Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Wenn Sie die englische Version des Artikels anzeigen möchten, aktivieren Sie das Kontrollkästchen Englisch. Sie können den englischen Text auch in einem Popupfenster anzeigen, indem Sie den Mauszeiger über den Text bewegen.
Übersetzung
Englisch

XslTransform.Load-Methode: (XmlReader, XmlResolver)

 

Veröffentlicht: Oktober 2016

Lädt das XSLT-Stylesheet, die Bestandteil der XmlReader.

Namespace:   System.Xml.Xsl
Assembly:  System.Xml (in System.Xml.dll)

public void Load(
	XmlReader stylesheet,
	XmlResolver resolver
)

Parameter

stylesheet
Type: System.Xml.XmlReader

Ein XmlReader -Objekt, das das XSLT-Stylesheet enthält.

resolver
Type: System.Xml.XmlResolver

Die XmlResolver zum Laden von Stylesheets, die in der xsl:import und xsl:include Elemente. Ist dies null, externe Ressourcen nicht aufgelöst.

Die XmlResolver wird nicht zwischengespeichert, nachdem die Load Methode abgeschlossen wird.

Exception Condition
XsltCompileException

Der aktuelle Knoten entspricht keinem gültigen Stylesheet.

SecurityException

Das Stylesheet enthält eingebettete Skripts, und der Aufrufer verfügt nicht über UnmanagedCode Berechtigung.

System_CAPS_noteHinweis

Die XslTransform -Klasse ist in .NET Framework, Version 2.0, veraltet. Die XslCompiledTransform -Klasse ist der neue XSLT-Prozessor. Weitere Informationen finden Sie unter Verwenden der XslCompiledTransform-Klasse und Migrieren von der XslTransform-Klasse.

XslTransform unterstützt die Syntax von XSLT 1.0. Das XSLT-Stylesheet muss die Namespacedeklaration enthalten xmlns:xsl= http://www.w3.org/1999/XSL/Transform.

Diese Methode lädt das XSLT-Stylesheet einschließlich aller Stylesheets, die in der xsl:include und xsl:import Elemente. Das Stylesheet geladen wird, aus dem aktuellen Knoten von der XmlReader über alle untergeordneten Elemente. Dadurch können Sie einen Teil eines Dokuments als Stylesheet verwenden.

Nachdem die Load Methode zurückgegeben wird, die XmlReader auf dem nächsten Knoten nach dem Ende des Stylesheets positioniert ist. Wenn das Ende des Dokuments erreicht wird, wird der XmlReader am Ende der Datei (EOF) platziert.

Wenn das Stylesheet Entitäten enthält, sollten Sie angeben einer XmlReader die Entitäten auflösen kann (XmlReader.CanResolveEntity gibt true). In diesem Fall eine XmlValidatingReader verwendet werden können.

Wenn das Stylesheet eingebettete Skripts enthält, wird das Skript in eine Assembly kompiliert. Die Assembly ist voll vertrauenswürdig. Es wird empfohlen, Beweise mithilfe Bereitstellen der Load(XmlReader, XmlResolver, Evidence) Methode. Bei Problemen mit der Load -Methode und Stylesheets mit eingebetteten Skripts finden Sie im Artikel Q316755 in der Microsoft Knowledge Base unter http://support.microsoft.com.

System_CAPS_noteHinweis

Wenn der Aufrufer keinen UnmanagedCode Berechtigung, das eingebettete Skript nicht kompiliert und ein SecurityException ausgelöst. Weitere Informationen finden Sie unter SecurityPermission und SecurityPermissionFlag.UnmanagedCode.

.NET Framework
Verfügbar seit 1.1
Zurück zum Anfang
Anzeigen: