Exportieren (0) Drucken
Alle erweitern
Erweitern Minimieren

HttpCapabilitiesBase-Eigenschaften

Aktualisiert: November 2007

Der HttpCapabilitiesBase-Typ macht die folgenden Member verfügbar.

  NameBeschreibung
31skdkw1.pubproperty(de-de,VS.90).gif ActiveXControls Ruft einen Wert ab, der angibt, ob der Browser ActiveX-Steuerelemente unterstützt.
31skdkw1.pubproperty(de-de,VS.90).gif Adapters Infrastruktur. Gibt die Auflistung verfügbarer Steuerelementadapter zurück.
31skdkw1.pubproperty(de-de,VS.90).gif AOL Ruft einen Wert ab, der angibt, ob es sich bei dem Client um einen AOL (America Online)-Browser handelt.
31skdkw1.pubproperty(de-de,VS.90).gif BackgroundSounds Ruft einen Wert ab, der angibt, ob der Browser die Wiedergabe von Hintergrundsound mit dem <bgsounds>-HTML-Element unterstützt.
31skdkw1.pubproperty(de-de,VS.90).gif Beta Ruft einen Wert ab, der angibt, ob es sich bei dem Browser um eine Betaversion handelt.
31skdkw1.pubproperty(de-de,VS.90).gif Browser Ruft ggf. die Browserzeichenfolge ab, die vom Browser im User-Agent-Anforderungsheader gesendet wurde.
31skdkw1.pubproperty(de-de,VS.90).gif Browsers Ruft eine ArrayList der Browser im Capabilities-Wörterbuch ab.
31skdkw1.pubproperty(de-de,VS.90).gif CanCombineFormsInDeck Ruft einen Wert ab, der angibt, ob der Browser Stapel mit mehreren Formularen, z. B. getrennte Karten, unterstützt.
31skdkw1.pubproperty(de-de,VS.90).gif CanInitiateVoiceCall Ruft einen Wert ab, der angibt, ob das Browsergerät einen Sprachanruf einleiten kann.
31skdkw1.pubproperty(de-de,VS.90).gif CanRenderAfterInputOrSelectElement Ruft einen Wert ab, der angibt, ob der Browser Seiteninhalt nach WML-<select>-Elementen oder WML-<input>-Elementen unterstützt.
31skdkw1.pubproperty(de-de,VS.90).gif CanRenderEmptySelects Ruft einen Wert ab, der angibt, ob der Browser leere HTML-<select>-Elemente unterstützt.
31skdkw1.pubproperty(de-de,VS.90).gif CanRenderInputAndSelectElementsTogether Ruft einen Wert ab, der angibt, ob der Browser auf derselben Karte gemeinsam vorhandene WML-INPUT-Elemente und WML-SELECT-Elemente unterstützt.
31skdkw1.pubproperty(de-de,VS.90).gif CanRenderMixedSelects Ruft einen Wert ab, der angibt, ob der Browser WML-<option>-Elemente unterstützt, die sowohl das onpick-Attribut als auch das value-Attribut angeben.
31skdkw1.pubproperty(de-de,VS.90).gif CanRenderOneventAndPrevElementsTogether Ruft einen Wert ab, der angibt, ob der Browser WML-<onevent>-Elemente und WML-<prev>-Elemente unterstützt, die auf derselben WML-Karte gemeinsam vorhanden sind.
31skdkw1.pubproperty(de-de,VS.90).gif CanRenderPostBackCards Ruft einen Wert ab, der angibt, ob der Browser WML-Karten für Postback unterstützt.
31skdkw1.pubproperty(de-de,VS.90).gif CanRenderSetvarZeroWithMultiSelectionList Ruft einen Wert ab, der angibt, ob der Browser WML-<setvar>-Elemente mit dem value-Attribut 0 unterstützt.
31skdkw1.pubproperty(de-de,VS.90).gif CanSendMail Ruft einen Wert ab, der angibt, ob der Browser das Senden von E-Mail-Nachrichten mit dem HTML-<mailto>-Element zum Anzeigen elektronischer Adressen unterstützt.
31skdkw1.pubproperty(de-de,VS.90).gif Capabilities Infrastruktur. Wird intern verwendet, um die definierten Funktionen des Browsers abzurufen.
31skdkw1.pubproperty(de-de,VS.90).gif CDF Ruft einen Wert ab, der angibt, ob der Browser CDF (Channel Definition Format) für Webcasting unterstützt.
31skdkw1.pubproperty(de-de,VS.90).gif ClrVersion Ruft die Version von .NET Framework ab, die auf dem Client installiert ist.
31skdkw1.pubproperty(de-de,VS.90).gif Cookies Ruft einen Wert ab, der angibt, ob der Browser Cookies unterstützt.
31skdkw1.pubproperty(de-de,VS.90).gif Crawler Ruft einen Wert ab, der angibt, ob es sich bei dem Browser um die Suchmaschine Webcrawler handelt.
31skdkw1.pubproperty(de-de,VS.90).gif DefaultSubmitButtonLimit Gibt die maximale Anzahl von Schaltflächen Absenden zurück, die für ein Formular zulässig sind.
31skdkw1.pubproperty(de-de,VS.90).gif EcmaScriptVersion Ruft die Nummer der Version von ECMAScript ab, die der Browser unterstützt.
31skdkw1.pubproperty(de-de,VS.90).gif Frames Ruft einen Wert ab, der angibt, ob der Browser HTML-Frames unterstützt.
31skdkw1.pubproperty(de-de,VS.90).gif GatewayMajorVersion Ruft die Hauptversionsnummer des drahtlosen Gateways ab, das für den Zugriff auf den Server verwendet wird, sofern bekannt.
31skdkw1.pubproperty(de-de,VS.90).gif GatewayMinorVersion Ruft die Nebenversionsnummer des drahtlosen Gateways ab, das für den Zugriff auf den Server verwendet wird, sofern bekannt.
31skdkw1.pubproperty(de-de,VS.90).gif GatewayVersion Ruft die Version des drahtlosen Gateways ab, das für den Zugriff auf den Server verwendet wird, sofern bekannt.
31skdkw1.pubproperty(de-de,VS.90).gif HasBackButton Ruft einen Wert ab, der angibt, ob der Browser über eine spezielle Schaltfläche Zurück verfügt.
31skdkw1.pubproperty(de-de,VS.90).gif HidesRightAlignedMultiselectScrollbars Ruft einen Wert ab, der angibt, ob die Bildlaufleiste eines HTML-<select multiple>-Elements mit dem Wert right des align-Attributs beim Rendern verdeckt wird.
31skdkw1.pubproperty(de-de,VS.90).gif HtmlTextWriter Ruft den voll qualifizierten Klassennamen des zu verwendenden HtmlTextWriter ab oder legt diesen fest.
31skdkw1.pubproperty(de-de,VS.90).gif Id Ruft den in der Browserdefinitionsdatei angegebenen internen Bezeichner des Browsers ab.
31skdkw1.pubproperty(de-de,VS.90).gif InputType Gibt den Typ der Eingabe zurück, der vom Browser unterstützt wird.
31skdkw1.pubproperty(de-de,VS.90).gif IsColor Ruft einen Wert ab, der angibt, ob der Browser über eine Farbanzeige verfügt.
31skdkw1.pubproperty(de-de,VS.90).gif IsMobileDevice Ruft einen Wert ab, der angibt, ob es sich bei dem Browser um ein erkanntes mobiles Gerät handelt.
31skdkw1.pubproperty(de-de,VS.90).gif Item Ruft den Wert der angegebenen Browserfunktion ab. In C# ist diese Eigenschaft der Indexer für die Klasse.
31skdkw1.pubproperty(de-de,VS.90).gif JavaApplets Ruft einen Wert ab, der angibt, ob der Browser Java unterstützt.
31skdkw1.pubproperty(de-de,VS.90).gif JavaScript Veraltet. Ruft einen Wert ab, der angibt, ob der Browser JavaScript unterstützt.
31skdkw1.pubproperty(de-de,VS.90).gif JScriptVersion Ruft die vom Browser unterstützte Version von JScript ab.
31skdkw1.pubproperty(de-de,VS.90).gif MajorVersion Ruft die Hauptversionsnummer (ganze Zahl) des Browsers ab.
31skdkw1.pubproperty(de-de,VS.90).gif MaximumHrefLength Ruft die maximale Länge in Zeichen für das href-Attribut eines HTML-<a>-Elements (Anker) ab.
31skdkw1.pubproperty(de-de,VS.90).gif MaximumRenderedPageSize Ruft die maximale Länge der Seite in Bytes ab, die der Browser anzeigen kann.
31skdkw1.pubproperty(de-de,VS.90).gif MaximumSoftkeyLabelLength Gibt die maximale Länge des Textes zurück, der als Funktionstastenbeschriftung angezeigt werden kann.
31skdkw1.pubproperty(de-de,VS.90).gif MinorVersion Ruft die Nebenversionsnummer (d. h. eine Dezimalzahl) des Browsers ab.
31skdkw1.pubproperty(de-de,VS.90).gif MinorVersionString Ruft die Nebenversionsnummer (Dezimalzahl) des Browsers als Zeichenfolge ab.
31skdkw1.pubproperty(de-de,VS.90).gif MobileDeviceManufacturer Gibt den Namen des Herstellers eines mobilen Geräts zurück, sofern bekannt.
31skdkw1.pubproperty(de-de,VS.90).gif MobileDeviceModel Ruft den Modellnamen eines mobilen Geräts ab, sofern bekannt.
31skdkw1.pubproperty(de-de,VS.90).gif MSDomVersion Ruft die vom Browser unterstützte Version des MSHTML-DOM (Microsoft HTML Document Object Model) ab.
31skdkw1.pubproperty(de-de,VS.90).gif NumberOfSoftkeys Gibt die Anzahl der Bildschirmtasten an einem mobilen Gerät zurück.
31skdkw1.pubproperty(de-de,VS.90).gif Platform Ruft den Namen der vom Client verwendeten Plattform ab, sofern bekannt.
31skdkw1.pubproperty(de-de,VS.90).gif PreferredImageMime Gibt den MIME-Typ des Typs von Bildinhalt zurück, der vom Browser i. d. R. bevorzugt wird.
31skdkw1.pubproperty(de-de,VS.90).gif PreferredRenderingMime Gibt den MIME-Typ des Inhaltstyps zurück, der vom Browser i. d. R. bevorzugt wird.
31skdkw1.pubproperty(de-de,VS.90).gif PreferredRenderingType Ruft die allgemeine Bezeichnung für den Inhaltstyp ab, der vom Browser bevorzugt wird.
31skdkw1.pubproperty(de-de,VS.90).gif PreferredRequestEncoding Ruft die vom Browser bevorzugte Anforderungscodierung ab.
31skdkw1.pubproperty(de-de,VS.90).gif PreferredResponseEncoding Ruft die vom Browser bevorzugte Antwortcodierung ab.
31skdkw1.pubproperty(de-de,VS.90).gif RendersBreakBeforeWmlSelectAndInput Ruft einen Wert ab, der angibt, ob der Browser vor <select>-Elementen oder <input>-Elementen einen Zeilenumbruch rendert.
31skdkw1.pubproperty(de-de,VS.90).gif RendersBreaksAfterHtmlLists Ruft einen Wert ab, der angibt, ob der Browser nach Listenelementen einen Zeilenumbruch rendert.
31skdkw1.pubproperty(de-de,VS.90).gif RendersBreaksAfterWmlAnchor Ruft einen Wert ab, der angibt, ob der Browser nach einem eigenständigen HTML-<a>-Element (Anker) einen Zeilenumbruch rendert.
31skdkw1.pubproperty(de-de,VS.90).gif RendersBreaksAfterWmlInput Ruft einen Wert ab, der angibt, ob der Browser nach einem HTML-<input>-Element einen Zeilenumbruch rendert.
31skdkw1.pubproperty(de-de,VS.90).gif RendersWmlDoAcceptsInline Ruft einen Wert ab, der angibt, ob der Browser eines mobilen Geräts ein WML-do-Konstrukt für das Übernehmen in Formularen als Inlineschaltfläche und nicht als Bildschirmtaste rendert.
31skdkw1.pubproperty(de-de,VS.90).gif RendersWmlSelectsAsMenuCards Ruft einen Wert ab, der angibt, ob der Browser WML-<select>-Elemente als Menükarten und nicht als Kombinationsfeld rendert.
31skdkw1.pubproperty(de-de,VS.90).gif RequiredMetaTagNameValue Infrastruktur. Wird intern verwendet, um ein für einige Browser erforderliches Metatag zu erzeugen.
31skdkw1.pubproperty(de-de,VS.90).gif RequiresAttributeColonSubstitution Ruft einen Wert ab, der angibt, ob für den Browser Doppelpunkte in Elementattributwerten durch ein anderes Zeichen ersetzt werden müssen.
31skdkw1.pubproperty(de-de,VS.90).gif RequiresContentTypeMetaTag Ruft einen Wert ab, der angibt, ob der Browser ein HTML-<meta>-Element erfordert, für das das content-type-Attribut angegeben wurde.
31skdkw1.pubproperty(de-de,VS.90).gif RequiresControlStateInSession Ruft einen Wert ab, der angibt, ob für den Browser der Steuerelementzustand in Sitzungen beibehalten werden muss.
31skdkw1.pubproperty(de-de,VS.90).gif RequiresDBCSCharacter Ruft einen Wert ab, der angibt, ob der Browser einen Doppelbyte-Zeichensatz erfordert.
31skdkw1.pubproperty(de-de,VS.90).gif RequiresHtmlAdaptiveErrorReporting Ruft einen Wert ab, der angibt, ob der Browser nicht dem Standard entsprechende Fehlermeldungen erfordert.
31skdkw1.pubproperty(de-de,VS.90).gif RequiresLeadingPageBreak Ruft einen Wert ab, der angibt, ob für den Browser das erste Element im body-Abschnitt einer Webseite ein HTML-<br>-Element sein muss.
31skdkw1.pubproperty(de-de,VS.90).gif RequiresNoBreakInFormatting Ruft einen Wert ab, der angibt, ob der Browser keine HTML-<br>-Elemente zum Formatieren von Zeilenumbrüchen unterstützt.
31skdkw1.pubproperty(de-de,VS.90).gif RequiresOutputOptimization Ruft einen Wert ab, der angibt, ob für den Browser Seiten ein größenoptimiertes Format von Markupsprachentags enthalten müssen.
31skdkw1.pubproperty(de-de,VS.90).gif RequiresPhoneNumbersAsPlainText Ruft einen Wert ab, der angibt, ob der Browser das Wählen von Telefonnummern auf der Grundlage von unformatiertem Text unterstützt oder ob spezielles Markup erforderlich ist.
31skdkw1.pubproperty(de-de,VS.90).gif RequiresSpecialViewStateEncoding Ruft einen Wert ab, der angibt, ob für den Browser VIEWSTATE-Werte eine besondere Codierung erfordern.
31skdkw1.pubproperty(de-de,VS.90).gif RequiresUniqueFilePathSuffix Ruft einen Wert ab, der angibt, ob der Browser eindeutige form action-URLs erfordert.
31skdkw1.pubproperty(de-de,VS.90).gif RequiresUniqueHtmlCheckboxNames Ruft einen Wert ab, der angibt, ob der Browser eindeutige name-Attributwerte mehrerer HTML-<input type="checkbox">-Elemente erfordert.
31skdkw1.pubproperty(de-de,VS.90).gif RequiresUniqueHtmlInputNames Ruft einen Wert ab, der angibt, ob der Browser eindeutige name-Attributwerte mehrerer HTML-<input>-Elemente erfordert.
31skdkw1.pubproperty(de-de,VS.90).gif RequiresUrlEncodedPostfieldValues Ruft einen Wert ab, der angibt, ob vom Browser gesendete Postbackdaten UrlEncoded sind.
31skdkw1.pubproperty(de-de,VS.90).gif ScreenBitDepth Gibt die Anzeigetiefe in Bits pro Pixel zurück.
31skdkw1.pubproperty(de-de,VS.90).gif ScreenCharactersHeight Gibt die ungefähre Höhe der Anzeige in Zeilen zurück.
31skdkw1.pubproperty(de-de,VS.90).gif ScreenCharactersWidth Gibt die ungefähre Breite der Anzeige in Zeichen zurück.
31skdkw1.pubproperty(de-de,VS.90).gif ScreenPixelsHeight Gibt die ungefähre Höhe der Anzeige in Pixel zurück.
31skdkw1.pubproperty(de-de,VS.90).gif ScreenPixelsWidth Gibt die ungefähre Breite der Anzeige in Pixel zurück.
31skdkw1.pubproperty(de-de,VS.90).gif SupportsAccesskeyAttribute Ruft einen Wert ab, der angibt, ob der Browser das ACCESSKEY-Attribut von HTML-<a>-Elementen (Anker) und HTML-<input>-Elementen unterstützt.
31skdkw1.pubproperty(de-de,VS.90).gif SupportsBodyColor Ruft einen Wert ab, der angibt, ob der Browser das bgcolor-Attribut des HTML-<body>-Elements unterstützt.
31skdkw1.pubproperty(de-de,VS.90).gif SupportsBold Ruft einen Wert ab, der angibt, ob der Browser HTML-<b>-Elemente für die Fettformatierung von Text unterstützt.
31skdkw1.pubproperty(de-de,VS.90).gif SupportsCacheControlMetaTag Ruft einen Wert ab, der angibt, ob der Browser den cache-control-Wert für das http-equiv-Attribut von HTML-<meta>-Elementen unterstützt.
31skdkw1.pubproperty(de-de,VS.90).gif SupportsCallback Ruft einen Wert ab, der angibt, ob der Browser Rückrufskripts unterstützt.
31skdkw1.pubproperty(de-de,VS.90).gif SupportsCss Ruft einen Wert ab, der angibt, ob der Browser Cascading Stylesheets (CSS) unterstützt.
31skdkw1.pubproperty(de-de,VS.90).gif SupportsDivAlign Ruft einen Wert ab, der angibt, ob der Browser das align-Attribut von HTML-<div>-Elementen unterstützt.
31skdkw1.pubproperty(de-de,VS.90).gif SupportsDivNoWrap Ruft einen Wert ab, der angibt, ob der Browser das nowrap-Attribut von HTML-<div> -Elementen unterstützt.
31skdkw1.pubproperty(de-de,VS.90).gif SupportsEmptyStringInCookieValue Ruft einen Wert ab, der angibt, ob der Browser leere (null) Zeichenfolgen in Cookiewerten unterstützt.
31skdkw1.pubproperty(de-de,VS.90).gif SupportsFontColor Ruft einen Wert ab, der angibt, ob der Browser das color-Attribut von HTML-<font>-Elementen unterstützt.
31skdkw1.pubproperty(de-de,VS.90).gif SupportsFontName Ruft einen Wert ab, der angibt, ob der Browser das name-Attribut von HTML-<font>-Elementen unterstützt.
31skdkw1.pubproperty(de-de,VS.90).gif SupportsFontSize Ruft einen Wert ab, der angibt, ob der Browser das size-Attribut von HTML-<font> -Elementen unterstützt.
31skdkw1.pubproperty(de-de,VS.90).gif SupportsImageSubmit Ruft einen Wert ab, der angibt, ob der Browser die Verwendung eines benutzerdefinierten Bildes statt der Standardformularschaltfläche Absenden unterstützt.
31skdkw1.pubproperty(de-de,VS.90).gif SupportsIModeSymbols Ruft einen Wert ab, der angibt, ob der Browser i-mode-Symbole unterstützt.
31skdkw1.pubproperty(de-de,VS.90).gif SupportsInputIStyle Ruft einen Wert ab, der angibt, ob der Browser das istyle-Attribut von HTML-<input>-Elementen unterstützt.
31skdkw1.pubproperty(de-de,VS.90).gif SupportsInputMode Ruft einen Wert ab, der angibt, ob der Browser das mode-Attribut von HTML-<input> -Elementen unterstützt.
31skdkw1.pubproperty(de-de,VS.90).gif SupportsItalic Ruft einen Wert ab, der angibt, ob der Browser HTML-<i>-Elemente für die Kursivformatierung von Text unterstützt.
31skdkw1.pubproperty(de-de,VS.90).gif SupportsJPhoneMultiMediaAttributes Ruft einen Wert ab, der angibt, ob der Browser J-Phone-Multimedia-Attribute unterstützt.
31skdkw1.pubproperty(de-de,VS.90).gif SupportsJPhoneSymbols Ruft einen Wert ab, der angibt, ob der Browser J-Phone-Bildsymbole unterstützt.
31skdkw1.pubproperty(de-de,VS.90).gif SupportsQueryStringInFormAction Ruft einen Wert ab, der angibt, ob der Browser eine Abfragezeichenfolge im action-Attributwert von HTML-<form>-Elementen unterstützt.
31skdkw1.pubproperty(de-de,VS.90).gif SupportsRedirectWithCookie Ruft einen Wert ab, der angibt, ob der Browser Cookies bei der Umleitung unterstützt.
31skdkw1.pubproperty(de-de,VS.90).gif SupportsSelectMultiple Ruft einen Wert ab, der angibt, ob der Browser das multiple-Attribut von HTML-<select>-Elementen unterstützt.
31skdkw1.pubproperty(de-de,VS.90).gif SupportsUncheck Ruft einen Wert ab, der angibt, ob das Deaktivieren eines aktivierten HTML-<input type=checkbox>-Elements in den Postbackdaten wiedergegeben wird.
31skdkw1.pubproperty(de-de,VS.90).gif SupportsXmlHttp Ruft einen Wert ab, der angibt, ob der Browser das Empfangen von XML über HTTP unterstützt.
31skdkw1.pubproperty(de-de,VS.90).gif Tables Ruft einen Wert ab, der angibt, ob der Browser HTML-<table>-Elemente unterstützt.
31skdkw1.pubproperty(de-de,VS.90).gif TagWriter Infrastruktur. Wird intern verwendet, um den Typ des Objekts abzurufen, mit dem Tags für den Browser geschrieben werden.
31skdkw1.pubproperty(de-de,VS.90).gif Type Ruft Name und Hauptversionsnummer (ganze Zahl) des Browsers ab.
31skdkw1.pubproperty(de-de,VS.90).gif UseOptimizedCacheKey Wird intern verwendet, um einen Wert abzurufen, der angibt, ob ein optimierter Cacheschlüssel verwendet werden soll.
31skdkw1.pubproperty(de-de,VS.90).gif VBScript Ruft einen Wert ab, der angibt, ob der Browser Visual Basic Scripting Edition (VBScript) unterstützt.
31skdkw1.pubproperty(de-de,VS.90).gif Version Ruft die vollständige Versionsnummer (Ganzzahl und Dezimalzahl) des Browsers als Zeichenfolge ab.
31skdkw1.pubproperty(de-de,VS.90).gif W3CDomVersion Ruft die vom Browser unterstützte Version des XML-DOM (Document Object Model) des World Wide Web Consortium (W3C) ab.
31skdkw1.pubproperty(de-de,VS.90).gif Win16 Ruft einen Wert ab, der angibt, ob es sich bei dem Client um einen Win16-Computer handelt.
31skdkw1.pubproperty(de-de,VS.90).gif Win32 Ruft einen Wert ab, der angibt, ob es sich bei dem Client um einen Win32-Computer handelt.
Zum Seitenanfang

Community-Beiträge

HINZUFÜGEN
Anzeigen:
© 2015 Microsoft