Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Wenn Sie die englische Version des Artikels anzeigen möchten, aktivieren Sie das Kontrollkästchen Englisch. Sie können den englischen Text auch in einem Popupfenster anzeigen, indem Sie den Mauszeiger über den Text bewegen.
Übersetzung
Englisch

Delegate.Combine-Methode: (Delegate, Delegate)

 

Veröffentlicht: Oktober 2016

Verkettet die Aufruflisten zweier Delegaten.

Namespace:   System
Assembly:  mscorlib (in mscorlib.dll)

static member Combine : 
        a:Delegate *
        b:Delegate -> Delegate

Parameter

a
Type: System.Delegate

Der Delegat, dessen Aufrufliste die erste Liste ist.

b
Type: System.Delegate

Der Delegat, dessen Aufrufliste die letzte Liste ist.

Rückgabewert

Type: System.Delegate

Eine neuer Delegat mit einer Aufrufliste, die aus der Verkettung der Aufruflisten von a und b in dieser Reihenfolge besteht. Gibt a zurück, wenn b gleich null ist, gibt b zurück, wenn a ein NULL-Verweis ist, und gibt einen NULL-Verweis zurück, wenn a und b NULL-Verweise sind.

Exception Condition
ArgumentException

Sowohl a als auch b sind nicht gleich null, und a und b sind keine Instanzen desselben Delegatentyps.

Die Aufrufliste kann doppelte Einträge enthalten; d. h. Einträge, die auf die gleiche Methode, die für dasselbe Objekt verweisen.

System_CAPS_noteHinweis

Generische Delegaten, die zuweisungskompatibel sind aufgrund von Varianz sind nicht notwendigerweise kombinierbar. Um combinable sein, müssen die Typen genau übereinstimmen. Nehmen wir beispielsweise an, dass eine Klasse mit dem Namen Derived stammt aus einer Klasse mit dem Namen Base. Ein Delegat des Typs Action<Base> (Action(Of Base) in Visual Basic) kann eine Variable vom Typ zugewiesen werden Action<Derived>, wie im Kovarianz und Kontravarianz in Generika, aber die beiden Delegaten können nicht kombiniert werden, da die Typen nicht genau übereinstimmen.

Combineeignet sich für das Erstellen von Ereignishandlern, die bei Aufruf, dass mehrere Methoden ein Ereignisses Zeit.

ReflectionPermission

when invoked late-bound through mechanisms such as M:System.Type.InvokeMember(System.String,System.Reflection.BindingFlags,System.Reflection.Binder,System.Object,System.Object[],System.Reflection.ParameterModifier[],System.Globalization.CultureInfo,System.String[]). Associated enumeration: F:System.Security.Permissions.ReflectionPermissionFlag.MemberAccess

Universelle Windows-Plattform
Verfügbar seit 8
.NET Framework
Verfügbar seit 1.1
Portierbare Klassenbibliothek
Unterstützt in: portierbare .NET-Plattformen
Silverlight
Verfügbar seit 2.0
Windows Phone Silverlight
Verfügbar seit 7.0
Windows Phone
Verfügbar seit 8.1
Zurück zum Anfang
Anzeigen: