Exportieren (0) Drucken
Alle erweitern
Dieser Artikel wurde manuell übersetzt. Bewegen Sie den Mauszeiger über die Sätze im Artikel, um den Originaltext anzuzeigen. Weitere Informationen
Übersetzung
Original

Verweistypen (C#-Referenz)

Es gibt zwei Arten von Typen in C#: Verweistypen und Werttypen. Variablen von Verweistypen speichern Verweise auf ihre Daten (Objekte), während Variablen von Werttypen ihre Daten direkt enthalten. Bei Verweistypen können zwei Variablen auf dasselbe Objekt verweisen. Daher können auf eine Variable angewendete Operationen das Objekt beeinflussen, auf das von der anderen Variablen verwiesen wird. Bei Werttypen besitzt jede Variable eine eigene Kopie der Daten, und auf eine Variable angewendete Operationen können die andere Variable nicht beeinflussen (außer im Fall von ref-Parametervariablen und out-Parametervariablen, siehe ref (C#-Referenz) und Modifizierer für out-Parameter (C#-Verweis)).

Die folgenden Schlüsselwörter werden verwendet, um Verweistypen zu deklarieren:

C# enthält auch die folgenden integrierten Referenztypen:

Community-Beiträge

HINZUFÜGEN
Anzeigen:
© 2015 Microsoft