Diese Dokumentation wurde archiviert und wird nicht länger gepflegt.

DataList-Klasse

Aktualisiert: November 2007

Ein datengebundenes Listensteuerelement, das Elemente mithilfe von Vorlagen anzeigt.

Namespace:  System.Web.UI.WebControls
Assembly:  System.Web (in System.Web.dll)

[ControlValuePropertyAttribute("SelectedValue")]
[AspNetHostingPermissionAttribute(SecurityAction.InheritanceDemand, Level = AspNetHostingPermissionLevel.Minimal)]
[AspNetHostingPermissionAttribute(SecurityAction.LinkDemand, Level = AspNetHostingPermissionLevel.Minimal)]
public class DataList : BaseDataList, INamingContainer, 
	IRepeatInfoUser
/** @attribute ControlValuePropertyAttribute("SelectedValue") */
/** @attribute AspNetHostingPermissionAttribute(SecurityAction.InheritanceDemand, Level = AspNetHostingPermissionLevel.Minimal) */
/** @attribute AspNetHostingPermissionAttribute(SecurityAction.LinkDemand, Level = AspNetHostingPermissionLevel.Minimal) */
public class DataList extends BaseDataList implements INamingContainer, 
	IRepeatInfoUser
public class DataList extends BaseDataList implements INamingContainer, IRepeatInfoUser
<asp:DataList />

Mit dem DataList-Steuerelement können Sie eine mithilfe von Vorlagen definierte, datengebundene Liste anzeigen. Das DataList-Steuerelement unterstützt das Auswählen und Bearbeiten.

Der Inhalt des DataList-Steuerelements kann mithilfe von Vorlagen geändert werden. In der folgenden Tabelle sind die unterstützten Vorlagen aufgelistet.

Vorlagenname

Beschreibung

AlternatingItemTemplate

Stellt (sofern definiert) den Inhalt und das Layout für abwechselnde Elemente in DataList bereit. Wenn nicht definiert, wird ItemTemplate verwendet.

EditItemTemplate

Stellt (sofern definiert) den Inhalt und das Layout für das gegenwärtig bearbeitete Element in DataList bereit. Wenn nicht definiert, wird ItemTemplate verwendet.

FooterTemplate

Stellt (sofern definiert) den Inhalt und das Layout für den Fußzeilenbereich in DataList bereit. Wenn diese Vorlage nicht definiert ist, wird kein Fußzeilenbereich angezeigt.

HeaderTemplate

Stellt (sofern definiert) den Inhalt und das Layout für den Kopfzeilenbereich in DataList bereit. Wenn diese Vorlage nicht definiert ist, wird kein Kopfzeilenbereich angezeigt.

ItemTemplate

Diese Vorlage muss definiert sein. Sie stellt den Inhalt und das Layout für Elemente in DataList bereit.

SelectedItemTemplate

Stellt (sofern definiert) den Inhalt und das Layout für das gegenwärtig ausgewählte Element in DataList bereit. Wenn nicht definiert, wird ItemTemplate verwendet.

SeparatorTemplate

Stellt (sofern definiert) den Inhalt und das Layout für das Trennzeichen zwischen Elementen in DataList bereit. Wenn diese Vorlage nicht definiert ist, wird kein Trennzeichen angezeigt.

Damit die Elemente im DataList-Steuerelement angezeigt werden können, muss zumindest ItemTemplate definiert sein. Mit zusätzlichen Vorlagen kann ein benutzerdefiniertes Erscheinungsbild für das DataList-Steuerelement bereitgestellt werden.

Die Darstellung des DataList-Steuerelements kann durch Festlegen der Stileigenschaften für die unterschiedlichen Teile des Steuerelements angepasst werden. In der folgenden Tabelle sind die verschiedenen Stileigenschaften aufgelistet.

Stileigenschaft

Beschreibung

AlternatingItemStyle

Gibt den Stil für abwechselnde Elemente im DataList-Steuerelement an.

EditItemStyle

Gibt den Stil für das im DataList-Steuerelement bearbeitete Element an.

FooterStyle

Gibt den Stil für die Fußzeile im DataList-Steuerelement an.

HeaderStyle

Gibt den Stil für den Header im DataList-Steuerelement an.

ItemStyle

Gibt den Stil für die Elemente im DataList-Steuerelement an.

SelectedItemStyle

Gibt den Stil für das im DataList-Steuerelement ausgewählte Element an.

SeparatorStyle

Gibt den Stil für das Trennzeichen zwischen den Elementen im DataList-Steuerelement an.

Sie können auch verschiedene Bereiche des Steuerelements anzeigen und ausblenden. In der folgenden Tabelle sind die Eigenschaften aufgeführt, mit denen gesteuert wird, welche Bereiche angezeigt oder ausgeblendet werden.

Eigenschaft

Beschreibung

ShowFooter

Zeigt den Fußzeilenbereich des DataList-Steuerelements an oder blendet diesen aus.

ShowHeader

Zeigt den Kopfzeilenbereich des DataList-Steuerelements an oder blendet diesen aus.

Die Anzeigerichtung eines DataList-Steuerelements kann vertikal bzw. horizontal sein. Legen Sie zum Angeben der Anzeigerichtung die RepeatDirection-Eigenschaft fest.

Das Layout des DataList-Steuerelements wird durch die RepeatLayout-Eigenschaft gesteuert. Wenn diese Eigenschaft auf RepeatLayout.Table festgelegt wird, erfolgt die Anzeige von DataList im Tabellenformat, beim Festlegen auf RepeatLayout.Flow wird DataList dagegen ohne Tabellenstruktur angezeigt.

7efxhktc.alert_caution(de-de,VS.90).gifVorsicht:

Dieses Steuerelement kann zum Anzeigen von Benutzereingaben verwendet werden, die u. U. bösartige Clientskripts enthalten können. Überprüfen Sie alle von einem Client gesendeten Informationen auf ausführbare Skripts, SQL-Anweisungen oder anderen Code, bevor Sie sie in der Anwendung anzeigen. Bevor der Eingabetext in einem Steuerelement angezeigt wird, können Sie mit Validierungssteuerelementen die Benutzereingaben überprüfen. ASP.NET stellt ein Validierungsfeature für Eingabeanforderungen bereit, um Skripts und HTML in Benutzereingaben zu blockieren.

Weitere Informationen über Sicherheit finden Sie unter Sichern von Standardsteuerelementen, Gewusst wie: Schutz gegen Skriptangriffe in einer Webanwendung durch Anwenden von HTML-Codierung auf Zeichenfolgen und Überprüfen der Benutzereingabe in ASP.NET-Webseiten.

TopicLocation
Gewusst wie: Erstellen von Vorlagen für ASP.NET-WebserversteuerelementeErstellen von ASP.NET-Webanwendungen
Exemplarische Vorgehensweise: Anzeigen und Formatieren von Daten mit dem DataList-Webserver-SteuerelementErstellen von ASP.NET-Webanwendungen in Visual Studio
Exemplarische Vorgehensweise: Erstellen einer Webseite zum Anzeigen von XML-DatenErstellen von ASP.NET-Webanwendungen in Visual Studio
Exemplarische Vorgehensweise: Datenbindung an ein benutzerdefiniertes GeschäftsobjektErstellen von ASP.NET-Webanwendungen in Visual Studio
Gewusst wie: Hinzufügen von DataList-Webserversteuerelementen zu einer ASP.NET-Webseite (Visual Studio)Erstellen von ASP.NET-Webanwendungen in Visual Studio
Exemplarische Vorgehensweise: Anzeigen eines XML-Dokuments in einer Web Forms-Seite mithilfe von TransformationenErstellen von ASP.NET-Webanwendungen in Visual Studio
Exemplarische Vorgehensweise: Erstellen und Verwenden von ASP.NET-Masterseiten in Visual Web DeveloperErstellen von ASP.NET-Webanwendungen in Visual Studio
Gewusst wie: Erstellen von Vorlagen für Webserver-Steuerelemente mithilfe des DesignersErstellen von ASP.NET-Webanwendungen in Visual Studio
Gewusst wie: Binden an Daten in einem vorlagenbasierten Steuerelement in Visual StudioErstellen von ASP.NET-Webanwendungen in Visual Studio
Exemplarische Vorgehensweise: Erstellen von Master-Detail-Webseiten in Visual StudioErstellen von ASP.NET-Webanwendungen in Visual Studio
Exemplarische Vorgehensweise: Erstellen und Verwenden von ASP.NET-Masterseiten in Visual Web DeveloperErstellen von Anwendungen mit Visual Web Developer
Exemplarische Vorgehensweise: Erstellen von Master-Detail-Webseiten in Visual StudioErstellen von Anwendungen mit Visual Web Developer
Gewusst wie: Dynamisches Anpassen von Elementen im DataList-WebserversteuerelementErstellen von ASP.NET-Webanwendungen in Visual Studio
Gewusst wie: Ermöglichen des Löschens von Elementen in DataList-WebserversteuerelementenErstellen von ASP.NET-Webanwendungen in Visual Studio
Gewusst wie: Deklaratives Erstellen von Vorlagen für ASP.NET-WebsteuerelementeErstellen von ASP.NET-Webanwendungen in Visual Studio
Gewusst wie: Angeben des horizontalen oder vertikalen Layouts in DataList-WebserversteuerelementenErstellen von ASP.NET-Webanwendungen in Visual Studio
Gewusst wie: Programmgesteuertes Hinzufügen von Steuerelementen zu einer ASP.NET-WebseiteErstellen von ASP.NET-Webanwendungen in Visual Studio
Exemplarische Vorgehensweise: Anzeigen und Formatieren von Daten mit dem DataList-WebserversteuerelementErstellen von ASP.NET-Webanwendungen in Visual Studio
Gewusst wie: Erstellen von Vorlagen für Webserver-Steuerelemente mithilfe des DesignersErstellen von ASP.NET-Webanwendungen in Visual Studio
Gewusst wie: Dynamisches Erstellen von Vorlagen für ASP.NET-WebserversteuerelementeErstellen von ASP.NET-Webanwendungen in Visual Studio
Gewusst wie: Ermöglichen des Bearbeitens von Elementen in DataList-WebserversteuerelementenErstellen von ASP.NET-Webanwendungen in Visual Studio
Exemplarische Vorgehensweise: Erstellen einer Webseite zum Anzeigen von XML-DatenErstellen von ASP.NET-Webanwendungen in Visual Studio
Gewusst wie: Binden an Daten in einem vorlagenbasierten SteuerelementErstellen von ASP.NET-Webanwendungen in Visual Studio
Exemplarische Vorgehensweise: Datenbindung an ein benutzerdefiniertes GeschäftsobjektErstellen von ASP.NET-Webanwendungen in Visual Studio
Gewusst wie: Dynamisches Anpassen von Elementen im DataList-WebserversteuerelementErstellen von ASP.NET-Webanwendungen in Visual Studio
Gewusst wie: Ermöglichen des Löschens von Elementen in DataList-WebserversteuerelementenErstellen von ASP.NET-Webanwendungen in Visual Studio
Gewusst wie: Deklaratives Erstellen von Vorlagen für ASP.NET-WebsteuerelementeErstellen von ASP.NET-Webanwendungen in Visual Studio
Gewusst wie: Angeben des horizontalen oder vertikalen Layouts in DataList-WebserversteuerelementenErstellen von ASP.NET-Webanwendungen in Visual Studio
Gewusst wie: Programmgesteuertes Hinzufügen von Steuerelementen zu einer ASP.NET-WebseiteErstellen von ASP.NET-Webanwendungen in Visual Studio
Exemplarische Vorgehensweise: Anzeigen und Formatieren von Daten mit dem DataList-WebserversteuerelementErstellen von ASP.NET-Webanwendungen in Visual Studio
Gewusst wie: Erstellen von Vorlagen für Webserver-Steuerelemente mithilfe des DesignersErstellen von ASP.NET-Webanwendungen in Visual Studio
Gewusst wie: Dynamisches Erstellen von Vorlagen für ASP.NET-WebserversteuerelementeErstellen von ASP.NET-Webanwendungen in Visual Studio
Gewusst wie: Ermöglichen des Bearbeitens von Elementen in DataList-WebserversteuerelementenErstellen von ASP.NET-Webanwendungen in Visual Studio
Exemplarische Vorgehensweise: Erstellen einer Webseite zum Anzeigen von XML-DatenErstellen von ASP.NET-Webanwendungen in Visual Studio
Gewusst wie: Binden an Daten in einem vorlagenbasierten SteuerelementErstellen von ASP.NET-Webanwendungen in Visual Studio
Exemplarische Vorgehensweise: Datenbindung an ein benutzerdefiniertes GeschäftsobjektErstellen von ASP.NET-Webanwendungen in Visual Studio
Gewusst wie: Ermöglichen des Auswählens von Elementen in DataList-WebserversteuerelementenErstellen von ASP.NET-Webanwendungen in Visual Studio
Gewusst wie: Hinzufügen von DataList-Webserversteuerelementen zu einer ASP.NET-WebseiteErstellen von ASP.NET-Webanwendungen in Visual Studio
Gewusst wie: Anpassen von DataList-Elementen zur LaufzeitErstellen von ASP.NET-Webanwendungen in Visual Studio
Gewusst wie: Binden an Daten in einem vorlagenbasierten Steuerelement in Visual StudioErstellen von ASP.NET-Webanwendungen in Visual Studio
Gewusst wie: Reagieren auf Schaltflächenereignisse in datengebundenen SteuerelementenErstellen von ASP.NET-Webanwendungen in Visual Studio
Gewusst wie: Angeben von Fluss- oder Tabellenformat in DataList-WebserversteuerelementenErstellen von ASP.NET-Webanwendungen in Visual Studio
Gewusst wie: Reagieren auf Schaltflächenereignisse in DataList- oder Repeater-ElementenErstellen von ASP.NET-Webanwendungen in Visual Studio
Exemplarische Vorgehensweise: Anzeigen eines XML-Dokuments in einer Web Forms-Seite mithilfe von TransformationenErstellen von ASP.NET-Webanwendungen in Visual Studio
Gewusst wie: Ermöglichen des Auswählens von Elementen in DataList-WebserversteuerelementenErstellen von ASP.NET-Webanwendungen in Visual Studio
Gewusst wie: Hinzufügen von DataList-Webserversteuerelementen zu einer ASP.NET-WebseiteErstellen von ASP.NET-Webanwendungen in Visual Studio
Gewusst wie: Anpassen von DataList-Elementen zur LaufzeitErstellen von ASP.NET-Webanwendungen in Visual Studio
Gewusst wie: Binden an Daten in einem vorlagenbasierten Steuerelement in Visual StudioErstellen von ASP.NET-Webanwendungen in Visual Studio
Gewusst wie: Reagieren auf Schaltflächenereignisse in datengebundenen SteuerelementenErstellen von ASP.NET-Webanwendungen in Visual Studio
Gewusst wie: Angeben von Fluss- oder Tabellenformat in DataList-WebserversteuerelementenErstellen von ASP.NET-Webanwendungen in Visual Studio
Gewusst wie: Reagieren auf Schaltflächenereignisse in DataList- oder Repeater-ElementenErstellen von ASP.NET-Webanwendungen in Visual Studio
Exemplarische Vorgehensweise: Anzeigen eines XML-Dokuments in einer Web Forms-Seite mithilfe von TransformationenErstellen von ASP.NET-Webanwendungen in Visual Studio
Gewusst wie: Dynamisches Anpassen von Elementen im DataList-WebserversteuerelementErstellen von ASP.NET-Webanwendungen
Gewusst wie: Hinzufügen von DataList-Steuerelementen zu einer ASP.NET-WebseiteErstellen von ASP.NET-Webanwendungen
Gewusst wie: Deklaratives Erstellen von Vorlagen für ASP.NET-WebsteuerelementeErstellen von ASP.NET-Webanwendungen
Gewusst wie: Angeben des horizontalen oder vertikalen Layouts in DataList-WebserversteuerelementenErstellen von ASP.NET-Webanwendungen
Gewusst wie: Ermöglichen des Löschens von Elementen in DataList-WebserversteuerelementenErstellen von ASP.NET-Webanwendungen
Gewusst wie: Programmgesteuertes Hinzufügen von Steuerelementen zu einer ASP.NET-WebseiteErstellen von ASP.NET-Webanwendungen
Gewusst wie: Dynamisches Erstellen von Vorlagen für ASP.NET-WebserversteuerelementeErstellen von ASP.NET-Webanwendungen
Gewusst wie: Ermöglichen des Bearbeitens von Elementen in DataList-WebserversteuerelementenErstellen von ASP.NET-Webanwendungen
Gewusst wie: Binden an Daten in einem vorlagenbasierten SteuerelementErstellen von ASP.NET-Webanwendungen
Gewusst wie: Anpassen von DataList-Elementen zur LaufzeitErstellen von ASP.NET-Webanwendungen
Gewusst wie: Ermöglichen des Auswählens von Elementen in DataList-WebserversteuerelementenErstellen von ASP.NET-Webanwendungen
Gewusst wie: Reagieren auf Schaltflächenereignisse in DataList-, Repeater- oder GridView-ElementenErstellen von ASP.NET-Webanwendungen
Gewusst wie: Angeben von Fluss- oder Tabellenformat in DataList-WebserversteuerelementenErstellen von ASP.NET-Webanwendungen
Gewusst wie: Reagieren auf Schaltflächenereignisse in datengebundenen SteuerelementenErstellen von ASP.NET-Webanwendungen

Im folgenden Beispiel wird das Anzeigen einer Liste von Elementen aus einer Datenquelle mit einem DataList-Steuerelement veranschaulicht.

7efxhktc.alert_note(de-de,VS.90).gifHinweis:

Im folgenden Codebeispiel wird das Einzeldatei-Codemodell verwendet. Das Beispiel funktioniert möglicherweise nicht, wenn es direkt in eine Code-Behind-Datei kopiert wird. Dieses Codebeispiel muss in eine leere Textdatei mit der Erweiterung .aspx kopiert werden. Weitere Informationen über das Web Forms-Codemodell finden Sie unter Codemodell für ASP.NET-Webseiten.


<%@ Page Language="C#" AutoEventWireup="True" %>
<%@ Import Namespace="System.Data" %>

<!DOCTYPE html PUBLIC "-//W3C//DTD XHTML 1.0 Transitional//EN"
    "http://www.w3.org/TR/xhtml1/DTD/xhtml1-transitional.dtd">
<html xmlns="http://www.w3.org/1999/xhtml" >
   <script runat="server">

      ICollection CreateDataSource() 
      {

         // Create sample data for the DataList control.
         DataTable dt = new DataTable();
         DataRow dr;

         // Define the columns of the table.
         dt.Columns.Add(new DataColumn("IntegerValue", typeof(Int32)));
         dt.Columns.Add(new DataColumn("StringValue", typeof(String)));
         dt.Columns.Add(new DataColumn("CurrencyValue", typeof(double)));
         dt.Columns.Add(new DataColumn("ImageValue", typeof(String)));

         // Populate the table with sample values.
         for (int i = 0; i < 9; i++) 
         {
            dr = dt.NewRow();

            dr[0] = i;
            dr[1] = "Description for item " + i.ToString();
            dr[2] = 1.23 * (i + 1);
            dr[3] = "Image" + i.ToString() + ".jpg";

            dt.Rows.Add(dr);
         }

         DataView dv = new DataView(dt);
         return dv;
      }


      void Page_Load(Object sender, EventArgs e) 
      {

         // Load sample data only once, when the page is first loaded.
         if (!IsPostBack) 
         {
            ItemsList.DataSource = CreateDataSource();
            ItemsList.DataBind();
         }

      }

   </script>

<head runat="server">
    <title>DataList Example</title>
</head>
<body>

   <form id="form1" runat="server">

      <h3>DataList Example</h3>

      <asp:DataList id="ItemsList"
           BorderColor="black"
           CellPadding="5"
           CellSpacing="5"
           RepeatDirection="Vertical"
           RepeatLayout="Table"
           RepeatColumns="3"
           runat="server">

         <HeaderStyle BackColor="#aaaadd">
         </HeaderStyle>

         <AlternatingItemStyle BackColor="Gainsboro">
         </AlternatingItemStyle>

         <HeaderTemplate>

            List of items

         </HeaderTemplate>

         <ItemTemplate>

            Description: <br />
            <%# DataBinder.Eval(Container.DataItem, "StringValue") %>

            <br />

            Price: <%# DataBinder.Eval(Container.DataItem, "CurrencyValue", "{0:c}") %>

            <br />

            <asp:Image id="ProductImage" AlternateText="Product picture" 
                 ImageUrl='<%# DataBinder.Eval(Container.DataItem, "ImageValue") %>'
                 runat="server"/>

         </ItemTemplate>

      </asp:DataList>

   </form>

</body>
</html>



Alle öffentlichen static (Shared in Visual Basic)-Member dieses Typs sind threadsicher. Bei Instanzmembern ist die Threadsicherheit nicht gewährleistet.

Windows Vista, Windows XP SP2, Windows XP Media Center Edition, Windows XP Professional x64 Edition, Windows XP Starter Edition, Windows Server 2003, Windows Server 2000 SP4, Windows Millennium Edition, Windows 98

.NET Framework und .NET Compact Framework unterstützen nicht alle Versionen sämtlicher Plattformen. Eine Liste der unterstützten Versionen finden Sie unter Systemanforderungen für .NET Framework.

.NET Framework

Unterstützt in: 3.5, 3.0, 2.0, 1.1, 1.0
Anzeigen: