Markieren Sie das Kontrollkästchen Englisch, um die englische Version dieses Artikels anzuzeigen. Sie können den englischen Text auch in einem Popup-Fenster einblenden, indem Sie den Mauszeiger über den Text bewegen.
Übersetzung
Englisch

CDaoRecordset::GetCacheSize

 

Veröffentlicht: Juli 2016

Rufen Sie die Memberfunktion auf, erhält die Anzahl der zwischengespeicherten Datensätzen.


long GetCacheSize( );

Ein Wert, der die Anzahl von Datensätzen in einem Recordset vom Typ Dynaset angibt, das aus einer ODBC-Datenquelle enthält die lokal zwischengespeichert werden, Daten.

Datenzwischenspeicherung verbessert die Leistung einer Anwendung, die Daten von einem Remoteserver über Recordset-Objekte vom Typ Dynaset abruft. Ein Cache ist ein Leerzeichen im lokalen Speicher, der die Daten zuletzt abgerufen vom Server enthält, im Ereignishandler, dass die Daten erneut angefordert werden, während die Anwendung ausgeführt wird. Wenn Daten angefordert werden, überprüft das Microsoft Jet-Datenbankmodul den Cache für die angeforderten Daten zuerst, sondern vom Server abzurufen, der mehr Zeit in Anspruch nimmt. Daten, die nicht aus einer ODBC-Datenquelle stammt, werden nicht im Cache gespeichert.

Jede ODBC-Datenquelle, wie eine umschlossene Tabelle, kann einen lokalen Cache haben.

Weitere Informationen finden Sie im Thema "CacheSize, CacheStart-Eigenschaften" in der DAO-Hilfe.

Anforderungen

Header: afxdao.h

Anzeigen: