Exportieren (0) Drucken
Alle erweitern
Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Bewegen Sie den Mauszeiger über die Sätze im Artikel, um den Originaltext anzuzeigen. Weitere Informationen
Übersetzung
Original

EventDescriptorCollection.Sort-Methode

Sortiert die Member dieser EventDescriptorCollection-Auflistung unter Verwendung der Standardsortierung für diese Auflistung, die i. d. R. alphabetisch ist.

Namespace:  System.ComponentModel
Assembly:  System (in System.dll)

public virtual EventDescriptorCollection Sort()

HinweisHinweis

Das auf diese Klasse angewendete HostProtectionAttribute-Attribut besitzt den Resources-Eigenschaftswert Synchronization. Das HostProtectionAttribute hat keine Auswirkungen auf Desktopanwendungen (die normalerweise durch Doppelklicken auf ein Symbol, Eingeben eines Befehls oder eine URL in einem Browser gestartet werden). Weitere Informationen finden Sie unter der HostProtectionAttribute-Klasse oder unter SQL Server-Programmierung und Hostschutzattribute.

Im folgenden Codebeispiel wird die Sortierreihenfolge für die Sort-Methode definiert. Wenn EventDescriptorCollection vier EventDescriptor-Objekte mit den Namen A, B, C und D enthält, werden die Eigenschaften von myNewColl in der Reihenfolge D, B, A und C sortiert.


myNewColl = this.Sort(new string[]{"D", "B"});


.NET Framework

Unterstützt in: 4.5, 4, 3.5, 3.0, 2.0, 1.1, 1.0

.NET Framework Client Profile

Unterstützt in: 4, 3.5 SP1

Windows 8.1, Windows Server 2012 R2, Windows 8, Windows Server 2012, Windows 7, Windows Vista SP2, Windows Server 2008 (Server Core-Rolle wird nicht unterstützt), Windows Server 2008 R2 (Server Core-Rolle wird mit SP1 oder höher unterstützt; Itanium wird nicht unterstützt)

Es werden nicht alle Versionen sämtlicher Plattformen von .NET Framework unterstützt.. Eine Liste der unterstützten Versionen finden Sie unter Systemanforderungen für .NET Framework.

Community-Beiträge

HINZUFÜGEN
Anzeigen:
© 2015 Microsoft