Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Wenn Sie die englische Version des Artikels anzeigen möchten, aktivieren Sie das Kontrollkästchen Englisch. Sie können den englischen Text auch in einem Popupfenster anzeigen, indem Sie den Mauszeiger über den Text bewegen.
Übersetzung
Englisch

Ping-Klasse

 

Veröffentlicht: Oktober 2016

Ermöglicht es einer Anwendung zu bestimmen, ob es sich bei ein remote-Computer über das Netzwerk zugegriffen werden kann.

Namespace:   System.Net.NetworkInformation
Assembly:  System (in System.dll)

System.Object
  System.MarshalByRefObject
    System.ComponentModel.Component
      System.Net.NetworkInformation.Ping

public class Ping : Component

NameBeschreibung
System_CAPS_pubmethodPing()

Initialisiert eine neue Instanz der Ping-Klasse.

NameBeschreibung
System_CAPS_protpropertyCanRaiseEvents

Ruft einen Wert, der angibt, ob die Komponente ein Ereignis auslösen kann.(Geerbt von „Component“.)

System_CAPS_pubpropertyContainer

Ruft die IContainer enthält die Component.(Geerbt von „Component“.)

System_CAPS_protpropertyDesignMode

Ruft einen Wert, der angibt, ob die Component befindet sich derzeit im Entwurfsmodus befindet.(Geerbt von „Component“.)

System_CAPS_protpropertyEvents

Ruft die Liste der Ereignishandler, die mit dieser verknüpft sind Component.(Geerbt von „Component“.)

System_CAPS_pubpropertySite

Ruft ab oder legt die ISite von der Component.(Geerbt von „Component“.)

NameBeschreibung
System_CAPS_pubmethodCreateObjRef(Type)

Erstellt ein Objekt, das alle relevanten Informationen, die zum Generieren eines Proxys für die Kommunikation mit einem Remoteobjekt verwendet die enthält.(Geerbt von „MarshalByRefObject“.)

System_CAPS_pubmethodDispose()

Gibt alle vom Component verwendeten Ressourcen frei.(Geerbt von „Component“.)

System_CAPS_protmethodDispose(Boolean)

Gibt die vom Ping-Objekt verwendeten nicht verwalteten Ressourcen und verwirft optional auch die verwalteten Ressourcen.(Überschreibt Component.Dispose(Boolean).)

System_CAPS_pubmethodEquals(Object)

Bestimmt, ob das angegebene Objekt mit dem aktuellen Objekt identisch ist.(Geerbt von „Object“.)

System_CAPS_protmethodFinalize()

Gibt nicht verwaltete Ressourcen frei und führt andere Bereinigungsvorgänge durch, bevor die Component durch die Garbage Collection wieder zugänglich gemacht wird.(Geerbt von „Component“.)

System_CAPS_pubmethodGetHashCode()

Fungiert als die Standardhashfunktion.(Geerbt von „Object“.)

System_CAPS_pubmethodGetLifetimeService()

Ruft das Dienstobjekt für aktuellen Lebensdauer, das steuert, die lebensdauerrichtlinie für diese Instanz ab.(Geerbt von „MarshalByRefObject“.)

System_CAPS_protmethodGetService(Type)

Gibt ein Objekt zurück, das einen von der Component oder von deren Container bereitgestellten Dienst darstellt.(Geerbt von „Component“.)

System_CAPS_pubmethodGetType()

Ruft den Type der aktuellen Instanz ab.(Geerbt von „Object“.)

System_CAPS_pubmethodInitializeLifetimeService()

Ruft ein Lebensdauerdienstobjekt zur Steuerung der Lebensdauerrichtlinie für diese Instanz ab.(Geerbt von „MarshalByRefObject“.)

System_CAPS_protmethodMemberwiseClone()

Erstellt eine flache Kopie des aktuellen Object.(Geerbt von „Object“.)

System_CAPS_protmethodMemberwiseClone(Boolean)

Erstellt eine flache Kopie des aktuellen MarshalByRefObject Objekt.(Geerbt von „MarshalByRefObject“.)

System_CAPS_protmethodOnPingCompleted(PingCompletedEventArgs)

Löst das PingCompleted-Ereignis aus.

System_CAPS_pubmethodSend(IPAddress)

Versucht, eine Internet Control Message Protocol (ICMP) Echo-Nachricht an den Computer senden, mit dem angegebenen IPAddress, und erhalten Sie eine entsprechende ICMP-Echo-Antwort-Nachricht von diesem Computer aus.

System_CAPS_pubmethodSend(IPAddress, Int32)

Versucht, eine Internet Control Message Protocol (ICMP) Echo-Nachricht mit den angegebenen Datenpuffer an Computer gesendet werden, die dem angegebenen IPAddress, und erhalten Sie eine entsprechende ICMP-Echo-Antwort-Nachricht von diesem Computer aus. Diese Methode können Sie einen Timeoutwert für den Vorgang anzugeben.

System_CAPS_pubmethodSend(IPAddress, Int32, Byte[])

Versucht, eine Internet Control Message Protocol (ICMP) Echo-Nachricht mit den angegebenen Datenpuffer an Computer gesendet werden, die dem angegebenen IPAddress, und erhalten Sie eine entsprechende ICMP-Echo-Antwort-Nachricht von diesem Computer aus. Diese Überladung ermöglicht es Ihnen, einen Timeoutwert für den Vorgang anzugeben.

System_CAPS_pubmethodSend(IPAddress, Int32, Byte[], PingOptions)

Versucht, eine Internet Control Message Protocol (ICMP) Echo-Nachricht mit den angegebenen Datenpuffer an Computer gesendet werden, die dem angegebenen IPAddress und eine entsprechenden ICMP-Echo-Reply-Nachricht von diesem Computer empfangen. Diese Überladung können Sie einen Timeoutwert für den Vorgang und das Steuerelement Fragmentierung und TTL Werte für die ICMP-Echo-Nachricht-Paket angeben.

System_CAPS_pubmethodSend(String)

Versucht, eine Internet Control Message Protocol (ICMP) Echo-Nachricht mit dem angegebenen Computer senden und empfangen eine entsprechende ICMP echo Antwortnachricht von diesem Computer.

System_CAPS_pubmethodSend(String, Int32)

Versucht, eine Internet Control Message Protocol (ICMP) Echo-Nachricht mit dem angegebenen Computer senden und empfangen eine entsprechende ICMP echo Antwortnachricht von diesem Computer. Diese Methode können Sie einen Timeoutwert für den Vorgang anzugeben.

System_CAPS_pubmethodSend(String, Int32, Byte[])

Versucht, eine Internet Control Message Protocol (ICMP) Echo-Nachricht mit den angegebenen Datenpuffer auf den angegebenen Computer senden und empfangen eine entsprechende ICMP echo Antwortnachricht von diesem Computer. Diese Überladung ermöglicht es Ihnen, einen Timeoutwert für den Vorgang anzugeben.

System_CAPS_pubmethodSend(String, Int32, Byte[], PingOptions)

Versucht, eine Internet Control Message Protocol (ICMP) Echo-Nachricht mit den angegebenen Datenpuffer auf den angegebenen Computer senden und empfangen eine entsprechende ICMP echo Antwortnachricht von diesem Computer. Diese Überladung ermöglicht es Ihnen, einen Timeoutwert für den Vorgang und das Steuerelement Fragmentierung und TTL Werte für die ICMP-Paket an.

System_CAPS_pubmethodSendAsync(IPAddress, Int32, Byte[], Object)

Asynchron versucht, eine Internet Control Message Protocol (ICMP) Echo-Nachricht mit den angegebenen Datenpuffer an Computer gesendet werden, die dem angegebenen IPAddress, und erhalten Sie eine entsprechende ICMP-Echo-Antwort-Nachricht von diesem Computer aus. Diese Überladung ermöglicht es Ihnen, einen Timeoutwert für den Vorgang anzugeben.

System_CAPS_pubmethodSendAsync(IPAddress, Int32, Byte[], PingOptions, Object)

Asynchron versucht, eine Internet Control Message Protocol (ICMP) Echo-Nachricht mit den angegebenen Datenpuffer an Computer gesendet werden, die dem angegebenen IPAddress, und erhalten Sie eine entsprechende ICMP-Echo-Antwort-Nachricht von diesem Computer aus. Diese Überladung können Sie einen Timeoutwert für den Vorgang und das Steuerelement Fragmentierung und TTL Werte für die ICMP-Echo-Nachricht-Paket angeben.

System_CAPS_pubmethodSendAsync(IPAddress, Int32, Object)

Asynchron versucht, eine Internet Control Message Protocol (ICMP) Echo-Nachricht an den Computer senden, mit dem angegebenen IPAddress, und erhalten Sie eine entsprechende ICMP-Echo-Antwort-Nachricht von diesem Computer aus. Diese Überladung ermöglicht es Ihnen, einen Timeoutwert für den Vorgang anzugeben.

System_CAPS_pubmethodSendAsync(IPAddress, Object)

Asynchron versucht, eine Internet Control Message Protocol (ICMP) Echo-Nachricht an den Computer senden, mit dem angegebenen IPAddress, und erhalten Sie eine entsprechende ICMP-Echo-Antwort-Nachricht von diesem Computer aus.

System_CAPS_pubmethodSendAsync(String, Int32, Byte[], Object)

Asynchron versucht, eine Internet Control Message Protocol (ICMP) Echo-Nachricht mit den angegebenen Datenpuffer auf den angegebenen Computer senden und empfangen eine entsprechende ICMP-Echo-Antwort-Nachricht von diesem Computer. Diese Überladung ermöglicht es Ihnen, einen Timeoutwert für den Vorgang anzugeben.

System_CAPS_pubmethodSendAsync(String, Int32, Byte[], PingOptions, Object)

Asynchron versucht, eine Internet Control Message Protocol (ICMP) Echo-Nachricht mit den angegebenen Datenpuffer auf den angegebenen Computer senden und empfangen eine entsprechende ICMP-Echo-Antwort-Nachricht von diesem Computer. Diese Überladung ermöglicht es Ihnen, einen Timeoutwert für den Vorgang und das Steuerelement Fragmentierung und TTL Werte für die ICMP-Paket an.

System_CAPS_pubmethodSendAsync(String, Int32, Object)

Asynchron versucht, eine Internet Control Message Protocol (ICMP) Echo-Nachricht mit dem angegebenen Computer senden und empfangen eine entsprechende ICMP-Echo-Antwort-Nachricht von diesem Computer. Diese Überladung ermöglicht es Ihnen, einen Timeoutwert für den Vorgang anzugeben.

System_CAPS_pubmethodSendAsync(String, Object)

Asynchron versucht, eine Internet Control Message Protocol (ICMP) Echo-Nachricht mit dem angegebenen Computer senden und empfangen eine entsprechende ICMP-Echo-Antwort-Nachricht von diesem Computer.

System_CAPS_pubmethodSendAsyncCancel()

Bricht alle ausstehende asynchronen Anforderungen eine Internet Control Message Protocol (ICMP) Echo-Nachricht senden und eine entsprechende ICMP-Echo-Antwort-Nachricht empfängt.

System_CAPS_pubmethodSendPingAsync(IPAddress)

Senden Sie eine Internet Control Message Protocol (ICMP) Echo-Nachricht mit den angegebenen Datenpuffer auf den Computer mit dem angegebenen IPAddress, und eine entsprechende ICMP-Echo-Antwort-Nachricht empfängt, auf dem Computer als asynchronen Vorgang.

System_CAPS_pubmethodSendPingAsync(IPAddress, Int32)

Senden Sie eine Internet Control Message Protocol (ICMP) Echo-Nachricht mit den angegebenen Datenpuffer auf den Computer mit dem angegebenen IPAddress, und eine entsprechende ICMP-Echo-Antwort-Nachricht empfängt, auf dem Computer als asynchronen Vorgang. Diese Überladung ermöglicht es Ihnen, einen Timeoutwert für den Vorgang anzugeben.

System_CAPS_pubmethodSendPingAsync(IPAddress, Int32, Byte[])

Senden Sie eine Internet Control Message Protocol (ICMP) Echo-Nachricht mit den angegebenen Datenpuffer auf den Computer mit dem angegebenen IPAddress, und eine entsprechende ICMP-Echo-Antwort-Nachricht empfängt, auf dem Computer als asynchronen Vorgang. Diese Überladung ermöglicht es Ihnen, einen Timeoutwert für den Vorgang und einen Puffer für senden und empfangen.

System_CAPS_pubmethodSendPingAsync(IPAddress, Int32, Byte[], PingOptions)

Senden Sie eine Internet Control Message Protocol (ICMP) Echo-Nachricht mit den angegebenen Datenpuffer auf den Computer mit dem angegebenen IPAddress, und eine entsprechende ICMP-Echo-Antwort-Nachricht empfängt, auf dem Computer als asynchronen Vorgang. Diese Überladung können Sie einen Timeoutwert für den Vorgang, einen Puffer für senden und empfangen, und Steuern der Fragmentierung und TTL Werte für die ICMP-Echo-Nachricht-Paket.

System_CAPS_pubmethodSendPingAsync(String)

Sendet ein Internet Control Message Protokoll (ICMP) Echo-Nachricht mit den angegebenen Puffer mit dem angegebenen Computer, und erhalten eine entsprechende ICMP-Echo-Antwort-Nachricht von diesem Computer als asynchronen Vorgang.

System_CAPS_pubmethodSendPingAsync(String, Int32)

Sendet ein Internet Control Message Protokoll (ICMP) Echo-Nachricht mit den angegebenen Puffer mit dem angegebenen Computer, und erhalten eine entsprechende ICMP-Echo-Antwort-Nachricht von diesem Computer als asynchronen Vorgang. Diese Überladung ermöglicht es Ihnen, einen Timeoutwert für den Vorgang anzugeben.

System_CAPS_pubmethodSendPingAsync(String, Int32, Byte[])

Sendet ein Internet Control Message Protokoll (ICMP) Echo-Nachricht mit den angegebenen Puffer mit dem angegebenen Computer, und erhalten eine entsprechende ICMP-Echo-Antwort-Nachricht von diesem Computer als asynchronen Vorgang. Diese Überladung ermöglicht es Ihnen, einen Timeoutwert für den Vorgang und einen Puffer für senden und empfangen.

System_CAPS_pubmethodSendPingAsync(String, Int32, Byte[], PingOptions)

Sendet ein Internet Control Message Protokoll (ICMP) Echo-Nachricht mit den angegebenen Puffer mit dem angegebenen Computer, und erhalten eine entsprechende ICMP-Echo-Antwort-Nachricht von diesem Computer als asynchronen Vorgang. Diese Überladung können Sie einen Timeoutwert für den Vorgang, einen Puffer für senden und empfangen, und Steuern der Fragmentierung und TTL Werte für die ICMP-Echo-Nachricht-Paket.

System_CAPS_pubmethodToString()

Gibt eine String mit dem Namen der Component, sofern vorhanden. Diese Methode darf nicht überschrieben werden.(Geerbt von „Component“.)

NameBeschreibung
System_CAPS_pubeventDisposed

Tritt auf, wenn die Komponente, durch einen Aufruf freigegeben wird der Dispose Methode.(Geerbt von „Component“.)

System_CAPS_pubeventPingCompleted

Tritt auf, wenn ein asynchroner Vorgang zum Senden von Internet Control Message Protocol (ICMP) Echo-Nachrichten und die entsprechende ICMP-Echo-Antwort-Nachricht empfangen, abgeschlossen oder abgebrochen wird.

Clientanwendungen verwenden die Ping Klasse zu erkennen, ob es sich bei ein remote-Computer erreichbar ist.

Netzwerktopologie kann bestimmen, ob Ping erfolgreich eine Verbindung mit einen Remotehost. Das Vorhandensein und die Konfiguration des Proxys, Network Address Translation (NAT)-Systeme oder Firewalls können verhindern, dass Ping erfolgreich ausgeführt. Eine erfolgreiche Ping gibt nur das Remote Host im Netzwerk erreicht werden kann; das Vorhandensein Dienste höherer Ebene (z. B. ein Webserver) auf dem Remotehost ist nicht garantiert.

Diese Klasse stellt die Funktionalität ist vergleichbar mit dem Befehlszeilentool Ping.exe bereit. Die Send und SendAsync Methoden senden eine Internet Control Message Protocol (ICMP) Echo-Request-Nachricht an einem Remotecomputer und wartet auf eine ICMP-Echo-Antwortnachricht von diesem Computer. Eine ausführliche Beschreibung von ICMP-Nachrichten, finden Sie in RFC 792, verfügbar unter http://www.ietf.org.

Die folgenden Typen werden verwendet, mit der Ping -Klasse und werden im folgenden ausführlich beschrieben.

Typname

Beschreibung

IPStatus

Definiert Statuscodes, die das Ergebnis einer ICMP-Echo-Request-Nachricht zu beschreiben.

PingOptions

Können Sie konfigurieren oder abrufen, die die Einstellungen, die steuern, wie oft das Anforderungspaket weitergeleitet werden können (Ttl), und gibt an, ob sie fragmentiert werden kann (DontFragment ).

PingReply

Enthält die Ergebnisse einer ICMP-Echo-Anforderung.

PingException

Wird ausgelöst, wenn ein nicht behebbarer Fehler auftritt.

PingCompletedEventArgs

Enthält die zugeordneten Daten PingCompleted Ereignisse ausgelöst wird, wenn ein SendAsync -Aufruf abgeschlossen oder abgebrochen wird.

PingCompletedEventHandler

Der Delegat, der die Rückrufmethode aufgerufen wird, wenn ein SendAsync -Aufruf abgeschlossen oder abgebrochen wird.

Die Send und SendAsync -Methode geben die Antwort in einem PingReply Objekt. Die PingReply.Status -Eigenschaft gibt ein IPStatus Wert, der das Ergebnis der Anforderung anzugeben.

Wenn Sie die Anforderung zu senden, müssen Sie den Remotecomputer angeben. Hierzu können Sie eine Zeichenfolge, eine IP-Adresse im Zeichenfolgenformat, bereitstellen oder ein IPAddress Objekt.

Sie können auch die folgenden Typen von Informationen angeben:

  • Daten in der Anfrage. Angeben von buffer können Sie die Menge an Zeit für ein Paket mit einer Größe von remote-Host und die maximale Übertragungseinheit für den Netzwerkpfad zu folgen. (Finden Sie unter der Send oder SendAsync -Überladungen nehmen einen buffer Parameter.)

  • Gibt an, ob das ICMP-Echo-Paket bei der Übertragung fragmentiert werden kann. (Finden Sie unter der DontFragment Eigenschaft und die Send oder SendAsync -Überladungen nehmen einen options Parameter.)

  • Wie oft Routingknoten, wie z. B. Routern oder Gateways können Weiterleiten des Pakets, bevor sie den Zielcomputer erreicht oder verworfen wird. (Finden Sie unter Ttl und Send oder SendAsync -Überladungen nehmen einen options Parameter.)

  • Das Zeitlimit, innerhalb, das derer die Antwort empfangen werden muss. (Finden Sie unter der Send oder SendAsync -Überladungen nehmen einen timeout Parameter.

Die Ping -Klasse bietet synchrone und asynchrone Methoden zum Senden der Anforderung. Wenn die Anwendung beim Warten auf einer Antwort blockiert werden soll, verwenden Sie die Send Methoden; diese Methoden synchron sind. Wenn die Anwendung nicht blockiert werden soll, verwenden Sie die asynchrone SendAsync Methoden. Ein Aufruf von SendAsync führt in einem eigenen Thread, der automatisch vom Threadpool zugeordnet wird. Wenn der asynchrone Vorgang abgeschlossen ist, löst es das PingCompleted Ereignis. Clientanwendungen verwenden eine PingCompletedEventHandler Delegaten an die Methode, die aufgerufen wird, für PingCompleted Ereignisse. Müssen Sie hinzufügen, eine PingCompletedEventHandler Delegat, der das Ereignis vor dem Aufruf von SendAsync. Die Methode des Delegaten empfängt ein PingCompletedEventArgs -Objekt, enthält eine PingReply -Objekt, das das Ergebnis des beschreibt die SendAsync aufrufen.

Sie können nicht die gleiche Instanz von verwenden die Ping Klasse, um mehrere gleichzeitige ICMP-Echo-Anfragen zu generieren. Aufrufen Send während einer SendAsync Aufruf ist in Bearbeitung "oder" aufrufen SendAsync mehrmals vor dem Abschluss aller vorherigen Aufrufe wird eine InvalidOperationException.

Das folgende Codebeispiel veranschaulicht die Verwendung der Ping -Klasse synchron.

using System;
using System.Net;
using System.Net.NetworkInformation;
using System.Text;

namespace Examples.System.Net.NetworkInformation.PingTest
{
    public class PingExample
    {
        // args[0] can be an IPaddress or host name.
        public static void Main (string[] args)
        {
            Ping pingSender = new Ping ();
            PingOptions options = new PingOptions ();

            // Use the default Ttl value which is 128,
            // but change the fragmentation behavior.
            options.DontFragment = true;

            // Create a buffer of 32 bytes of data to be transmitted.
            string data = "aaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa";
            byte[] buffer = Encoding.ASCII.GetBytes (data);
            int timeout = 120;
            PingReply reply = pingSender.Send (args[0], timeout, buffer, options);
            if (reply.Status == IPStatus.Success)
            {
                Console.WriteLine ("Address: {0}", reply.Address.ToString ());
                Console.WriteLine ("RoundTrip time: {0}", reply.RoundtripTime);
                Console.WriteLine ("Time to live: {0}", reply.Options.Ttl);
                Console.WriteLine ("Don't fragment: {0}", reply.Options.DontFragment);
                Console.WriteLine ("Buffer size: {0}", reply.Buffer.Length);
            }
        }
    }
}

Das folgende Codebeispiel veranschaulicht die Verwendung der Ping -Klasse asynchron.

using System;
using System.Text;
using System.Net;
using System.Net.NetworkInformation;
using System.ComponentModel;
using System.Threading;

namespace Examples.System.Net.NetworkInformation.PingTest
{
    public class PingExample
    {
        public static void Main (string[] args)
        {
            if (args.Length == 0)
                throw new ArgumentException ("Ping needs a host or IP Address.");

            string who = args[0];
            AutoResetEvent waiter = new AutoResetEvent (false);

            Ping pingSender = new Ping ();

            // When the PingCompleted event is raised,
            // the PingCompletedCallback method is called.
            pingSender.PingCompleted += new PingCompletedEventHandler (PingCompletedCallback);

            // Create a buffer of 32 bytes of data to be transmitted.
            string data = "aaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa";
            byte[] buffer = Encoding.ASCII.GetBytes (data);

            // Wait 12 seconds for a reply.
            int timeout = 12000;

            // Set options for transmission:
            // The data can go through 64 gateways or routers
            // before it is destroyed, and the data packet
            // cannot be fragmented.
            PingOptions options = new PingOptions (64, true);

            Console.WriteLine ("Time to live: {0}", options.Ttl);
            Console.WriteLine ("Don't fragment: {0}", options.DontFragment);

            // Send the ping asynchronously.
            // Use the waiter as the user token.
            // When the callback completes, it can wake up this thread.
            pingSender.SendAsync(who, timeout, buffer, options, waiter);

            // Prevent this example application from ending.
            // A real application should do something useful
            // when possible.
            waiter.WaitOne ();
            Console.WriteLine ("Ping example completed.");
        }

        private static void PingCompletedCallback (object sender, PingCompletedEventArgs e)
        {
            // If the operation was canceled, display a message to the user.
            if (e.Cancelled)
            {
                Console.WriteLine ("Ping canceled.");

                // Let the main thread resume. 
                // UserToken is the AutoResetEvent object that the main thread 
                // is waiting for.
                ((AutoResetEvent)e.UserState).Set ();
            }

            // If an error occurred, display the exception to the user.
            if (e.Error != null)
            {
                Console.WriteLine ("Ping failed:");
                Console.WriteLine (e.Error.ToString ());

                // Let the main thread resume. 
                ((AutoResetEvent)e.UserState).Set();
            }

            PingReply reply = e.Reply;

            DisplayReply (reply);

            // Let the main thread resume.
            ((AutoResetEvent)e.UserState).Set();
        }

        public static void DisplayReply (PingReply reply)
        {
            if (reply == null)
                return;

            Console.WriteLine ("ping status: {0}", reply.Status);
            if (reply.Status == IPStatus.Success)
            {
                Console.WriteLine ("Address: {0}", reply.Address.ToString ());
                Console.WriteLine ("RoundTrip time: {0}", reply.RoundtripTime);
                Console.WriteLine ("Time to live: {0}", reply.Options.Ttl);
                Console.WriteLine ("Don't fragment: {0}", reply.Options.DontFragment);
                Console.WriteLine ("Buffer size: {0}", reply.Buffer.Length);
            }
        }
    }
}

.NET Framework
Verfügbar seit 2.0

Alle öffentlichen statischen Member ( Shared in Visual Basic) dieses Typs sind threadsicher. Die Threadsicherheit für Instanzmember ist nicht garantiert.

Zurück zum Anfang
Anzeigen: