War diese Seite hilfreich?
Ihr Feedback ist uns wichtig. Teilen Sie uns Ihre Meinung mit.
Weiteres Feedback?
1500 verbleibende Zeichen
Gewusst wie: Schreiben in eine Textdatei (C#-Programmierhandbuch)
Dieser Artikel wurde manuell übersetzt. Bewegen Sie den Mauszeiger über die Sätze im Artikel, um den Originaltext anzuzeigen. Weitere Informationen
Übersetzung
Original

Gewusst wie: Schreiben in eine Textdatei (C#-Programmierhandbuch)

In diesen Beispielen werden verschiedene Möglichkeiten veranschaulicht, Text in eine Datei zu schreiben. In den ersten zwei Beispielen werden statische Hilfsmethoden für die System.IO.File-Klasse verwendet, um jedes Element von „IEnumerable<string>“ und um eine Zeichenfolge in eine Textdatei zu schreiben. In Beispiel 3 wird dargestellt, wie Text einer Datei hinzugefügt wird, wenn jede Zeile beim Schreiben in die Datei einzeln verarbeitet werden muss. Die Beispiele 1–3 überschreiben alle vorhandenen Inhalte in der Datei. In Beispiel 4 wird jedoch gezeigt, wie einer vorhandenen Datei Text angefügt wird.

In allen diesen Beispielen werden Zeichenfolgenliterale in Dateien geschrieben. Sie sollten jedoch eher die Format-Methode verwenden, die viele Steuerelemente enthält, mit denen verschiedene Wertetypen rechts- oder linksbündig mit oder ohne Abstand in ein Feld geschrieben werden können. Sie können auch das Feature für die C#-Zeichenfolgeninterpolierung verwenden.


class WriteTextFile
{
    static void Main()
    {

        // These examples assume a "C:\Users\Public\TestFolder" folder on your machine.
        // You can modify the path if necessary.


        // Example #1: Write an array of strings to a file.
        // Create a string array that consists of three lines.
        string[] lines = { "First line", "Second line", "Third line" };
        // WriteAllLines creates a file, writes a collection of strings to the file,
        // and then closes the file.  You do NOT need to call Flush() or Close().
        System.IO.File.WriteAllLines(@"C:\Users\Public\TestFolder\WriteLines.txt", lines);


        // Example #2: Write one string to a text file.
        string text = "A class is the most powerful data type in C#. Like a structure, " +
                       "a class defines the data and behavior of the data type. ";
        // WriteAllText creates a file, writes the specified string to the file,
        // and then closes the file.    You do NOT need to call Flush() or Close().
        System.IO.File.WriteAllText(@"C:\Users\Public\TestFolder\WriteText.txt", text);

        // Example #3: Write only some strings in an array to a file.
        // The using statement automatically flushes AND CLOSES the stream and calls 
        // IDisposable.Dispose on the stream object.
        // NOTE: do not use FileStream for text files because it writes bytes, but StreamWriter
        // encodes the output as text.
        using (System.IO.StreamWriter file = 
            new System.IO.StreamWriter(@"C:\Users\Public\TestFolder\WriteLines2.txt"))
        {
            foreach (string line in lines)
            {
                // If the line doesn't contain the word 'Second', write the line to the file.
                if (!line.Contains("Second"))
                {
                    file.WriteLine(line);
                }
            }
        }

        // Example #4: Append new text to an existing file.
        // The using statement automatically flushes AND CLOSES the stream and calls 
        // IDisposable.Dispose on the stream object.
        using (System.IO.StreamWriter file = 
            new System.IO.StreamWriter(@"C:\Users\Public\TestFolder\WriteLines2.txt", true))
        {
            file.WriteLine("Fourth line");
        }
    }
}
 //Output (to WriteLines.txt):
 //   First line
 //   Second line
 //   Third line

 //Output (to WriteText.txt):
 //   A class is the most powerful data type in C#. Like a structure, a class defines the data and behavior of the data type.

 //Output to WriteLines2.txt after Example #3:
 //   First line
 //   Third line

 //Output to WriteLines2.txt after Example #4:
 //   First line
 //   Third line
 //   Fourth line


In allen diesen Beispielen werden Zeichenfolgenliterale in Dateien geschrieben. Sie sollten jedoch eher die Format-Methode verwenden, die viele Steuerelemente enthält, mit denen verschiedene Wertetypen rechts- oder linksbündig mit oder ohne Abstand in ein Feld geschrieben werden können. Sie können auch das Feature für die C#-Zeichenfolgeninterpolierung verwenden.

Die folgenden Bedingungen können einen Ausnahmefehler verursachen:

  • Die Datei ist bereits vorhanden und ist schreibgeschützt.

  • Der Pfadname ist möglicherweise zu lang.

  • Der Datenträger ist möglicherweise voll.

Anzeigen:
© 2015 Microsoft