
Ihr Feedback ist uns wichtig. Teilen Sie uns Ihre Meinung mit.
Weiteres Feedback?
1500 verbleibende Zeichen
XML-Designer

XML-Designer

Visual Studio .NET 2003

Der XML-Designer bietet eine Reihe von Tools für das Arbeiten mit XML-Schemas, ADO.NET-Datasets und XML-Dokumenten. Der XML-Designer unterstützt die XSD (XML Schema Definition)-Sprache, die vom World Wide Web Consortium (W3C) festgelegt wurde. Der Designer unterstützt weder DTDs (Dokumenttypdefinitionen) noch andere XML-Schema-Sprachen, z. B. XDR (XML-Data Reduced).

Um den Designer zu öffnen, fügen Sie dem Projekt ein Dataset, ein XML-Schema oder eine XML-Datei hinzu, oder öffnen Sie einen der in der folgenden Tabelle aufgelisteten Dateitypen.

Vorsicht   In der Schemaansicht ist kein Befehl Rückgängig verfügbar. Planen Sie die Arbeitsschritte daher sorgfältig, und speichern Sie die Dateien häufig.

Der Designer bietet die folgenden drei Ansichten (oder Modi) für die Bearbeitung von XML-Dateien, XML-Schemas und Datasets:

Ansicht Beschreibung Unterstützte Dateitypen
Schema Für die grafische Erstellung und Bearbeitung von XML-Schemas und ADO.NET-Datasets. .xsd
Daten Für die grafische Bearbeitung von XML-Datendateien in einem strukturierten Datenraster. .xml
XML Für die Bearbeitung von XML. Der Quellcode-Editor bietet Farbcodierung und IntelliSense-Funktionen, z. B. Ganzes Wort und Members auflisten. .xml

.xsd

.xslt

WSDL

WEB

.resx

TDL

.wsf

HTA

.disco

.vsdisco

.config

Schemaansicht

Die Schemaansicht bietet eine grafische Darstellung der Elemente, Attribute, Typen usw., aus denen XML-Schemas und ADO.NET-Datasets gebildet werden.

Hinweis   Informationen zur Beziehung zwischen XML-Schemas und ADO.NET-Datasets finden Sie unter Beziehungen zwischen XML-Schemas und Datasets.

In der Schemaansicht können Sie Schemas und Datasets aufbauen, indem Sie Elemente durch Drag & Drop entweder aus der Registerkarte XML-Schema in der Toolbox oder aus dem Server-Explorer auf die Designoberfläche übertragen. Außerdem können Sie dem Designer Elemente hinzufügen, indem Sie mit der rechten Maustaste auf die Designoberfläche klicken und im Kontextmenü auf den Befehl Hinzufügen klicken.

In der Schemaansicht haben Sie folgende Möglichkeiten:

  • Neue XML-Schemas und ADO.NET-Datasets erstellen und vorhandene bearbeiten.
  • Beziehungen zwischen Tabellen erstellen und bearbeiten.
  • Schlüssel erstellen und bearbeiten.
  • ADO.NET-Datasets aus XML-Schemas generieren.
Hinweis   Das Layout der Elemente in der Schemaansicht wird in der XSD-Datei gespeichert. Sie können diese Datei anzeigen, indem auf der Symbolleiste des Projektmappen-Explorers auf Alle Dateien anzeigen klicken und dann die XSD-Datei erweitern. Wenn keine XSX-Datei vorhanden ist, bedeutet dies, dass die XSD-Datei noch nicht im XML-Designer angezeigt wurde.

Anpassen der Schemaansicht

Mit den folgenden Features kann das visuelle Layout der Elemente in der Schemaansicht geändert werden:

  • Vergrößern/Verkleinern
  • Erweitern oder Reduzieren geschachtelter Elemente
  • Automatische Anordnung des Layouts der Elemente
  • Wiederherstellen des Standardzustands reduzierter Elemente

So vergrößern oder verkleinern Sie das Layout

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Entwurfsoberfläche.
  2. Zeigen Sie im Kontextmenü auf Zoom, und wählen Sie aus der Liste eine Zoomeinstellung.

    – oder –

  • Geben Sie auf der Symbolleiste XML-Schema im Feld Zoom eine Zahl von 10 bis 400 ein.

So erweitern Sie ausgeblendete geschachtelte Elemente

  • Klicken Sie am unteren Rand des Elements auf das Pluszeichen.

So reduzieren Sie geschachtelte Elemente

  • Klicken Sie auf das Minuszeichen des untersten Elements, das im Designer angezeigt werden soll.

So ordnen Sie das Layout der Elemente automatisch an

  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Entwurfsoberfläche, und klicken Sie dann im Kontextmenü auf Automatisch anordnen.
Hinweis   Nach der Auswahl von Automatisch anordnen, besteht keine Möglichkeit, diesen Vorgang rückgängig zu machen.

So stellen Sie den Standardzustand reduzierter Elemente wieder her

  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Entwurfsoberfläche, und klicken Sie dann im Kontextmenü auf Standardstruktur anzeigen.

Datenansicht

Die Datenansicht bietet ein Datenraster, in dem Sie XML-Dateien ändern können. In der Datenansicht können nur die Inhalte (aber nicht die Tags und die Struktur) in einer XML-Datei bearbeitet werden.

Die Datenansicht umfasst zwei voneinander getrennte Bereiche: Datentabellen und Daten. Der Bereich Datentabellen zeigt eine Liste der Beziehungen, die in der XML-Datei definiert sind, in der Reihenfolge der Schachtelung (von außen nach innen). Der Bereich Daten zeigt ein Datenraster, in dem die im Bereich Datentabellen ausgewählten Daten angezeigt werden.

Hinweis   Neu erstellte XML-Dateien enthalten keine Daten und können folglich nicht in der Datenansicht angezeigt werden. Außerdem kann für XML-Dokumente unter bestimmten Umständen die Datenansicht überhaupt nicht geöffnet werden. XML gilt zwar im Allgemeinen als gut strukturiert, doch erhalten Sie bei dem Versuch, in die Datenansicht zu wechseln, wenn keine strukturierten Daten vorliegen, eine Fehlermeldung mit folgendem Inhalt: "Obwohl dieses Dokument ordnungsgemäß formatiert ist, enthält es eine Struktur, die in der Datenansicht nicht geöffnet werden kann."

In der Datenansicht haben Sie folgende Möglichkeiten:

  • Datentabellen manuell füllen.
  • Vorhandene Datentabellen bearbeiten.
  • Ein XML-Schema aus einem XML-Dokument generieren.

XML-Ansicht

Die XML-Ansicht enthält einen Editor zum Bearbeiten von unformatiertem XML und bietet IntelliSense-Funktionen sowie Farbcodierung. Der Anweisungsabschluss ist bei der Bearbeitung von XSD- und XML-Dateien verfügbar, mit denen ein Schema verknüpft ist. Geben Sie < ein, um ein Tag zu initiieren. Daraufhin wird eine Liste der Elemente angezeigt, die an dieser Stelle gültig sind. Nachdem Sie den Elementnamen eingegeben und die LEERTASTE gedrückt haben, wird eine Liste der Attribute eingeblendet, die von dem Element unterstützt werden.

Siehe auch

Einführung in XML-Schemas | Exemplarische Vorgehensweise: Erstellen eines XML-Schemas mit dem XML-Designer | Hintergrundinformationen zur XML-Technologie | XML in Visual Studio | XML-Schemareferenz (XSD)

Anzeigen:
© 2015 Microsoft