War diese Seite hilfreich?
Ihr Feedback ist uns wichtig. Teilen Sie uns Ihre Meinung mit.
Weiteres Feedback?
1500 verbleibende Zeichen
Exportieren (0) Drucken
Alle erweitern
Erweitern Minimieren
Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Bewegen Sie den Mauszeiger über die Sätze im Artikel, um den Originaltext anzuzeigen. Weitere Informationen
Übersetzung
Original

Control-Methoden

Der Control-Typ macht die folgenden Member verfügbar.

  Name Beschreibung
Geschützte Methode AccessibilityNotifyClients(AccessibleEvents, Int32) Benachrichtigt die Clientanwendungen über die Barrierefreiheit des angegebenen AccessibleEvents für das angegebene, untergeordnete Steuerelement.
Geschützte Methode AccessibilityNotifyClients(AccessibleEvents, Int32, Int32) Benachrichtigt die Clientanwendungen über die Barrierefreiheit des angegebenen AccessibleEvents für das angegebene, untergeordnete Steuerelement.
Öffentliche Methode BeginInvoke(Delegate) Führt den angegebenen Delegaten asynchron für den Thread aus, in dem das, dem Steuerelement zugrunde liegende, Handle erstellt wurde.
Öffentliche Methode BeginInvoke(Delegate, Object[]) Führt den angegebenen Delegaten asynchron, mit den angegebenen Argumenten für den Thread aus, in dem das, diesem Steuerelement zugrunde liegende, Handle erstellt wurde.
Öffentliche Methode BringToFront Bringt das Control in die oberste Ebene der z-Reihenfolge.
Öffentliche Methode Contains Ruft einen Wert ab, der angibt, ob das angegebene Steuerelement diesem Steuerelement untergeordnet ist.
Geschützte Methode CreateAccessibilityInstance Erstellt ein neues Objekt für die Barrierefreiheit für das Steuerelement.
Öffentliche Methode CreateControl Erzwingt das Erstellen des sichtbaren Steuerelements, einschließlich des Handles und aller sichtbaren, untergeordneten Steuerelemente.
Geschützte Methode CreateControlsInstance Erstellt eine neue Instanz der Steuerelementauflistung für das Steuerelement.
Öffentliche Methode CreateGraphics Erstellt das Graphics-Objekt für das Steuerelement.
Geschützte Methode CreateHandle Erstellt ein Handle für das Steuerelement.
Öffentliche Methode CreateObjRef Erstellt ein Objekt mit allen relevanten Informationen, die zum Generieren eines Proxys für die Kommunikation mit einem Remoteobjekt erforderlich sind. (Von MarshalByRefObject geerbt.)
Geschützte Methode DefWndProc Sendet die angegebene Meldung an die Standardfensterprozedur.
Geschützte Methode DestroyHandle Löscht das mit dem Steuerelement verknüpfte Handle.
Öffentliche Methode Dispose() Gibt alle von Component verwendeten Ressourcen frei. (Von Component geerbt.)
Geschützte Methode Dispose(Boolean) Gibt die vom Control und den untergeordneten Steuerelementen verwendeten, nicht verwalteten, Ressourcen und optional auch die verwalteten Ressourcen frei. (Überschreibt Component.Dispose(Boolean).)
Öffentliche Methode DoDragDrop Beginnt einen Drag & Drop-Vorgang.
Öffentliche Methode DrawToBitmap Unterstützt das Rendern für die angegebene Bitmap.
Öffentliche Methode EndInvoke Ruft den Rückgabewert des asynchronen Vorgangs ab, der durch das übergebene IAsyncResult dargestellt wird.
Öffentliche Methode Equals(Object) Bestimmt, ob das angegebene Objekt mit dem aktuellen Objekt identisch ist. (Von Object geerbt.)
Geschützte Methode Finalize Gibt nicht verwaltete Ressourcen frei und führt andere Bereinigungsvorgänge durch, bevor die Component durch den Garbage Collector entfernt wird. (Von Component geerbt.)
Öffentliche Methode FindForm Ruft das Formular ab, in dem sich das Steuerelement befindet.
Öffentliche Methode Focus Setzt den Eingabefokus auf das Steuerelement.
Öffentliche Methode Statischer Member FromChildHandle Ruft das Steuerelement ab, das das angegebene Handle enthält.
Öffentliche Methode Statischer Member FromHandle Gibt das Steuerelement zurück, das gerade dem angegebenen Handle zugeordnet ist.
Geschützte Methode GetAccessibilityObjectById Ruft das angegebene AccessibleObject ab.
Geschützte Methode GetAutoSizeMode Ruft einen Wert ab, der angibt, wie sich ein Steuerelement verhält, wenn seine AutoSize-Eigenschaft aktiviert ist.
Öffentliche Methode GetChildAtPoint(Point) Ruft das untergeordnete Steuerelement ab, das sich an den angegebenen Koordinaten befindet.
Öffentliche Methode GetChildAtPoint(Point, GetChildAtPointSkip) Ruft das untergeordnete Steuerelement ab, das sich an den angegebenen Koordinaten befindet, und gibt an, ob untergeordnete Steuerelemente eines bestimmten Typs ignoriert werden sollen.
Öffentliche Methode GetContainerControl Gibt das nächste ContainerControl aufwärts in der Kette übergeordneter Steuerelemente des Steuerelements zurück.
Öffentliche Methode GetHashCode Fungiert als die Standardhashfunktion. (Von Object geerbt.)
Öffentliche Methode GetLifetimeService Ruft das aktuelle Lebensdauerdienstobjekt ab, das die Lebensdauerrichtlinien für diese Instanz steuert. (Von MarshalByRefObject geerbt.)
Öffentliche Methode GetNextControl Ruft das nächste oder vorherige Steuerelement in der Aktivierreihenfolge untergeordneter Steuerelemente ab.
Öffentliche Methode GetPreferredSize Ruft die Größe eines rechteckigen Bereichs ab, in den ein Steuerelement eingefügt werden kann.
Geschützte Methode GetScaledBounds Ruft die Begrenzungen ab, innerhalb derer das Steuerelement skaliert wird.
Geschützte Methode GetService Gibt ein Objekt zurück, das einen von der Component oder von deren Container bereitgestellten Dienst darstellt. (Von Component geerbt.)
Geschützte Methode GetStyle Ruft den Wert für das angegebene Steuerelement-Formatbit für das Steuerelement ab.
Geschützte Methode GetTopLevel Bestimmt, ob es sich bei dem Steuerelement um ein Steuerelement der obersten Ebene handelt.
Öffentliche Methode GetType Ruft den Type der aktuellen Instanz ab. (Von Object geerbt.)
Öffentliche Methode Hide Versteckt das Steuerelement vor dem Benutzer.
Öffentliche Methode InitializeLifetimeService Ruft ein Lebensdauerdienstobjekt ab, mit dem die Lebensdauerrichtlinien für diese Instanz gesteuert werden können. (Von MarshalByRefObject geerbt.)
Geschützte Methode InitLayout Wird nach dem Hinzufügen des Steuerelements zu einem anderen Container aufgerufen.
Öffentliche Methode Invalidate() Erklärt die ganze Oberfläche des Steuerelements für ungültig und bewirkt, dass das Steuerelement neu gezeichnet wird.
Öffentliche Methode Invalidate(Boolean) Erklärt einen bestimmten Bereich des Steuerelements für ungültig und veranlasst, dass eine Paint Nachricht an das Steuerelement gesendet wird. Bei Bedarf wird das dem Steuerelement zugewiesene, untergeordnete Steuerelement für ungültig erklärt.
Öffentliche Methode Invalidate(Rectangle) Erklärt den angegebenen Bereich des Steuerelements für ungültig, indem es diesen dem Aktualisierungsbereich des Steuerelements hinzufügt. Dies ist der Bereich, der beim nächsten Zeichnenvorgang neu gezeichnet wird. Außerdem wird veranlasst, dass eine Zeichnenmeldung an das Steuerelement gesendet wird.
Öffentliche Methode Invalidate(Region) Erklärt den angegebenen Bereich des Steuerelements für ungültig, indem es diesen dem Aktualisierungsbereich des Steuerelements hinzufügt. Dies ist der Bereich, der beim nächsten Zeichnenvorgang neu gezeichnet wird. Außerdem wird veranlasst, dass eine Zeichnenmeldung an das Steuerelement gesendet wird.
Öffentliche Methode Invalidate(Rectangle, Boolean) Erklärt den angegebenen Bereich des Steuerelements für ungültig, indem es diesen dem Aktualisierungsbereich des Steuerelements hinzufügt. Dies ist der Bereich, der beim nächsten Zeichnenvorgang neu gezeichnet wird. Außerdem wird veranlasst, dass eine Zeichnenmeldung an das Steuerelement gesendet wird. Bei Bedarf wird das dem Steuerelement zugewiesene, untergeordnete Steuerelement für ungültig erklärt.
Öffentliche Methode Invalidate(Region, Boolean) Erklärt den angegebenen Bereich des Steuerelements für ungültig, indem es diesen dem Aktualisierungsbereich des Steuerelements hinzufügt. Dies ist der Bereich, der beim nächsten Zeichnenvorgang neu gezeichnet wird. Außerdem wird veranlasst, dass eine Zeichnenmeldung an das Steuerelement gesendet wird. Bei Bedarf wird das dem Steuerelement zugewiesene, untergeordnete Steuerelement für ungültig erklärt.
Öffentliche Methode Invoke(Delegate) Führt den angegebenen Delegaten für den Thread aus, der das, dem Steuerelement zugrunde liegende, Fensterhandle besitzt.
Öffentliche Methode Invoke(Delegate, Object[]) Führt mit der angegebenen Argumentliste den angegebenen Delegaten für den Thread aus, der das, dem Steuerelement zugrunde liegende, Fensterhandle besitzt.
Geschützte Methode InvokeGotFocus Löst das GotFocus-Ereignis für das angegebene Steuerelement aus.
Geschützte Methode InvokeLostFocus Löst das LostFocus-Ereignis für das angegebene Steuerelement aus.
Geschützte Methode InvokeOnClick Löst das Click-Ereignis für das angegebene Steuerelement aus.
Geschützte Methode InvokePaint Löst das Paint-Ereignis für das angegebene Steuerelement aus.
Geschützte Methode InvokePaintBackground Löst das PaintBackground-Ereignis für das angegebene Steuerelement aus.
Geschützte Methode IsInputChar Bestimmt, ob ein Zeichen ein vom Steuerelement erkanntes Eingabezeichen ist.
Geschützte Methode IsInputKey Bestimmt, ob es sich bei der angegebenen Taste um eine normale Taste- oder um eine besondere Taste, für die eine Vorverarbeitung erforderlich ist, handelt.
Öffentliche Methode Statischer Member IsKeyLocked Bestimmt, ob die FESTSTELLTASTE, NUM oder ROLLEN aktiviert ist.
Öffentliche Methode Statischer Member IsMnemonic Bestimmt, ob das angegebene Zeichen das mnemonische Zeichen ist, das dem Steuerelement in der angegebenen Zeichenfolge zugewiesen wurde.
Geschützte Methode MemberwiseClone() Erstellt eine flache Kopie des aktuellen Object. (Von Object geerbt.)
Geschützte Methode MemberwiseClone(Boolean) Erstellt eine flache Kopie des aktuellen MarshalByRefObject-Objekts. (Von MarshalByRefObject geerbt.)
Geschützte Methode NotifyInvalidate Infrastruktur. Löst das Invalidated-Ereignis aus, wobei ein angegebener Bereich des Steuerelements für ungültig erklärt wird.
Geschützte Methode OnAutoSizeChanged Löst das AutoSizeChanged-Ereignis aus.
Geschützte Methode OnBackColorChanged Löst das BackColorChanged-Ereignis aus.
Geschützte Methode OnBackgroundImageChanged Löst das BackgroundImageChanged-Ereignis aus.
Geschützte Methode OnBackgroundImageLayoutChanged Löst das BackgroundImageLayoutChanged-Ereignis aus.
Geschützte Methode OnBindingContextChanged Löst das BindingContextChanged-Ereignis aus.
Geschützte Methode OnCausesValidationChanged Löst das CausesValidationChanged-Ereignis aus.
Geschützte Methode OnChangeUICues Löst das ChangeUICues-Ereignis aus.
Geschützte Methode OnClick Löst das Click-Ereignis aus.
Geschützte Methode OnClientSizeChanged Löst das ClientSizeChanged-Ereignis aus.
Geschützte Methode OnContextMenuChanged Löst das ContextMenuChanged-Ereignis aus.
Geschützte Methode OnContextMenuStripChanged Löst das ContextMenuStripChanged-Ereignis aus.
Geschützte Methode OnControlAdded Löst das ControlAdded-Ereignis aus.
Geschützte Methode OnControlRemoved Löst das ControlRemoved-Ereignis aus.
Geschützte Methode OnCreateControl Löst die CreateControl-Methode aus.
Geschützte Methode OnCursorChanged Löst das CursorChanged-Ereignis aus.
Geschützte Methode OnDockChanged Löst das DockChanged-Ereignis aus.
Geschützte Methode OnDoubleClick Löst das DoubleClick-Ereignis aus.
Geschützte Methode OnDragDrop Löst das DragDrop-Ereignis aus.
Geschützte Methode OnDragEnter Löst das DragEnter-Ereignis aus.
Geschützte Methode OnDragLeave Löst das DragLeave-Ereignis aus.
Geschützte Methode OnDragOver Löst das DragOver-Ereignis aus.
Geschützte Methode OnEnabledChanged Löst das EnabledChanged-Ereignis aus.
Geschützte Methode OnEnter Löst das Enter-Ereignis aus.
Geschützte Methode OnFontChanged Löst das FontChanged-Ereignis aus.
Geschützte Methode OnForeColorChanged Löst das ForeColorChanged-Ereignis aus.
Geschützte Methode OnGiveFeedback Löst das GiveFeedback-Ereignis aus.
Geschützte Methode OnGotFocus Löst das GotFocus-Ereignis aus.
Geschützte Methode OnHandleCreated Löst das HandleCreated-Ereignis aus.
Geschützte Methode OnHandleDestroyed Löst das HandleDestroyed-Ereignis aus.
Geschützte Methode OnHelpRequested Löst das HelpRequested-Ereignis aus.
Geschützte Methode OnImeModeChanged Löst das ImeModeChanged-Ereignis aus.
Geschützte Methode OnInvalidated Löst das Invalidated-Ereignis aus.
Geschützte Methode OnKeyDown Löst das KeyDown-Ereignis aus.
Geschützte Methode OnKeyPress Löst das KeyPress-Ereignis aus.
Geschützte Methode OnKeyUp Löst das KeyUp-Ereignis aus.
Geschützte Methode OnLayout Löst das Layout-Ereignis aus.
Geschützte Methode OnLeave Löst das Leave-Ereignis aus.
Geschützte Methode OnLocationChanged Löst das LocationChanged-Ereignis aus.
Geschützte Methode OnLostFocus Löst das LostFocus-Ereignis aus.
Geschützte Methode OnMarginChanged Löst das MarginChanged-Ereignis aus.
Geschützte Methode OnMouseCaptureChanged Löst das MouseCaptureChanged-Ereignis aus.
Geschützte Methode OnMouseClick Löst das MouseClick-Ereignis aus.
Geschützte Methode OnMouseDoubleClick Löst das MouseDoubleClick-Ereignis aus.
Geschützte Methode OnMouseDown Löst das MouseDown-Ereignis aus.
Geschützte Methode OnMouseEnter Löst das MouseEnter-Ereignis aus.
Geschützte Methode OnMouseHover Löst das MouseHover-Ereignis aus.
Geschützte Methode OnMouseLeave Löst das MouseLeave-Ereignis aus.
Geschützte Methode OnMouseMove Löst das MouseMove-Ereignis aus.
Geschützte Methode OnMouseUp Löst das MouseUp-Ereignis aus.
Geschützte Methode OnMouseWheel Löst das MouseWheel-Ereignis aus.
Geschützte Methode OnMove Löst das Move-Ereignis aus.
Geschützte Methode OnNotifyMessage Benachrichtigt das Steuerelement über Windows-Meldungen.
Geschützte Methode OnPaddingChanged Löst das PaddingChanged-Ereignis aus.
Geschützte Methode OnPaint Löst das Paint-Ereignis aus.
Geschützte Methode OnPaintBackground Zeichnet den Hintergrund des Steuerelements.
Geschützte Methode OnParentBackColorChanged Löst das BackColorChanged-Ereignis aus, wenn sich der BackColor-Eigenschaftswert des Containers ändert, zu dem das Steuerelement gehört.
Geschützte Methode OnParentBackgroundImageChanged Löst das BackgroundImageChanged-Ereignis aus, wenn sich der BackgroundImage-Eigenschaftswert des Containers ändert, zu dem das Steuerelement gehört.
Geschützte Methode OnParentBindingContextChanged Löst das BindingContextChanged-Ereignis aus, wenn sich der BindingContext-Eigenschaftswert des Containers ändert, zu dem das Steuerelement gehört.
Geschützte Methode OnParentChanged Löst das ParentChanged-Ereignis aus.
Geschützte Methode OnParentCursorChanged Löst das CursorChanged-Ereignis aus.
Geschützte Methode OnParentEnabledChanged Löst das EnabledChanged-Ereignis aus, wenn sich der Enabled-Eigenschaftswert des Containers ändert, zu dem das Steuerelement gehört.
Geschützte Methode OnParentFontChanged Löst das FontChanged-Ereignis aus, wenn sich der Font-Eigenschaftswert des Containers ändert, zu dem das Steuerelement gehört.
Geschützte Methode OnParentForeColorChanged Löst das ForeColorChanged-Ereignis aus, wenn sich der ForeColor-Eigenschaftswert des Containers ändert, zu dem das Steuerelement gehört.
Geschützte Methode OnParentRightToLeftChanged Löst das RightToLeftChanged-Ereignis aus, wenn sich der RightToLeft-Eigenschaftswert des Containers ändert, zu dem das Steuerelement gehört.
Geschützte Methode OnParentVisibleChanged Löst das VisibleChanged-Ereignis aus, wenn sich der Visible-Eigenschaftswert des Containers ändert, zu dem das Steuerelement gehört.
Geschützte Methode OnPreviewKeyDown Löst das PreviewKeyDown-Ereignis aus.
Geschützte Methode OnPrint Löst das Paint-Ereignis aus.
Geschützte Methode OnQueryContinueDrag Löst das QueryContinueDrag-Ereignis aus.
Geschützte Methode OnRegionChanged Löst das RegionChanged-Ereignis aus.
Geschützte Methode OnResize Löst das Resize-Ereignis aus.
Geschützte Methode OnRightToLeftChanged Löst das RightToLeftChanged-Ereignis aus.
Geschützte Methode OnSizeChanged Löst das SizeChanged-Ereignis aus.
Geschützte Methode OnStyleChanged Löst das StyleChanged-Ereignis aus.
Geschützte Methode OnSystemColorsChanged Löst das SystemColorsChanged-Ereignis aus.
Geschützte Methode OnTabIndexChanged Löst das TabIndexChanged-Ereignis aus.
Geschützte Methode OnTabStopChanged Löst das TabStopChanged-Ereignis aus.
Geschützte Methode OnTextChanged Löst das TextChanged-Ereignis aus.
Geschützte Methode OnValidated Löst das Validated-Ereignis aus.
Geschützte Methode OnValidating Löst das Validating-Ereignis aus.
Geschützte Methode OnVisibleChanged Löst das VisibleChanged-Ereignis aus.
Öffentliche Methode PerformLayout() Erzwingt das Steuerelement die Layout Logik auf alle untergeordnete Steuerelemente anzuwenden.
Öffentliche Methode PerformLayout(Control, String) Erzwingt das Steuerelement die Layout Logik auf alle untergeordnete Steuerelemente anzuwenden.
Öffentliche Methode PointToClient Rechnet die Position des angegebenen Bildschirmpunkts in Clientkoordinaten um.
Öffentliche Methode PointToScreen Rechnet die Position des angegebenen Clientpunkts in Bildschirmkoordinaten um.
Öffentliche Methode PreProcessControlMessage Führt eine Vorverarbeitung der Tastatur- oder Eingabemeldungen in der Nachrichtenschleife aus, bevor sie gesendet werden.
Öffentliche Methode PreProcessMessage Führt eine Vorverarbeitung der Tastatur- oder Eingabemeldungen in der Nachrichtenschleife aus, bevor sie gesendet werden.
Geschützte Methode ProcessCmdKey Verarbeitet eine Befehlstaste.
Geschützte Methode ProcessDialogChar Verarbeitet ein Dialogfeldzeichen.
Geschützte Methode ProcessDialogKey Verarbeitet eine Tastatureingabe im Dialogfeld.
Geschützte Methode ProcessKeyEventArgs Verarbeitet eine Tastaturmeldung und generiert die entsprechenden Steuerelementereignisse.
Geschützte Methode ProcessKeyMessage Verarbeitet eine Tastaturmeldung.
Geschützte Methode ProcessKeyPreview Zeigt eine Vorschaumeldung für eine Tastaturmeldung.
Geschützte Methode ProcessMnemonic Verarbeitet ein mnemonisches Zeichen.
Geschützte Methode RaiseDragEvent Infrastruktur. Löst das entsprechende Ziehereignis aus.
Geschützte Methode RaiseKeyEvent Infrastruktur. Löst das entsprechende Tastaturereignis aus.
Geschützte Methode RaiseMouseEvent Infrastruktur. Löst das entsprechende Mausereignis aus.
Geschützte Methode RaisePaintEvent Infrastruktur. Löst das entsprechende Paint-Ereignis aus.
Geschützte Methode RecreateHandle Erzwingt ein erneutes Erstellen des Handles für das Steuerelement.
Öffentliche Methode RectangleToClient Berechnet die Größe und die Position des angegebenen Bildschirmrechtecks in Clientkoordinaten.
Öffentliche Methode RectangleToScreen Berechnet die Größe und die Position des angegebenen Clientrechtecks in Bildschirmkoordinaten.
Geschützte Methode Statischer Member ReflectMessage Reflektiert die angegebene Meldung an das Steuerelement, das an das angegebene Handle gebunden ist.
Öffentliche Methode Refresh Erzwingt, dass das Steuerelement seinen Clientbereich für ungültig erklärt und sich, sowie alle untergeordneten Steuerelemente, sofort selbst neu zeichnet.
Öffentliche Methode ResetBackColor Setzt die BackColor-Eigenschaft auf den Standardwert zurück.
Öffentliche Methode ResetBindings Führt dazu, dass in ein an BindingSource gebundenes Steuerelement alle Elemente in der Liste erneut eingelesen und ihre angezeigten Werte aktualisiert werden.
Öffentliche Methode ResetCursor Setzt die Cursor-Eigenschaft auf den Standardwert zurück.
Öffentliche Methode ResetFont Setzt die Font-Eigenschaft auf den Standardwert zurück.
Öffentliche Methode ResetForeColor Setzt die ForeColor-Eigenschaft auf den Standardwert zurück.
Öffentliche Methode ResetImeMode Setzt die ImeMode-Eigenschaft auf den Standardwert zurück.
Geschützte Methode ResetMouseEventArgs Infrastruktur. Setzt das Steuerelement zurück, um das MouseLeave-Ereignis zu behandeln.
Öffentliche Methode ResetRightToLeft Setzt die RightToLeft-Eigenschaft auf den Standardwert zurück.
Öffentliche Methode ResetText Setzt die Text-Eigenschaft auf den Standardwert zurück.
Öffentliche Methode ResumeLayout() Nimmt die übliche Layoutlogik wieder auf.
Öffentliche Methode ResumeLayout(Boolean) Nimmt die übliche Layoutlogik wieder auf und erzwingt optional ein sofortiges ausführen der ausstehenden Layoutanforderungen.
Geschützte Methode RtlTranslateAlignment(ContentAlignment) Konvertiert das angegebene ContentAlignment in das entsprechende ContentAlignment für die Unterstützung der Schriftrichtung von rechts nach links.
Geschützte Methode RtlTranslateAlignment(HorizontalAlignment) Konvertiert das angegebene HorizontalAlignment in das entsprechende HorizontalAlignment für die Unterstützung der Schriftrichtung von rechts nach links.
Geschützte Methode RtlTranslateAlignment(LeftRightAlignment) Konvertiert das angegebene LeftRightAlignment in das entsprechende LeftRightAlignment für die Unterstützung der Schriftrichtung von rechts nach links.
Geschützte Methode RtlTranslateContent Konvertiert das angegebene ContentAlignment in das entsprechende ContentAlignment für die Unterstützung der Schriftrichtung von rechts nach links.
Geschützte Methode RtlTranslateHorizontal Konvertiert das angegebene HorizontalAlignment in das entsprechende HorizontalAlignment für die Unterstützung der Schriftrichtung von rechts nach links.
Geschützte Methode RtlTranslateLeftRight Konvertiert das angegebene LeftRightAlignment in das entsprechende LeftRightAlignment für die Unterstützung der Schriftrichtung von rechts nach links.
Öffentliche Methode Scale(Single) Veraltet. Skaliert das Steuerelement sowie alle untergeordneten Steuerelemente.
Öffentliche Methode Scale(SizeF) Skaliert das Steuerelement und alle untergeordneten Steuerelemente entsprechend dem angegebenen Skalierungsfaktor.
Öffentliche Methode Scale(Single, Single) Veraltet. Skaliert das gesamte Steuerelement sowie alle untergeordneten Steuerelemente.
Geschützte Methode ScaleControl Skaliert Speicherort, Größe, Textabstand und Rand eines Steuerelements.
Geschützte Methode ScaleCore Infrastruktur. Diese Methode ist für diese Klasse nicht relevant.
Öffentliche Methode Select() Aktiviert das Steuerelement.
Geschützte Methode Select(Boolean, Boolean) Aktiviert ein untergeordnetes Steuerelement. Gibt optional die Richtung in der Aktivierungsreihenfolge für die Auswahl des Steuerelements an.
Öffentliche Methode SelectNextControl Aktiviert das nächste Steuerelement.
Öffentliche Methode SendToBack Sendet das Steuerelement ans Ende der z-Reihenfolge.
Geschützte Methode SetAutoSizeMode Legt einen Wert fest, der angibt, wie sich ein Steuerelement verhält, wenn seine AutoSize-Eigenschaft aktiviert wird.
Öffentliche Methode SetBounds(Int32, Int32, Int32, Int32) Legt die Begrenzungen des Steuerelements auf die angegebene Position und Größe fest.
Öffentliche Methode SetBounds(Int32, Int32, Int32, Int32, BoundsSpecified) Legt die Begrenzungen des Steuerelements auf die angegebene Position und Größe fest.
Geschützte Methode SetBoundsCore Legt die angegebenen Begrenzungen dieses Steuerelements fest.
Geschützte Methode SetClientSizeCore Legt die Größe für den Clientbereich des Steuerelements fest.
Geschützte Methode SetStyle Legt ein angegebenes ControlStyles-Flag auf true oder false fest.
Geschützte Methode SetTopLevel Legt das Steuerelement als top-level-Control fest.
Geschützte Methode SetVisibleCore Legt die Sichtbarkeit des Steuerelements auf den angegebenen Zustand fest.
Öffentliche Methode Show Zeigt dem Benutzer das Steuerelement an.
Geschützte Methode SizeFromClientSize Bestimmt die Größe des gesamten Steuerelements anhand der Höhe und Breite seines Clientbereichs.
Öffentliche Methode SuspendLayout Unterbricht vorübergehend die Layoutlogik für das Steuerelement.
Öffentliche Methode ToString Gibt einen String zurück, der den Namen dieser Componente enthält, sofern vorhanden. Diese Methode sollte nicht überschrieben werden. (Von Component geerbt.)
Öffentliche Methode Update Bewirkt, dass das Steuerelement die für ungültig erklärten Bereiche im Clientbereich neu zeichnet.
Geschützte Methode UpdateBounds() Aktualisiert die Begrenzungen des Steuerelements mit der aktuellen Größe und Position.
Geschützte Methode UpdateBounds(Int32, Int32, Int32, Int32) Aktualisiert die Begrenzungen des Steuerelements mit der angegebenen Größe und Position.
Geschützte Methode UpdateBounds(Int32, Int32, Int32, Int32, Int32, Int32) Aktualisiert die Begrenzungen des Steuerelements mit der angegebenen Größe, Position und Größe des Clients.
Geschützte Methode UpdateStyles Erzwingt ein erneutes Anwenden der zugewiesenen Formate auf das Steuerelement.
Geschützte Methode UpdateZOrder Aktualisiert das Steuerelement in der z-Reihenfolge des übergeordneten Elements.
Geschützte Methode WndProc Verarbeitet Windows-Meldungen
Zum Seitenanfang

  Name Beschreibung
Explizite Schnittstellenimplementierung Private Methode IDropTarget.OnDragDrop Infrastruktur. Löst das DragDrop-Ereignis aus.
Explizite Schnittstellenimplementierung Private Methode IDropTarget.OnDragEnter Infrastruktur. Löst das DragEnter-Ereignis aus.
Explizite Schnittstellenimplementierung Private Methode IDropTarget.OnDragLeave Infrastruktur. Löst das DragLeave-Ereignis aus.
Explizite Schnittstellenimplementierung Private Methode IDropTarget.OnDragOver Infrastruktur. Löst das DragOver-Ereignis aus.
Zum Seitenanfang

Community-Beiträge

HINZUFÜGEN
Anzeigen:
© 2015 Microsoft