Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Wenn Sie die englische Version des Artikels anzeigen möchten, aktivieren Sie das Kontrollkästchen Englisch. Sie können den englischen Text auch in einem Popupfenster anzeigen, indem Sie den Mauszeiger über den Text bewegen.
Übersetzung
Englisch
Es wird empfohlen, Visual Studio 2017 zu verwenden
Diese Dokumentation wurde archiviert und wird nicht länger gepflegt.

.SAVEXMM128

Erzeugt entweder UWOP_SAVE_XMM128 , oder ein UWOP_SAVE_XMM128_FAR Eintrag Entladecode für das angegebene XMM-Register und den angegebenen Offset mit dem aktuellen Prologoffset. Von MASM wird die effizienteste Codierung ausgewählt.

.savexmm128 xmmreg , offset

.SAVEXMM128 zulässig ml64.exe-Benutzern Entladungen, um anzugeben, wie eine Rahmenfunktion und ist nur innerhalb des Prologs zugelassen, die von der Deklaration PROC FRAME auf .ENDPROLOG-Direktive erstreckt. Diese Direktive kein Code generiert. generieren und .xdata nur .pdata. .SAVEXMM128 sollte von den Anweisungen vorangestellt werden, die eigentlich selbst implementieren die Aktionen zu entladen. Es empfiehlt sich, die Entladungs Direktiven und den Code umschlossen werden, die sie impliziert werden, die in einem Makro entladen, um Vertrags sicherzustellen.

offset muss ein Vielfaches von 16 sein.

Weitere Informationen finden Sie unter MASM für x64 (ml64.exe).

Anzeigen: