Equals Methode (Object)
Inhaltsverzeichnis reduzieren
Inhaltsverzeichnis erweitern
Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Wenn Sie die englische Version des Artikels anzeigen möchten, aktivieren Sie das Kontrollkästchen Englisch. Sie können den englischen Text auch in einem Popupfenster anzeigen, indem Sie den Mauszeiger über den Text bewegen.
Übersetzung
Englisch

Int64.Equals-Methode (Object)

 

Gibt einen Wert zurück, der angibt, ob diese Instanz gleich einem angegebenen Objekt ist.

Namespace:   System
Assembly:  mscorlib (in mscorlib.dll)

public override bool Equals(
	object obj
)

Parameter

obj

Ein Objekt, das mit dieser Instanz verglichen werden soll.

Rückgabewert

Type: System.Boolean

true, wenn obj eine Instanz von Int64 ist, deren Wert gleich dem Wert dieser Instanz ist, andernfalls false.

Hinweise zu Aufrufern:

Compiler-Überladungsauflösung kann Konto für einen sichtbaren Unterschied im Verhalten der beiden Equals Methodenüberladungen.Wenn eine implizite Konvertierung zwischen den obj Argument und ein Int64 definiert ist und das Argument als nicht typisiert ist ein Object, Compilern ausführen, eine implizite Konvertierung, und rufen die Equals(Int64) Methode.Andernfalls rufen sie die Equals(Object) -Methode, die immer zurückgegeben false wenn seine obj Argument ist ein Int64 Wert.Das folgende Beispiel veranschaulicht den Unterschied im Verhalten zwischen zwei Methodenüberladungen.Im Fall von der Byte, SByte, Int16, UInt16, Int32, und UInt32 Werte, gibt der erste Vergleich true da der Compiler automatisch eine Erweiterungskonvertierung und ruft führt die Equals(Int64) -Methode, während der zweite Vergleich gibt false da der Compiler Ruft die Equals(Object) Methode.

using System;

public class Example
{
   static long value = 112;

   public static void Main()
   {
      byte byte1= 112;
      Console.WriteLine("value = byte1: {0,15}", value.Equals(byte1));
      TestObjectForEquality(byte1);

      short short1 = 112;
      Console.WriteLine("value = short1: {0,15}", value.Equals(short1));
      TestObjectForEquality(short1);

      int int1 = 112;
      Console.WriteLine("value = int1: {0,17}", value.Equals(int1));
      TestObjectForEquality(int1);

      sbyte sbyte1 = 112;
      Console.WriteLine("value = sbyte1: {0,15}", value.Equals(sbyte1));
      TestObjectForEquality(sbyte1);

      ushort ushort1 = 112;
      Console.WriteLine("value = ushort1: {0,15}", value.Equals(ushort1));
      TestObjectForEquality(ushort1);

      uint uint1 = 112;
      Console.WriteLine("value = uint1: {0,17}", value.Equals(uint1));
      TestObjectForEquality(uint1);

      decimal dec1 = 112m;
      Console.WriteLine("value = dec1: {0,20}", value.Equals(dec1));
      TestObjectForEquality(dec1);

      double dbl1 = 112;
      Console.WriteLine("value = dbl1: {0,19}", value.Equals(dbl1));
      TestObjectForEquality(dbl1);
   }

   private static void TestObjectForEquality(Object obj)
   {
      Console.WriteLine("{0} ({1}) = {2} ({3}): {4}\n",
                        value, value.GetType().Name,
                        obj, obj.GetType().Name,
                        value.Equals(obj));
   }
}
// The example displays the following output:
//       value = byte1:            True
//       112 (Int64) = 112 (Byte): False
//
//       value = short1:            True
//       112 (Int64) = 112 (Int16): False
//
//       value = int1:              True
//       112 (Int64) = 112 (Int32): False
//
//       value = sbyte1:            True
//       112 (Int64) = 112 (SByte): False
//
//       value = ushort1:            True
//       112 (Int64) = 112 (UInt16): False
//
//       value = uint1:              True
//       112 (Int64) = 112 (UInt32): False
//
//       value = dec1:                False
//       112 (Int64) = 112 (Decimal): False
//
//       value = dbl1:               False
//       112 (Int64) = 112 (Double): False

Das folgende Codebeispiel veranschaulicht die Verwendung von Equals im Kontext des Int64, zwei long-Werte zu vergleichen und Zurückgeben von true Wenn sie dieselbe Zahl darstellen oder false ist dies nicht der Fall.

Int64 myVariable1 = 80;
Int64 myVariable2 = 80;

// Get and display the declaring type.
Console.WriteLine("\nType of 'myVariable1' is '{0}' and"+
     " value is :{1}",myVariable1.GetType(), myVariable1); 
Console.WriteLine("Type of 'myVariable2' is '{0}' and"+
     " value is :{1}",myVariable2.GetType(), myVariable2);

// Compare 'myVariable1' instance with 'myVariable2' Object.
if( myVariable1.Equals( myVariable2 ) )
   Console.WriteLine( "\nStructures 'myVariable1' and "+
         "'myVariable2' are equal");
else
   Console.WriteLine( "\nStructures 'myVariable1' and "+
         "'myVariable2' are not equal");

Universal Windows Platform
Verfügbar seit 4.5
.NET Framework
Verfügbar seit 1.1
Portable Class Library
Unterstützt in: portable .NET platforms
Silverlight
Verfügbar seit 2.0
Windows Phone Silverlight
Verfügbar seit 7.0
Windows Phone
Verfügbar seit 8.1
Zurück zum Anfang
Anzeigen:
© 2016 Microsoft