Diese Dokumentation wurde archiviert und wird nicht länger gepflegt.

DayRenderEventArgs-Klasse

Stellt Daten für das DayRender-Ereignis des Calendar-Steuerelements bereit. Diese Klasse kann nicht geerbt werden.

Namespace: System.Web.UI.WebControls
Assembly: System.Web (in system.web.dll)

public sealed class DayRenderEventArgs
public final class DayRenderEventArgs
public final class DayRenderEventArgs

Datenbindungen werden für das Calendar-Steuerelement nicht unterstützt. Sie können jedoch Inhalt und Formatierung der einzelnen Datumszellen ändern. Vor der Anzeige des Calendar-Steuerelements auf der Webseite erstellt und assembliert dieses die Komponenten, die das Steuerelement bilden. Das DayRender-Ereignis wird beim Erstellen jeder einzelnen Datumszelle im Calendar-Steuerelement ausgelöst. Sie können beim Erstellen einer Datumszelle Inhalt und Formatierung steuern, indem Sie Code im Ereignishandler für das DayRender-Ereignis bereitstellen.

Der Ereignishandler empfängt ein DayRenderEventArgs-Objekt, das Ereignisdaten enthält. Greifen Sie mit der Cell-Eigenschaft auf die wiedergegebenen Zellen zu. Mit der Day-Eigenschaft kann auf die Eigenschaften des wiedergegebenen Wochentags zugegriffen werden. Beim Anpassen des Inhalts einer Zelle können Sie das Postbackverhalten beibehalten, wenn der Benutzer das Datum auswählt, das wiedergegeben wird. Normalerweise erfolgt dies durch Wiedergeben des Skripts, mit dem die Seite als Teil des benutzerdefinierten Inhalts übermittelt wird. Das Skript, mit dem die Seite an den Server zurückgesendet wird, kann mit der SelectUrl-Eigenschaft wiedergegeben werden.

Eine Liste der anfänglichen Eigenschaftenwerte für eine Instanz von DayRenderEventArgs finden Sie unter dem DayRenderEventArgs-Konstruktor.

Weitere Informationen zum Behandeln von Ereignissen finden Sie unter Behandeln von Ereignissen.

ThemaPosition
Gewusst wie: Anpassen einzelner Tage in einem Calendar-WebserversteuerelementErstellen von ASP.NET-Webanwendungen in Visual Studio
Gewusst wie: Anpassen einzelner Tage in einem Calendar-WebserversteuerelementErstellen von ASP.NET-Webanwendungen in Visual Studio
Gewusst wie: Anpassen einzelner Tage in einem Calendar-WebserversteuerelementErstellen von ASP.NET-Webanwendungen

Im folgenden Codebeispiel wird veranschaulicht, wie für das DayRender-Ereignis ein Handler angegeben und codiert wird, um eine gelbe Hintergrundfarbe für die Tage im angezeigten Monat festzulegen. Darüber hinaus wird gezeigt, wie der Inhalt einer Zelle angepasst wird, indem der Zelle ein System.Web.UI.LiteralControl hinzugefügt wird.

<%@ Page Language="C#" AutoEventWireup="True" %>
<html>
<head>

   <script language="C#" runat="server">
   
      void DayRender(Object source, DayRenderEventArgs e) 
      {

         // Change the background color of the days in the month
         // to yellow.
         if (!e.Day.IsOtherMonth && !e.Day.IsWeekend)
            e.Cell.BackColor=System.Drawing.Color.Yellow;

         // Add custom text to cell in the Calendar control.
         if (e.Day.Date.Day == 18)
            e.Cell.Controls.Add(new LiteralControl("<br>Holiday"));

      }

   </script>
 
</head>
 
<body>
 
   <form runat="server">

      <h3>DayRender Event Example</h3>
 
      <asp:Calendar id="calendar1" 
                    OnDayRender="DayRender"
                    runat="server">

         <WeekendDayStyle BackColor="gray">
         </WeekendDayStyle>

      </asp:Calendar>
                   
   </form>
          
</body>
</html>
   

  • AspNetHostingPermission  für den Betrieb in einer Hostumgebung. Anforderungswert: LinkDemand, Berechtigungswert: Minimal

System.Object
  System.Web.UI.WebControls.DayRenderEventArgs

Alle öffentlichen statischen (Shared in Visual Basic) Member dieses Typs sind threadsicher. Bei Instanzmembern ist die Threadsicherheit nicht gewährleistet.

Windows 98, Windows 2000 SP4, Windows Server 2003, Windows XP Media Center Edition, Windows XP Professional x64 Edition, Windows XP SP2, Windows XP Starter Edition

.NET Framework unterstützt nicht alle Versionen sämtlicher Plattformen. Eine Liste der unterstützten Versionen finden Sie unter Systemanforderungen.

.NET Framework

Unterstützt in: 2.0, 1.1, 1.0
Anzeigen: