Compiler Warning (level 1) CS1607

 

Veröffentlicht: Juli 2016

Die neueste Dokumentation zu Visual Studio 2017 RC finden Sie unter Visual Studio 2017 RC Documentation (Dokumentation zu Visual Studio 2017 RC).

Assemblygenerierung – "Ursache"

In der Kompilierungsphase der Erstellung der Assembly wurde eine Warnung ausgegeben.

Wenn Sie eine 64-Bit-Anwendung auf einem 32-Bit-Betriebssystem erstellen, müssen Sie sicherstellen, dass die 64-Bit-Versionen aller Assemblys, auf die verwiesen wird, auf dem Zielbetriebssystem installiert sind.

Alle x86-spezifischen CLR-Assemblys (Common Language Runtime) verfügen über 64-Bit-Entsprechungen (jede CLR-Assembly ist auf allen Betriebssystemen vorhanden). Deshalb können Sie CS1607 für CLR-Assemblys ohne Risiko ignorieren.

Sie können diese Warnung ignorieren, wenn Sie ein AssemblyInformationalVersionAttribute erstellen. Die Informationsversion ist eine Zeichenfolge, die zusätzliche Versionsinformationen an eine Assembly anfügt. Die Informationen werden nicht zur Laufzeit verwendet. Obwohl Sie einen beliebigen Text eingeben können, wird beim Kompilieren eine Warnung angezeigt, wenn die Zeichenfolge nicht das für die Versionsnummer der Assembly verwendete Format aufweist oder das Format zwar korrekt ist, die Zeichenfolge jedoch Platzhalter enthält. Sie können diese Warnung ignorieren.

Weitere Informationen finden Sie unter Fehler und Warnungen des Al.exe-Tools.

Anzeigen: