Exportieren (0) Drucken
Alle erweitern
Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Bewegen Sie den Mauszeiger über die Sätze im Artikel, um den Originaltext anzuzeigen. Weitere Informationen
Übersetzung
Original

Decimal Explicit-Konvertierung (Decimal to Byte)

Definiert eine explizite Konvertierung einer Decimal in eine 8-Bit Ganzzahl ohne Vorzeichen.

Namespace:  System
Assembly:  mscorlib (in mscorlib.dll)

public static explicit operator byte (
	decimal value
)

Parameter

value
Typ: System.Decimal
Der zu konvertierende Wert.

Rückgabewert

Typ: System.Byte
Eine 8-Bit-Ganzzahl ohne Vorzeichen, die das konvertierte Decimal darstellt.

AusnahmeBedingung
OverflowException

value ist kleiner als Byte.MinValue oder größer als Byte.MaxValue.

Dieser Operator unterstützt die explizite Konvertierung aus einem Decimal in ein Byte. Die Syntax für solche expliziten Konvertierungsvorgänge ist sprachabhängig, und bestimmte Sprachcompiler können unterschiedliche Implementierungen bereitstellen und unterschiedliche Ergebnisse zurückgeben. Das Beispiel veranschaulicht die verschiedenen Werte, wenn Sie explizit einen Decimal-Wert in einen Byte-Wert konvertieren, indem Sie C#, Visual Basic und C++ verwenden. Wenn Sie eine sprachunabhängige Konvertierung durchführen möchten, können Sie die Decimal.ToByte-Methode bzw. die Convert.ToByte(Decimal)-Methode aufrufen.

Im folgenden Beispiel konvertiert Decimal Zahlen zu Byte-Werten, indem explizite Decimal in Byte Konvertierung verwendet.


using System;

class Example
{
    public static void Main()
    {
        // Define an array of decimal values.
       decimal[] values = { 78m, new Decimal(78000, 0, 0, false, 3),
                            78.999m, 255.999m, 256m, 127.999m,
                            128m, -0.999m, -1m, -128.999m, -129m };           
       foreach (var value in values) {
          try {     
              Byte byteValue = (Byte) value;
              Console.WriteLine("{0} ({1}) --> {2} ({3})", value,
                                value.GetType().Name, byteValue, 
                                byteValue.GetType().Name);
           }
           catch (OverflowException) {
              Console.WriteLine("OverflowException: Cannot convert {0}",
                                value);
           }
       } 
    }
}
// The example displays the following output:
//       78 (Decimal) --> 78 (Byte)
//       78.000 (Decimal) --> 78 (Byte)
//       78.999 (Decimal) --> 78 (Byte)
//       255.999 (Decimal) --> 255 (Byte)
//       OverflowException: Cannot convert 256
//       127.999 (Decimal) --> 127 (Byte)
//       128 (Decimal) --> 128 (Byte)
//       -0.999 (Decimal) --> 0 (Byte)
//       OverflowException: Cannot convert -1
//       OverflowException: Cannot convert -128.999
//       OverflowException: Cannot convert -129


.NET Framework

Unterstützt in: 4.5.2, 4.5.1, 4.5, 4, 3.5, 3.0, 2.0, 1.1, 1.0

.NET Framework Client Profile

Unterstützt in: 4, 3.5 SP1

Portable Klassenbibliothek

Unterstützt in: Portable Klassenbibliothek

.NET für Windows Store-Apps

Unterstützt in: Windows 8

.NET für Windows Phone-Apps

Unterstützt in: Windows Phone 8, Silverlight 8.1

Windows Phone 8.1, Windows Phone 8, Windows 8.1, Windows Server 2012 R2, Windows 8, Windows Server 2012, Windows 7, Windows Vista SP2, Windows Server 2008 (Server Core-Rolle wird nicht unterstützt), Windows Server 2008 R2 (Server Core-Rolle wird mit SP1 oder höher unterstützt; Itanium wird nicht unterstützt)

.NET Framework unterstützt nicht alle Versionen sämtlicher Plattformen. Eine Liste der unterstützten Versionen finden Sie unter Systemanforderungen für .NET Framework.

Community-Beiträge

HINZUFÜGEN
Anzeigen:
© 2015 Microsoft