Exportieren (0) Drucken
Alle erweitern

OperationFaultCollection-Methoden

Aktualisiert: November 2007

Der OperationFaultCollection-Typ macht die folgenden Member verfügbar.

  NameBeschreibung
3t37t2wc.pubmethod(de-de,VS.90).gif Add Fügt den angegebenen OperationFault am Ende der OperationFaultCollection hinzu.
3t37t2wc.pubmethod(de-de,VS.90).gif Clear Entfernt alle Objekte aus der CollectionBase-Instanz. Diese Methode kann nicht überschrieben werden. (Von CollectionBase geerbt.)
3t37t2wc.pubmethod(de-de,VS.90).gif Contains Gibt einen Wert zurück, der angibt, ob der angegebene OperationFault ein Member von OperationFaultCollection ist.
3t37t2wc.pubmethod(de-de,VS.90).gif CopyTo Kopiert die gesamte OperationFaultCollection in ein kompatibles eindimensionales Array vom Typ OperationFault, wobei am angegebenen nullbasierten Index des Zielarrays begonnen wird.
3t37t2wc.pubmethod(de-de,VS.90).gif Equals Bestimmt, ob das angegebene Object und das aktuelle Object gleich sind. (Von Object geerbt.)
3t37t2wc.protmethod(de-de,VS.90).gif Finalize Gibt einem Object Gelegenheit zu dem Versuch, Ressourcen freizugeben und andere Bereinigungen durchzuführen, bevor das Object von der Garbage Collection freigegeben wird. (Von Object geerbt.)
3t37t2wc.pubmethod(de-de,VS.90).gif GetEnumerator Gibt einen Enumerator zurück, der die CollectionBase durchläuft. (Von CollectionBase geerbt.)
3t37t2wc.pubmethod(de-de,VS.90).gif GetHashCode Fungiert als Hashfunktion für einen bestimmten Typ. (Von Object geerbt.)
3t37t2wc.protmethod(de-de,VS.90).gif GetKey Gibt den Namen des Schlüssels zurück, der dem als Verweis übergebenen Wert zugeordnet ist. (Von ServiceDescriptionBaseCollection geerbt.)
3t37t2wc.pubmethod(de-de,VS.90).gif GetType Ruft den Type der aktuellen Instanz ab. (Von Object geerbt.)
3t37t2wc.pubmethod(de-de,VS.90).gif IndexOf Sucht nach dem angegebenen OperationFault und gibt den nullbasierten Index des ersten Vorkommens in der Auflistung zurück.
3t37t2wc.pubmethod(de-de,VS.90).gif Insert Fügt der OperationFaultCollection den angegebenen OperationFault am angegebenen nullbasierten Index hinzu.
3t37t2wc.protmethod(de-de,VS.90).gif MemberwiseClone Erstellt eine flache Kopie des aktuellen Object. (Von Object geerbt.)
3t37t2wc.protmethod(de-de,VS.90).gif OnClear Löscht den Inhalt der ServiceDescriptionBaseCollection-Instanz. (Von ServiceDescriptionBaseCollection geerbt.)
3t37t2wc.protmethod(de-de,VS.90).gif OnClearComplete Führt nach dem Löschen des Inhalts der CollectionBase-Instanz zusätzliche benutzerdefinierte Prozesse aus. (Von CollectionBase geerbt.)
3t37t2wc.protmethod(de-de,VS.90).gif OnInsert Führt zusätzliche benutzerdefinierte Prozesse vor dem Einfügen eines neuen Elements in die CollectionBase-Instanz aus. (Von CollectionBase geerbt.)
3t37t2wc.protmethod(de-de,VS.90).gif OnInsertComplete Führt nach dem Einfügen eines neuen Elements in die ServiceDescriptionBaseCollection zusätzliche benutzerdefinierte Prozesse aus. (Von ServiceDescriptionBaseCollection geerbt.)
3t37t2wc.protmethod(de-de,VS.90).gif OnRemove Entfernt ein Element aus der ServiceDescriptionBaseCollection. (Von ServiceDescriptionBaseCollection geerbt.)
3t37t2wc.protmethod(de-de,VS.90).gif OnRemoveComplete Führt zusätzliche benutzerdefinierte Prozesse nach dem Entfernen eines Elements aus der CollectionBase-Instanz aus. (Von CollectionBase geerbt.)
3t37t2wc.protmethod(de-de,VS.90).gif OnSet Ersetzt in der ServiceDescriptionBaseCollection einen Wert durch einen anderen. (Von ServiceDescriptionBaseCollection geerbt.)
3t37t2wc.protmethod(de-de,VS.90).gif OnSetComplete Führt zusätzliche benutzerdefinierte Prozesse nach dem Festlegen eines Werts in der CollectionBase-Instanz aus. (Von CollectionBase geerbt.)
3t37t2wc.protmethod(de-de,VS.90).gif OnValidate Führt zusätzliche benutzerdefinierte Prozesse beim Prüfen der Gültigkeit eines Werts aus. (Von CollectionBase geerbt.)
3t37t2wc.pubmethod(de-de,VS.90).gif Remove Entfernt das erste Vorkommen des angegebenen OperationFault aus der OperationFaultCollection.
3t37t2wc.pubmethod(de-de,VS.90).gif RemoveAt Entfernt das Element am angegebenen Index aus der CollectionBase-Instanz. Diese Methode kann nicht überschrieben werden. (Von CollectionBase geerbt.)
3t37t2wc.protmethod(de-de,VS.90).gif SetParent Legt das übergeordnete Objekt der ServiceDescriptionBaseCollection-Instanz fest. (Von ServiceDescriptionBaseCollection geerbt.)
3t37t2wc.pubmethod(de-de,VS.90).gif ToString Gibt einen String zurück, der den aktuellen Object darstellt. (Von Object geerbt.)
Zum Seitenanfang

  NameBeschreibung
3t37t2wc.pubinterface(de-de,VS.90).gif 3t37t2wc.privmethod(de-de,VS.90).gif IList.Add Fügt am Ende von CollectionBase ein Objekt hinzu. (Von CollectionBase geerbt.)
3t37t2wc.pubinterface(de-de,VS.90).gif 3t37t2wc.privmethod(de-de,VS.90).gif IList.Contains Bestimmt, ob CollectionBase ein bestimmtes Element enthält. (Von CollectionBase geerbt.)
3t37t2wc.pubinterface(de-de,VS.90).gif 3t37t2wc.privmethod(de-de,VS.90).gif ICollection.CopyTo Kopiert die gesamte CollectionBase in ein kompatibles eindimensionales Array, beginnend am angegebenen Index des Zielarrays. (Von CollectionBase geerbt.)
3t37t2wc.pubinterface(de-de,VS.90).gif 3t37t2wc.privmethod(de-de,VS.90).gif IList.IndexOf Sucht nach dem angegebenen Object und gibt den nullbasierten Index des ersten Vorkommens innerhalb der gesamten CollectionBase zurück. (Von CollectionBase geerbt.)
3t37t2wc.pubinterface(de-de,VS.90).gif 3t37t2wc.privmethod(de-de,VS.90).gif IList.Insert Fügt am angegebenen Index ein Element in die CollectionBase ein. (Von CollectionBase geerbt.)
3t37t2wc.pubinterface(de-de,VS.90).gif 3t37t2wc.privmethod(de-de,VS.90).gif IList.Remove Entfernt das erste Vorkommen eines bestimmten Objekts aus der CollectionBase. (Von CollectionBase geerbt.)
Zum Seitenanfang

Community-Beiträge

HINZUFÜGEN
Anzeigen:
© 2015 Microsoft