Arrays als Objekte (C#-Programmierhandbuch)

 

Veröffentlicht: Juli 2016

Die neueste Dokumentation zu Visual Studio 2017 RC finden Sie unter Visual Studio 2017 RC Documentation (Dokumentation zu Visual Studio 2017 RC).

In C# sind Arrays tatsächlich Objekte und nicht nur adressierbare, zusammenhängende Speicherbereiche wie in C und C++. Array ist der abstrakte Basistyp aller Bereichstypen. Sie können die Eigenschaften sowie andere Klassenmember von Array verwenden. Ein Beispiel dafür wäre die Verwendung der Length-Eigenschaft, um die Länge eines Arrays abzurufen. Mit folgendem Code wird die Länge des numbers-Arrays, die 5 beträgt, einer Variablen mit dem Namen lengthOfNumbers zugewiesen:

        int[] numbers = { 1, 2, 3, 4, 5 };
        int lengthOfNumbers = numbers.Length;

Die Array-Klasse stellt viele andere nützliche Methoden und Eigenschaften bereit, z. B. zum Sortieren, Suchen und Kopieren von Arrays.

In diesem Beispiel wird mithilfe der Rank-Eigenschaft die Anzahl von Dimensionen eines Arrays angezeigt.

    class TestArraysClass
    {
        static void Main()
        {
            // Declare and initialize an array:
            int[,] theArray = new int[5, 10];
            System.Console.WriteLine("The array has {0} dimensions.", theArray.Rank);
        }
    }
    // Output: The array has 2 dimensions.

C#-Programmierhandbuch
Arrays
Eindimensionale Arrays
Mehrdimensionale Arrays
Verzweigte Arrays

Anzeigen: