#region (C#-Referenz)

 

Veröffentlicht: Juli 2016

Die neueste Dokumentation zu Visual Studio 2017 RC finden Sie unter Visual Studio 2017 RC Documentation (Dokumentation zu Visual Studio 2017 RC).

Mit #region kann ein Codeblock angegeben werden, der erweitert oder reduziert werden kann, wenn das Gliederungsfeature des Code-Editors von Visual Studio verwendet wird. In umfangreicheren Codedateien ist es hilfreich, einzelne Bereiche ein- oder ausblenden zu können, um sich auf den Teil einer Datei zu konzentrieren, der gerade bearbeitet wird. Im folgenden Beispiel wird das Definieren eines Bereichs veranschaulicht:

  
      #region MyClass definition  
public class MyClass   
{  
    static void Main()   
    {  
    }  
}  
#endregion  

Ein #region-Block muss mit einer #endregion-Direktive beendet werden.

Ein #region-Block darf einen #if-Block nicht überlappen. Ein #region-Block kann jedoch in einen #if-Block geschachtelt sein, und ein #if-Block kann in einen #region-Block geschachtelt sein.

C#-Referenz
C#-Programmierhandbuch
C#-Präprozessordirektiven

Anzeigen: