Diese Dokumentation wurde archiviert und wird nicht länger gepflegt.

ControlDesigner.CreatePlaceHolderDesignTimeHtml-Methode (String)

Stellt eine einfache rechteckige Platzhalterdarstellung bereit, die den Typ und die ID des Steuerelements sowie zusätzliche Anweisungen oder Informationen anzeigt.

Namespace: System.Web.UI.Design
Assembly: System.Design (in system.design.dll)

protected string CreatePlaceHolderDesignTimeHtml (
	string instruction
)
protected String CreatePlaceHolderDesignTimeHtml (
	String instruction
)
protected function CreatePlaceHolderDesignTimeHtml (
	instruction : String
) : String
Nicht zutreffend.

Parameter

instruction

Eine Zeichenfolge, die Text und Markup enthält, die der HTML-Ausgabe hinzugefügt werden sollen.

Rückgabewert

Eine Zeichenfolge mit Entwurfszeit-HTML-Markup, das Informationen über das Steuerelement bereitstellt.

Hinweise zur Vererbung: Das typische Entwurfsmuster besteht darin, das HTML-Markup über das zugeordnete Steuerelement abzurufen und beim Auftreten eines Fehlers die GetErrorDesignTimeHtml-Methode aufzurufen. Wenn vom Steuerelement kein Markup zurückgegeben wird, wird die GetEmptyDesignTimeHtml-Methode aufgerufen. Wenn diese nicht überschrieben wurde, um spezielles Markup bereitzustellen, ruft sie die CreatePlaceHolderDesignTimeHtml-Methode auf, die Informationen zum Typ und der ID des Steuerelements enthält.

Im folgenden Codebeispiel wird veranschaulicht, wie die GetDesignTimeHtml-Methode in einem Designer für mit Vorlagen gebildete Steuerelemente überschrieben wird. Anschließend wird in einem Aufruf der CreatePlaceHolderDesignTimeHtml-Methode, die das Entwurfszeit-HTML-Markup bereitstellt, eine Zeichenfolge als instruction-Parameter übergeben.

Dieses Codebeispiel ist Teil eines umfangreicheren Beispiels für die TemplateGroups-Eigenschaft.

// Add instructions to the placeholder view of the control
public override string GetDesignTimeHtml()
{
    return CreatePlaceHolderDesignTimeHtml("Click here and use " +
        "the task menu to edit the templates.");
}

Windows 98, Windows Server 2000 SP4, Windows CE, Windows Millennium Edition, Windows Mobile für Pocket PC, Windows Mobile für Smartphone, Windows Server 2003, Windows XP Media Center Edition, Windows XP Professional x64 Edition, Windows XP SP2, Windows XP Starter Edition

Microsoft .NET Framework 3.0 wird unter Windows Vista, Microsoft Windows XP SP2 und Windows Server 2003 SP1 unterstützt.

.NET Framework

Unterstützt in: 3.0, 2.0, 1.1, 1.0
Anzeigen: