Linkertoolfehler LNK2011
TOC
Inhaltsverzeichnis reduzieren
Inhaltsverzeichnis erweitern
Wichtig Dieses Dokument enthält ggf. nicht die bewährten Methoden für die aktuelle Entwicklung. Außerdem sind Links zu Downloads und anderen Ressourcen u. U. nicht mehr gültig. Die aktuell empfohlene Version finden Sie hier. ArchiveDisclaimer

Linkertoolfehler LNK2011

Fehlermeldung

Vorkompiliertes Objekt nicht eingebunden; Datei möglicherweise nicht ausführbar
precompiled object not linked in; image may not run

Bei Verwendung vorkompilierter Header erfordert LINK, dass alle mit vorkompilierten Headern erstellten Objektdateien verknüpft werden. Wenn Sie eine Quelldatei zum Generieren eines vorkompilierten Headers mit anderen Quelldateien verwenden, muss neben dem vorkompilierten Header auch die erstellte Objektdatei einbezogen werden.

Wenn Sie z. B. eine Datei mit dem Namen STUB.cpp kompilieren, um einen vorkompilierten Header zur Verwendung mit anderen Quelldateien zu erstellen, sollten Sie eine Verknüpfung mit STUB.obj herstellen, da andernfalls dieser Fehler ausgegeben wird. In den folgenden Befehlszeilen wird Zeile 1 dazu verwendet, den vorkompilierten Header COMMON.pch zu erstellen, der in den Zeilen 2 und 3 von PROG1.cpp und PROG2.cpp verwendet wird. Die Datei STUB.cpp enthält lediglich #include-Zeilen (die gleichen #include-Zeilen wie in PROG1.cpp und PROG2.cpp) und wird nur zum Generieren von vorkompilierten Headern verwendet. In der letzten Zeile muss STUB.obj verknüpft werden, um LNK2011 zu vermeiden.

cl /c /Yccommon.h stub.cpp
cl /c /Yucommon.h prog1.cpp
cl /c /Yucommon.h prog2.cpp
link /out:prog.exe stub.obj prog1.obj prog2.obj
Anzeigen:
© 2016 Microsoft