Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Wenn Sie die englische Version des Artikels anzeigen möchten, aktivieren Sie das Kontrollkästchen Englisch. Sie können den englischen Text auch in einem Popupfenster anzeigen, indem Sie den Mauszeiger über den Text bewegen.
Übersetzung
Englisch

HttpWebResponse-Klasse

 

Veröffentlicht: Oktober 2016

Stellt eine HTTP-spezifische Implementierung der WebResponse-Klasse bereit.

Namespace:   System.Net
Assembly:  System (in System.dll)

System.Object
  System.MarshalByRefObject
    System.Net.WebResponse
      System.Net.HttpWebResponse

[SerializableAttribute]
public class HttpWebResponse : WebResponse, ISerializable

NameBeschreibung
System_CAPS_pubmethodHttpWebResponse()

Veraltet. Initialisiert eine neue Instanz der HttpWebResponse-Klasse.

System_CAPS_protmethodHttpWebResponse(SerializationInfo, StreamingContext)

Veraltet. Initialisiert eine neue Instanz der HttpWebResponse-Klasse aus der angegebenen SerializationInfo-Instanz und der StreamingContext-Instanz.

NameBeschreibung
System_CAPS_pubpropertyCharacterSet

Ruft den Zeichensatz der Antwort ab.

System_CAPS_pubpropertyContentEncoding

Ruft die Methode ab, die zum Codieren des Antworttexts verwendet wird.

System_CAPS_pubpropertyContentLength

Ruft die Länge des von der Anforderung zurückgegebenen Inhalts ab.(Überschreibt WebResponse.ContentLength.)

System_CAPS_pubpropertyContentType

Ruft den Inhaltstyp der Antwort ab.(Überschreibt WebResponse.ContentType.)

System_CAPS_pubpropertyCookies

Ruft die dieser Antwort zugeordneten Cookies ab oder legt diese fest.

System_CAPS_pubpropertyHeaders

Ruft die Header ab, die dieser Antwort vom Server zugeordnet sind.(Überschreibt WebResponse.Headers.)

System_CAPS_pubpropertyIsFromCache

Ruft einen Boolean-Wert ab, der angibt, ob diese Antwort aus dem Cache abgerufen wurde.(Geerbt von „WebResponse“.)

System_CAPS_pubpropertyIsMutuallyAuthenticated

Ruft einen Boolean-Wert ab, der angibt, ob sowohl Client als auch Server authentifiziert wurden.(Überschreibt WebResponse.IsMutuallyAuthenticated.)

System_CAPS_pubpropertyLastModified

Ruft das Datum und die Uhrzeit der letzten Änderung des Inhalts der Antwort ab.

System_CAPS_pubpropertyMethod

Ruft die zum Zurückgeben der Antwort verwendete Methode ab.

System_CAPS_pubpropertyProtocolVersion

Ruft die in der Antwort verwendete Version des HTTP-Protokolls ab.

System_CAPS_pubpropertyResponseUri

Ruft den URI der Internetressource ab, die die Anforderung beantwortet hat.(Überschreibt WebResponse.ResponseUri.)

System_CAPS_pubpropertyServer

Ruft den Namen des Servers ab, der die Antwort gesendet hat.

System_CAPS_pubpropertyStatusCode

Ruft den Status der Antwort ab.

System_CAPS_pubpropertyStatusDescription

Ruft die mit der Antwort zurückgegebene Statusbeschreibung ab.

System_CAPS_pubpropertySupportsHeaders

Ruft einen Wert ab, der angibt, ob Header unterstützt werden.(Überschreibt WebResponse.SupportsHeaders.)

NameBeschreibung
System_CAPS_pubmethodClose()

Schließt den Antwortstream.(Überschreibt WebResponse.Close().)

System_CAPS_pubmethodCreateObjRef(Type)

Erstellt ein Objekt, das alle relevanten Informationen, die zum Generieren eines Proxys für die Kommunikation mit einem Remoteobjekt verwendet die enthält.(Geerbt von „MarshalByRefObject“.)

System_CAPS_pubmethodDispose()

Gibt die vom WebResponse-Objekt verwendeten nicht verwalteten Ressourcen frei.(Geerbt von „WebResponse“.)

System_CAPS_protmethodDispose(Boolean)

Gibt die vom HttpWebResponse verwendeten, nicht verwalteten Ressourcen frei und verwirft optional auch die verwalteten Ressourcen.(Überschreibt WebResponse.Dispose(Boolean).)

System_CAPS_pubmethodEquals(Object)

Bestimmt, ob das angegebene Objekt mit dem aktuellen Objekt identisch ist.(Geerbt von „Object“.)

System_CAPS_protmethodFinalize()

Gibt einem Objekt Gelegenheit zu dem Versuch, Ressourcen freizugeben und andere Bereinigungen durchzuführen, bevor es von der Garbage Collection freigegeben wird.(Geerbt von „Object“.)

System_CAPS_pubmethodGetHashCode()

Fungiert als die Standardhashfunktion.(Geerbt von „Object“.)

System_CAPS_pubmethodGetLifetimeService()

Ruft das Dienstobjekt für aktuellen Lebensdauer, das steuert, die lebensdauerrichtlinie für diese Instanz ab.(Geerbt von „MarshalByRefObject“.)

System_CAPS_protmethodGetObjectData(SerializationInfo, StreamingContext)

Diese API unterstützt die Produkt Infrastruktur und sollte nicht direkt aus dem Code verwendet werden. Füllt eine SerializationInfo mit den Daten auf, die zum Serialisieren des Zielobjekts erforderlich sind.(Überschreibt WebResponse.GetObjectData(SerializationInfo, StreamingContext).)

System_CAPS_pubmethodGetResponseHeader(String)

Ruft den Inhalt eines Headers ab, der mit der Antwort zurückgegeben wurde.

System_CAPS_pubmethodGetResponseStream()

Ruft den Stream ab, der zum Lesen des Textkörpers der Serverantwort verwendet wird.(Überschreibt WebResponse.GetResponseStream().)

System_CAPS_pubmethodGetType()

Ruft den Type der aktuellen Instanz ab.(Geerbt von „Object“.)

System_CAPS_pubmethodInitializeLifetimeService()

Ruft ein Lebensdauerdienstobjekt zur Steuerung der Lebensdauerrichtlinie für diese Instanz ab.(Geerbt von „MarshalByRefObject“.)

System_CAPS_protmethodMemberwiseClone()

Erstellt eine flache Kopie des aktuellen Object.(Geerbt von „Object“.)

System_CAPS_protmethodMemberwiseClone(Boolean)

Erstellt eine flache Kopie des aktuellen MarshalByRefObject Objekt.(Geerbt von „MarshalByRefObject“.)

System_CAPS_pubmethodToString()

Gibt eine Zeichenfolge zurück, die das aktuelle Objekt darstellt.(Geerbt von „Object“.)

NameBeschreibung
System_CAPS_pubinterfaceSystem_CAPS_privmethodISerializable.GetObjectData(SerializationInfo, StreamingContext)

Diese API unterstützt die Produkt Infrastruktur und sollte nicht direkt aus dem Code verwendet werden. Serialisiert diese Instanz in das angegebene SerializationInfo-Objekt.

Diese Klasse enthält Unterstützung für HTTP-spezifische Eigenschaften und Methoden des verwendet die WebResponse Klasse. Die HttpWebResponse Klasse wird verwendet, um eigenständige HTTP-Clientanwendungen zu erstellen, die HTTP-Anforderungen senden und Empfangen von HTTP-Antworten.

System_CAPS_noteHinweis

Verwechseln Sie nicht HttpWebResponse mit der HttpResponse -Klasse, die in ASP.NET-Anwendungen verwendet wird und deren Methoden und Eigenschaften über ASP. NET des systeminternen Response Objekt.

Sie sollten niemals direkt erstellen Sie eine Instanz von der HttpWebResponse Klasse. Verwenden Sie stattdessen die Instanz zurückgegeben, die durch einen Aufruf von HttpWebRequest.GetResponse. Sie müssen entweder Aufrufen der Stream.Close oder die HttpWebResponse.Close Methode, um die Antwort zu schließen und die Verbindung für die Wiederverwendung freizugeben. Es ist nicht erforderlich, beide rufen Stream.Close und HttpWebResponse.Close, aber dadurch verursacht daher keinen Fehler.

Allgemeine Headerinformationen, die von der Internetressource zurückgegebenen wird als Eigenschaften der Klasse verfügbar gemacht. Finden Sie eine vollständige Liste der in der folgenden Tabelle aus. Andere Header gelesen werden können, aus der Headers -Eigenschaft-Wert-Paaren.

Die folgende Tabelle zeigt die allgemeine HTTP-Header, die über Eigenschaften verfügbar sind, die HttpWebResponse Klasse.

Header

Eigenschaft

Content-Encoding

ContentEncoding

Content-Length

ContentLength

Content-Type

ContentType

Zuletzt geändert

LastModified

Server

Server

Der Inhalt der Antwort von der Internetressource wird zurückgegeben, als eine Stream durch Aufrufen der GetResponseStream Methode.

Das folgende Beispiel gibt eine HttpWebResponse aus einem HttpWebRequest.

HttpWebRequest HttpWReq = 
(HttpWebRequest)WebRequest.Create("http://www.contoso.com");

HttpWebResponse HttpWResp = (HttpWebResponse)HttpWReq.GetResponse();
// Insert code that uses the response object.
HttpWResp.Close();

Universelle Windows-Plattform
Verfügbar seit 8
.NET Framework
Verfügbar seit 1.1
Portierbare Klassenbibliothek
Unterstützt in: portierbare .NET-Plattformen
Silverlight
Verfügbar seit 2.0
Windows Phone Silverlight
Verfügbar seit 7.0
Windows Phone
Verfügbar seit 8.1

Alle öffentlichen statischen Member ( Shared in Visual Basic) dieses Typs sind threadsicher. Die Threadsicherheit für Instanzmember ist nicht garantiert.

Zurück zum Anfang
Anzeigen: