Markieren Sie das Kontrollkästchen Englisch, um die englische Version dieses Artikels anzuzeigen. Sie können den englischen Text auch in einem Popup-Fenster einblenden, indem Sie den Mauszeiger über den Text bewegen.
Übersetzung
Englisch

AfxOleRegisterPropertyPageClass

 

Registriert die Eigenschaftenseitenklasse mit der Windows-Registrierungsdatenbank.


      BOOL AFXAPI AfxOleRegisterPropertyPageClass(
   HINSTANCE hInstance,
   REFCLSID clsid,
   UINT idTypeName,
   int nRegFlags 
);

hInstance

Das Instanzenhandle des Moduls der Variablen zugeordnet Eigenschaftenseitenklasse.

clsid

Die eindeutige Klassen-ID der Eigenschaftenseite.

idTypeName

Die Ressourcen-ID der Zeichenfolge, die einen für den Benutzer lesbare Name für die Seite enthält.

nRegFlags

Kann das Flag enthalten:

  • afxRegApartmentThreading Legt das Threadingmodell in der Registrierung auf ThreadingModel = Apartment fest.

System_CAPS_noteHinweis

In MFC-Versionen vor MFC 4.2, konnte der int nRegFlags-Parameter nicht verfügbar.  Beachten Sie auch, dass das afxRegInsertable-Flag keine gültige Option für Eigenschaftenseiten ist und eine ASSERT in MFC verursachen wird, wenn festgelegt  

Wert ungleich 0 (null), wenn die Steuerelementklasse registriert wurde; 0 andernfalls.

Dadurch kann die durch Container verwendet werden, Eigenschaftenseite, die, das nicht OLE-Steuerelement sind.   AfxOleRegisterPropertyPageClass aktualisiert die Registrierung mit dem Eigenschaftenseitennamen und dem Speicherort im System und wird das Threadingmodell ab, das das Steuerelement in die Registrierung unterstützt.  Weitere Informationen finden Sie unter Technischer Hinweis 64, Apartmentmodellthreading "in den OLE-Steuerelementen", und Übergreifend Prozesse und Threads in Windows SDK.  

Anforderungen

Header: afxctl.h

Anzeigen: