War diese Seite hilfreich?
Ihr Feedback ist uns wichtig. Teilen Sie uns Ihre Meinung mit.
Weiteres Feedback?
1500 verbleibende Zeichen
Exportieren (0) Drucken
Alle erweitern
Dieser Artikel wurde manuell übersetzt. Bewegen Sie den Mauszeiger über die Sätze im Artikel, um den Originaltext anzuzeigen. Weitere Informationen
Übersetzung
Original

Allgemein, Projekte und Projektmappen, Dialogfeld "Optionen"

Legt den Standardpfad der Visual Studio-Projektordner fest und bestimmt das Standardverhalten der Fenster Ausgabe, Aufgabenliste und Projektmappen-Explorer bei der Entwicklung und Erstellung von Projekten. Klicken Sie zum Zugriff auf dieses Dialogfeld im Menü Extras auf Optionen, erweitern Sie Projekte und Projektmappen, und klicken Sie auf Allgemein.

Hinweis Hinweis

Die in einem Dialogfeld verfügbaren Optionen sowie die Namen und Positionen der angezeigten Menübefehle können sich je nach den Einstellungen oder der verwendeten Version von den in der Hilfe beschriebenen Optionen unterscheiden.

Speicherort der Projekte

Legt den Standardspeicherort fest, in dem neue Projekte und Projektmappenordner sowie Verzeichnisse erstellt werden. Verschiedene Dialogfelder verwenden auch den in dieser Option festgelegten Speicherort als Ausgangspunkt für Ordner. So verwendet z. B. das Dialogfeld "Projekt öffnen" diesen Speicherort für die Verknüpfung "Meine Projekte".

Speicherort von Benutzerprojektvorlagen

Legt den Standardspeicherort fest, der im Dialogfeld Neues Projekt verwendet wird, um die Liste Meine Vorlagen zu erstellen. Weitere Informationen finden Sie unter Gewusst wie: Suchen und Organisieren von Projekt- und Elementvorlagen.

Speicherort von Benutzerelementvorlagen

Legt den Standardspeicherort fest, der im Dialogfeld Neues Element hinzufügen verwendet wird, um die Liste Meine Vorlagen zu erstellen. Weitere Informationen finden Sie unter Gewusst wie: Suchen und Organisieren von Projekt- und Elementvorlagen.

Fehlerliste bei Buildfertigstellung mit Fehlern immer anzeigen

Öffnet das Fenster Fehlerliste nach Abschluss des Buildprozesses nur dann, wenn ein Projekt nicht erstellt werden konnte. Hier werden während des Buildvorgangs aufgetretene Fehler angezeigt. Wenn diese Option deaktiviert ist, treten die Fehler weiterhin auf, aber das Fenster wird nicht geöffnet, wenn der Build abgeschlossen ist. Diese Option ist standardmäßig aktiviert.

Aktives Element im Projektmappen-Explorer überwachen

Bei Auswahl dieser Option wird der Projektmappen-Explorer automatisch geöffnet, und das aktive Element ist ausgewählt. Das ausgewählte Element ändert sich beim Arbeiten mit unterschiedlichen Dateien in einem Projekt oder einer Projektmappe bzw. mit verschiedenen Komponenten in einem Designer. Wenn diese Option deaktiviert ist, ändert sich die Auswahl im Projektmappen-Explorer nicht automatisch. Diese Option ist standardmäßig aktiviert.

Erweiterte Buildkonfigurationen anzeigen

Wenn diese Option ausgewählt ist, werden die Optionen für die Buildkonfiguration im Dialogfeld Projekt-Eigenschaftenseiten und im Dialogfeld Projektmappen-Eigenschaftenseiten angezeigt. Wenn diese Option deaktiviert ist, werden die Optionen für die Buildkonfiguration nicht im Dialogfeld Projekt-Eigenschaftenseiten und Projektmappen-Eigenschaftenseiten für Visual Basic- und Visual C#-Projekte angezeigt, die eine Konfiguration oder beide Konfigurationen (Debug und Release) enthalten. Wenn ein Projekt eine benutzerdefinierte Konfiguration hat, werden die Optionen für die Buildkonfiguration angezeigt.

Wenn diese Option deaktiviert ist, werden die Befehle im Menü Erstellen, z. B. Projektmappe erstellen, Projektmappe neu erstellen und Projektmappe bereinigen, für die Release-Konfiguration ausgeführt, und die Befehle im Menü Debuggen, z. B. Debuggen starten und Starten ohne Debugging, werden für die Debug-Konfiguration ausgeführt.

Projektmappe immer anzeigen

Bei Auswahl dieser Option werden die Projektmappe und alle Befehle, die für Projektmappen ausgeführt werden, immer in der IDE angezeigt. Wenn diese Option deaktiviert ist, werden alle Projekte als eigenständige Projekte erstellt, und Sie können die Projektmappe im Projektmappen-Explorer oder Befehle, die für Projektmappen ausgeführt werden, in der IDE nicht sehen, wenn die Projektmappe nur ein Projekt enthält.

Neue Projekte beim Erstellen speichern

Bei Auswahl dieser Option können Sie einen Speicherort für das Projekt im Dialogfeld Neues Projekt festlegen. Wenn diese Option deaktiviert ist, werden alle neuen Projekte als temporäre Projekte erstellt. Bei der Arbeit mit temporären Projekten können Sie ein Projekt erstellen und damit experimentieren, ohne einen Speicherort angeben zu müssen.

Benutzer bei nicht vertrauenswürdigem Projektspeicherort warnen

Wenn Sie versuchen, ein neues Projekt zu erstellen oder ein vorhandenes Projekt an einem Speicherort zu öffnen, der nicht vollständig vertrauenswürdig ist (z. B. auf einem UNC-Pfad oder HTTP-Pfad), wird eine Meldung angezeigt. Verwenden Sie diese Option, um anzugeben, ob die Meldung jedes Mal angezeigt wird, wenn Sie versuchen, ein Projekt an einem Speicherort zu erstellen oder zu öffnen, der nicht vollständig vertrauenswürdig ist.

Ausgabefenster bei Buildbeginn anzeigen

Zeigt automatisch das Ausgabefenster in der IDE zu Beginn der Projektmappenerstellung an. Weitere Informationen finden Sie unter Gewusst wie: Steuern des Ausgabefensters. Diese Option ist standardmäßig aktiviert.

Beim Umbenennen von Dateien zum symbolischen Umbenennen auffordern

Wenn diese Option aktiviert ist, werden Sie in einer Meldung gefragt, ob Visual Studio alle im Projekt enthaltenen Verweise auf das Codeelement umbenennen soll.

Community-Beiträge

Anzeigen:
© 2015 Microsoft