Markieren Sie das Kontrollkästchen Englisch, um die englische Version dieses Artikels anzuzeigen. Sie können den englischen Text auch in einem Popup-Fenster einblenden, indem Sie den Mauszeiger über den Text bewegen.
Übersetzung
Englisch

Datenzugriff in Visual C++

 

Veröffentlicht: Juli 2016

Seit 2011 richtet sich Microsoft an ODBC als Standard für systemeigene Anwendungen zur Herstellungsverbindung mit SQL Server-Datenbanken aus. Weitere Informationen finden Sie unter Häufig gestellte Fragen (FAQ). Bei modernen, systemeigenen C++-Anwendungen unter Windows besteht die bevorzugte Methode zum Herstellen einer Verbindung zu SQL-Datenbanken, darunter SQL-Datenbank-Instanzen, die in Azure gehostet werden, darin, den ODBC-Treiber 11 für SQL Server unter Windows zu verwenden.

Bei lokalen Datenbankinstanzen mit geringem Mehraufwand können Sie SQL Server 2014 Express LocalDB verwenden, bei dem keine Instanz von SQL ausgeführt werden muss. Bei C++/CLI-Bibliotheken können die systemeigenen ODBC-Treiber oder ADO.NET sowie Azure Data Services für .NET verwendet werden. Weitere Informationen finden Sie unter Datenzugriff mit ADO.NET (C++/CLI) und Zugreifen auf Daten in Visual Studio.

In diesem Abschnitt

Dieser Abschnitt behandelt die Legacydatenbank-Programmiertechnologien. Diese Seiten sind nicht immer für neue Anwendungen relevant.

Datenzugriffsprogrammierung

Beschreibt die Legacy-Datenzugriffsprogrammierung mit Visual C++, wobei die bevorzugte Zugriffsart in der Verwendung einer der Klassenbibliotheken, z. B. ATL (Active Template Class Library) oder MFC (Microsoft Foundation Class), besteht, die die Arbeit mit den Datenbank-APIs vereinfachen.

OLE DB-Programmierung

Enthält Links zu konzeptionellen Themen, unter denen die OLE DB-Datenbanktechnologie und die OLE DB-Vorlagenbibliothek erläutert werden.

Open Database Connectivity (ODBC) über MFC

Enthält Links zu konzeptionellen Themen, unter denen die Verwendung von ODBC durch MFC erläutert wird.

Datengebundene Steuerelemente (ADO und RDO)

Beschreibt einen wiederverwendbaren Datenbindungsmechanismus in Form von ActiveX-Steuerelementen in MFC-Projekten, der die schnelle Entwicklung von Datenbankanwendungen ermöglicht.

Verwandte Abschnitte

OLE DB-Vorlagen

Enthält Referenzmaterial zu den OLE DB-Consumer- und -Anbietervorlagen, einer Gruppe von Vorlagenklassen, die zahlreiche häufig verwendete OLE DB-Schnittstellen implementieren.

MFC-Referenz

Bietet Referenzmaterial für die MFC-Bibliothek: Einige Klassen bilden das Anwendungsframework, das wiederum das Framework einer für die Windows-API geschriebenen Anwendung darstellt.

Anzeigen: