Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Wenn Sie die englische Version des Artikels anzeigen möchten, aktivieren Sie das Kontrollkästchen Englisch. Sie können den englischen Text auch in einem Popupfenster anzeigen, indem Sie den Mauszeiger über den Text bewegen.
Übersetzung
Englisch

DataRow-Klasse

 

Veröffentlicht: Oktober 2016

Stellt eine Zeile mit Daten in einem DataTable.

Namespace:   System.Data
Assembly:  System.Data (in System.Data.dll)

System.Object
  System.Data.DataRow

public class DataRow

NameBeschreibung
System_CAPS_protmethodDataRow(DataRowBuilder)

Diese API unterstützt die Produkt Infrastruktur und sollte nicht direkt aus dem Code verwendet werden. Initialisiert eine neue Instanz von DataRow. Erstellt eine Zeile aus dem Generator. Nur zur internen Verwendung.

NameBeschreibung
System_CAPS_pubpropertyHasErrors

Ruft einen Wert, der angibt, ob Fehler in einer Zeile.

System_CAPS_pubpropertyItem[DataColumn]

Ruft ab oder legt die Daten aus dem angegebenen DataColumn.

System_CAPS_pubpropertyItem[DataColumn, DataRowVersion]

Ruft die angegebene Version der Daten aus dem angegebenen DataColumn.

System_CAPS_pubpropertyItem[Int32]

Ruft ab oder legt die Daten in der Spalte, die durch den Index angegebenen gespeichert.

System_CAPS_pubpropertyItem[Int32, DataRowVersion]

Ruft die Daten in der Spalte mit dem angegebenen Index und die Version der abzurufenden Daten gespeichert.

System_CAPS_pubpropertyItem[String]

Ruft ab oder legt die Daten in der Spalte, die durch den Namen angegebenen gespeichert.

System_CAPS_pubpropertyItem[String, DataRowVersion]

Ruft die angegebene Version des in der Spalte gespeicherten Daten ab.

System_CAPS_pubpropertyItemArray

Ruft ab oder legt alle Werte für diese Zeile über ein Array.

System_CAPS_pubpropertyRowError

Ruft ab oder legt die benutzerdefinierte Beschreibung für eine Zeile fest.

System_CAPS_pubpropertyRowState

Ruft den aktuellen Zustand der Zeile bezüglich ihrer Beziehung zu den DataRowCollection.

System_CAPS_pubpropertyTable

Ruft die DataTable für die diese Zeile über ein Schema verfügt.

NameBeschreibung
System_CAPS_pubmethodAcceptChanges()

Führt einen Commit für alle Änderungen, die versucht, diese Zeile seit dem letzten AcceptChanges aufgerufen wurde.

System_CAPS_pubmethodBeginEdit()

Startet einen Bearbeitungsvorgang auf einem DataRow Objekt.

System_CAPS_pubmethodCancelEdit()

Bricht den aktuellen Bearbeitungsvorgang für die Zeile ab.

System_CAPS_pubmethodClearErrors()

Löscht die Fehler für die Zeile. Dies schließt die RowError und Fehler mit SetColumnError.

System_CAPS_pubmethodDelete()

Löscht die DataRow.

System_CAPS_pubmethodEndEdit()

Beendet den Bearbeitungsvorgang an der Zeile.

System_CAPS_pubmethodEquals(Object)

Bestimmt, ob das angegebene Objekt mit dem aktuellen Objekt identisch ist.(Geerbt von „Object“.)

System_CAPS_protmethodFinalize()

Gibt einem Objekt Gelegenheit zu dem Versuch, Ressourcen freizugeben und andere Bereinigungen durchzuführen, bevor es von der Garbage Collection freigegeben wird.(Geerbt von „Object“.)

System_CAPS_pubmethodGetChildRows(DataRelation)

Ruft die untergeordneten Zeilen dieser DataRow mithilfe des angegebenen DataRelation.

System_CAPS_pubmethodGetChildRows(DataRelation, DataRowVersion)

Ruft die untergeordneten Zeilen einer DataRow unter Verwendung des angegebenen DataRelation, und DataRowVersion.

System_CAPS_pubmethodGetChildRows(String)

Ruft die untergeordneten Zeilen ab einer DataRow unter Verwendung des angegebenen RelationName von einer DataRelation.

System_CAPS_pubmethodGetChildRows(String, DataRowVersion)

Ruft die untergeordneten Zeilen ab einer DataRow unter Verwendung des angegebenen RelationName von einer DataRelation, und DataRowVersion.

System_CAPS_pubmethodGetColumnError(DataColumn)

Ruft die Beschreibung des angegebenen DataColumn.

System_CAPS_pubmethodGetColumnError(Int32)

Ruft die Beschreibung für die Spalte mit dem angegebenen Index ab.

System_CAPS_pubmethodGetColumnError(String)

Ruft die Beschreibung für eine Spalte anhand des Namens ab.

System_CAPS_pubmethodGetColumnsInError()

Ruft ein Array von Spalten, die Fehler enthalten.

System_CAPS_pubmethodGetHashCode()

Fungiert als die Standardhashfunktion.(Geerbt von „Object“.)

System_CAPS_pubmethodGetParentRow(DataRelation)

Ruft die übergeordnete Zeile einer DataRow unter Verwendung des angegebenen DataRelation.

System_CAPS_pubmethodGetParentRow(DataRelation, DataRowVersion)

Ruft die übergeordnete Zeile einer DataRow unter Verwendung des angegebenen DataRelation, und DataRowVersion.

System_CAPS_pubmethodGetParentRow(String)

Ruft die übergeordnete Zeile einer DataRow unter Verwendung des angegebenen RelationName von einer DataRelation.

System_CAPS_pubmethodGetParentRow(String, DataRowVersion)

Ruft die übergeordnete Zeile einer DataRow unter Verwendung des angegebenen RelationName von einer DataRelation, und DataRowVersion.

System_CAPS_pubmethodGetParentRows(DataRelation)

Ruft die übergeordneten Zeilen einer DataRow unter Verwendung des angegebenen DataRelation.

System_CAPS_pubmethodGetParentRows(DataRelation, DataRowVersion)

Ruft die übergeordneten Zeilen einer DataRow unter Verwendung des angegebenen DataRelation, und DataRowVersion.

System_CAPS_pubmethodGetParentRows(String)

Ruft die übergeordneten Zeilen ab einer DataRow unter Verwendung des angegebenen RelationName von einem DataRelation.

System_CAPS_pubmethodGetParentRows(String, DataRowVersion)

Ruft die übergeordneten Zeilen ab einer DataRow unter Verwendung des angegebenen RelationName von einem DataRelation, und DataRowVersion.

System_CAPS_pubmethodGetType()

Ruft den Type der aktuellen Instanz ab.(Geerbt von „Object“.)

System_CAPS_pubmethodHasVersion(DataRowVersion)

Ruft einen Wert, der angibt, ob eine angegebene Version vorhanden ist.

System_CAPS_pubmethodIsNull(DataColumn)

Ruft einen Wert, der angibt, ob das angegebene DataColumn enthält einen null-Wert.

System_CAPS_pubmethodIsNull(DataColumn, DataRowVersion)

Ruft einen Wert, der angibt, ob das angegebene DataColumn und DataRowVersion enthält einen null-Wert.

System_CAPS_pubmethodIsNull(Int32)

Ruft einen Wert, der angibt, ob die Spalte am angegebenen Index einen null-Wert enthält.

System_CAPS_pubmethodIsNull(String)

Ruft einen Wert, der angibt, ob die benannte Spalte einen null-Wert enthält.

System_CAPS_protmethodMemberwiseClone()

Erstellt eine flache Kopie des aktuellen Object.(Geerbt von „Object“.)

System_CAPS_pubmethodRejectChanges()

Lehnt alle Änderungen auf die Zeile seit AcceptChanges zuletzt aufgerufen wurde.

System_CAPS_pubmethodSetAdded()

Ändert die P:System.Data.DataRow.Rowstate von einer DataRow zu Added.

System_CAPS_pubmethodSetColumnError(DataColumn, String)

Legt die Beschreibung für eine angegebene Spalte als ein DataColumn.

System_CAPS_pubmethodSetColumnError(Int32, String)

Legt die Beschreibung für eine Spalte mit dem angegebenen Index fest.

System_CAPS_pubmethodSetColumnError(String, String)

Legt die Beschreibung für eine Spalte mit Namen angegeben.

System_CAPS_pubmethodSetModified()

Ändert die P:System.Data.DataRow.Rowstate von einer DataRow zu Modified.

System_CAPS_protmethodSetNull(DataColumn)

Legt den Wert des angegebenen DataColumn auf den Wert null.

System_CAPS_pubmethodSetParentRow(DataRow)

Legt die übergeordnete Zeile einer DataRow mit der angegebenen neuen übergeordneten DataRow.

System_CAPS_pubmethodSetParentRow(DataRow, DataRelation)

Legt die übergeordnete Zeile einer DataRow mit der angegebenen neuen übergeordneten DataRow und DataRelation.

System_CAPS_pubmethodToString()

Gibt eine Zeichenfolge zurück, die das aktuelle Objekt darstellt.(Geerbt von „Object“.)

NameBeschreibung
System_CAPS_pubmethodField<T>(DataColumn)

Überladen. Stellt stark typisierten Zugriff auf die einzelnen Spaltenwerte in der angegebenen Zeile. Die Field<T> Methode unterstützt auch auf NULL festlegbare Typen.(Definiert durch DataRowExtensions.)

System_CAPS_pubmethodField<T>(DataColumn, DataRowVersion)

Überladen. Stellt stark typisierten Zugriff auf die einzelnen Spaltenwerte in der angegebenen Zeile. Die Field<T> Methode unterstützt auch auf NULL festlegbare Typen.(Definiert durch DataRowExtensions.)

System_CAPS_pubmethodField<T>(Int32)

Überladen. Stellt stark typisierten Zugriff auf die einzelnen Spaltenwerte in der angegebenen Zeile. Die Field<T> Methode unterstützt auch auf NULL festlegbare Typen.(Definiert durch DataRowExtensions.)

System_CAPS_pubmethodField<T>(Int32, DataRowVersion)

Überladen. Stellt stark typisierten Zugriff auf die einzelnen Spaltenwerte in der angegebenen Zeile. Die Field<T> Methode unterstützt auch auf NULL festlegbare Typen.(Definiert durch DataRowExtensions.)

System_CAPS_pubmethodField<T>(String)

Überladen. Stellt stark typisierten Zugriff auf die einzelnen Spaltenwerte in der angegebenen Zeile. Die Field<T> Methode unterstützt auch auf NULL festlegbare Typen.(Definiert durch DataRowExtensions.)

System_CAPS_pubmethodField<T>(String, DataRowVersion)

Überladen. Stellt stark typisierten Zugriff auf die einzelnen Spaltenwerte in der angegebenen Zeile. Die Field<T> Methode unterstützt auch auf NULL festlegbare Typen.(Definiert durch DataRowExtensions.)

System_CAPS_pubmethodSetField<T>(DataColumn, T)

Überladen. Legt einen neuen Wert für die angegebene Spalte in der DataRow. Die SetField<T> Methode unterstützt auch auf NULL festlegbare Typen.(Definiert durch DataRowExtensions.)

System_CAPS_pubmethodSetField<T>(Int32, T)

Überladen. Legt einen neuen Wert für die angegebene Spalte in der DataRow die Methode aufgerufen wird. Die SetField<T> Methode unterstützt auch auf NULL festlegbare Typen.(Definiert durch DataRowExtensions.)

System_CAPS_pubmethodSetField<T>(String, T)

Überladen. Legt einen neuen Wert für die angegebene Spalte in der DataRow. Die SetField<T> Methode unterstützt auch auf NULL festlegbare Typen.(Definiert durch DataRowExtensions.)

Die DataRow und DataColumn Objekte sind die primären Komponenten von einer DataTable. Verwenden der DataRow -Objekt und dessen Eigenschaften und Methoden zum Abrufen und bewerten; einfügen, löschen und aktualisieren Sie die Werte in der DataTable. Die DataRowCollection stellt den tatsächlichen DataRow Objekte in der DataTable, und die DataColumnCollection enthält die DataColumn Objekte, die das Schema der beschreiben die DataTable. Verwenden Sie die überladene Item -Eigenschaft zurückgeben, oder legen Sie den Wert von einem DataColumn.

Verwenden der HasVersion und IsNull Eigenschaften, um den Status eines Werts bestimmte Zeile zu bestimmen und die RowState -Eigenschaft bestimmt den Zustand der Zeile relativ zu seinem übergeordneten DataTable.

Zum Erstellen eines neuen DataRow, verwenden Sie die NewRow Methode der DataTable Objekt. Nach dem Erstellen einer neuen DataRow, verwenden Sie die Add Methode zum Hinzufügen der neuen DataRow auf die DataRowCollection. Rufen Sie abschließend die AcceptChanges Methode der DataTable -Objekt, das die Hinzufügung zu bestätigen. Weitere Informationen zum Hinzufügen von Daten zu einem DataTable, finden Sie unter Hinzufügen von Daten zu einer 'DataTable'.

Können gelöscht werden eine DataRow aus der DataRowCollection durch Aufrufen der Remove Methode der DataRowCollection, oder durch Aufrufen der Delete Methode der DataRow Objekt. Die Remove -Methode entfernt die Zeile aus der Auflistung. Im Gegensatz dazu Delete markiert die DataRow entfernt. Das eigentliche löschen erfolgt beim Aufruf von AcceptChanges Methode. Durch Aufrufen von Delete, Sie können programmgesteuert überprüfen, welche Zeilen zum Entfernen, bevor Sie sie tatsächlich löschen markiert sind. Weitere Informationen finden Sie unter DataRow-Löschung.

Das folgende Beispiel erstellt ein neues DataRow durch Aufrufen der NewRow Methode der DataTable Objekt.

private void CreateNewDataRow()
{
    // Use the MakeTable function below to create a new table.
    DataTable table;
    table = MakeNamesTable();

    // Once a table has been created, use the 
    // NewRow to create a DataRow.
    DataRow row;
    row = table.NewRow();

    // Then add the new row to the collection.
    row["fName"] = "John";
    row["lName"] = "Smith";
    table.Rows.Add(row);

    foreach(DataColumn column in table.Columns)
        Console.WriteLine(column.ColumnName);
    dataGrid1.DataSource=table;
}

private DataTable MakeNamesTable()
{
    // Create a new DataTable titled 'Names.'
    DataTable namesTable = new DataTable("Names"); 

    // Add three column objects to the table.
    DataColumn idColumn = new  DataColumn();
    idColumn.DataType = System.Type.GetType("System.Int32");
    idColumn.ColumnName = "id";
    idColumn.AutoIncrement = true;
    namesTable.Columns.Add(idColumn);

    DataColumn fNameColumn = new DataColumn();
    fNameColumn.DataType = System.Type.GetType("System.String");
    fNameColumn.ColumnName = "Fname";
    fNameColumn.DefaultValue = "Fname";
    namesTable.Columns.Add(fNameColumn);

    DataColumn lNameColumn = new DataColumn();
    lNameColumn.DataType = System.Type.GetType("System.String");
    lNameColumn.ColumnName = "LName";
    namesTable.Columns.Add(lNameColumn);

    // Create an array for DataColumn objects.
    DataColumn [] keys = new DataColumn [1];
    keys[0] = idColumn;
    namesTable.PrimaryKey = keys;

    // Return the new DataTable.
    return namesTable;
}

.NET Framework
Verfügbar seit 1.1

Dieser Typ ist für Multithread-Lesevorgänge. Sie müssen alle Schreibvorgänge synchronisieren.

Zurück zum Anfang
Anzeigen: