MeasureString-Methode (String, Font)

Graphics.MeasureString-Methode (String, Font)

Misst die angegebene Zeichenfolge, wenn diese mit dem angegebenen Font gezeichnet wird.

Namespace: System.Drawing
Assembly: System.Drawing (in system.drawing.dll)

public SizeF MeasureString (
	string text,
	Font font
)
public SizeF MeasureString (
	String text, 
	Font font
)
public function MeasureString (
	text : String, 
	font : Font
) : SizeF

Parameter

text

Zu messende Zeichenfolge.

font

Font, der das Textformat der Zeichenfolge definiert.

Rückgabewert

Diese Methode gibt eine SizeF-Struktur zurück, die die Größe der durch den text-Parameter angegebenen Zeichenfolge in der durch die PageUnit-Eigenschaft angegebenen Einheit darstellt, wenn diese mit dem font-Parameter gezeichnet wird.

Die MeasureString-Methode ist für die Verwendung mit einzelnen Zeichenfolgen vorgesehen und enthält etwas zusätzlichen Platz für überhängende Symbole vor und hinter der Zeichenfolge. Außerdem passt die DrawString-Methode Symbolpunkte an, um die Anzeigequalität zu optimieren. So kann eine Zeichenfolge schmaler als von MeasureString gemeldet angezeigt werden. Um die für angrenzende Zeichenfolgen im Layout geeigneten Maße (z. B. bei der Implementierung von formatiertem Text) abzurufen, verwenden Sie die MeasureCharacterRanges-Methode oder eine der MeasureString-Methoden, die ein StringFormat akzeptieren, und übergeben Sie GenericTypographic. Stellen Sie zudem sicher, dass der TextRenderingHint für das GraphicsAntiAlias ist.

Das folgende Codebeispiel ist für die Verwendung mit Windows Forms vorgesehen und erfordert PaintEventArgse, wobei es sich um einen Parameter des Paint-Ereignishandlers handelt. Der Code führt die folgenden Aktionen aus:

  • Erstellt eine zu messende Zeichenfolge.

  • Erstellt ein Schriftartobjekt und legt es auf Arial (16 Punkt) fest.

  • Erstellt ein Größenobjekt und verwendet dieses und ein Schriftartobjekt, um die Größe der Zeichenfolge zu messen.

  • Zeichnet ein rotes Rechteck in der gemessenen Größe der Zeichenfolge.

  • Zeichnet die Zeichenfolge im gezeichneten Rechteck.

public void MeasureStringMin(PaintEventArgs e)
{

    // Set up string.
    string measureString = "Measure String";
    Font stringFont = new Font("Arial", 16);

    // Measure string.
    SizeF stringSize = new SizeF();
    stringSize = e.Graphics.MeasureString(measureString, stringFont);

    // Draw rectangle representing size of string.
    e.Graphics.DrawRectangle(new Pen(Color.Red, 1), 0.0F, 0.0F, stringSize.Width, stringSize.Height);

    // Draw string to screen.
    e.Graphics.DrawString(measureString, stringFont, Brushes.Black, new PointF(0, 0));
}

Windows 98, Windows 2000 SP4, Windows CE, Windows Millennium Edition, Windows Mobile für Pocket PC, Windows Mobile für Smartphone, Windows Server 2003, Windows XP Media Center Edition, Windows XP Professional x64 Edition, Windows XP SP2, Windows XP Starter Edition

.NET Framework unterstützt nicht alle Versionen sämtlicher Plattformen. Eine Liste der unterstützten Versionen finden Sie unter Systemanforderungen.

.NET Framework

Unterstützt in: 2.0, 1.1, 1.0

.NET Compact Framework

Unterstützt in: 2.0, 1.0
Anzeigen:
© 2016 Microsoft