Markieren Sie das Kontrollkästchen Englisch, um die englische Version dieses Artikels anzuzeigen. Sie können den englischen Text auch in einem Popup-Fenster einblenden, indem Sie den Mauszeiger über den Text bewegen.
Übersetzung
Englisch

DECLARE_CONNECTION_MAP

 

Jedes COleControl abgeleiteten Klasse im Programm kann eine Verbindungszuordnung bereitstellen, zusätzliche Verbindungspunkten angeben, die das Steuerelement unterstützt.


DECLARE_CONNECTION_MAP( )

Wenn das Steuerelement weitere Punkte unterstützt, verwenden Sie das Makro DECLARE_CONNECTION_MAP am Ende der Klassendeklaration.Anschließend in der CPP-Datei, die die Memberfunktionen für die Klasse, verwenden Sie das Makro BEGIN_CONNECTION_MAP, CONNECTION_PART-Makros für jeden der Verbindungspunkte des Steuerelements und das END_CONNECTION_MAP-Makro, um das Ende der Verbindungszuordnung zu deklarieren.

Anforderungen

Header: afxwin.h

Anzeigen: