Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Wenn Sie die englische Version des Artikels anzeigen möchten, aktivieren Sie das Kontrollkästchen Englisch. Sie können den englischen Text auch in einem Popupfenster anzeigen, indem Sie den Mauszeiger über den Text bewegen.
Übersetzung
Englisch

BuildProviderCollection-Klasse

 

Veröffentlicht: Oktober 2016

Stellt eine Auflistung vonBuildProvider-Objekten dar. Diese Klasse kann nicht vererbt werden.

Namespace:   System.Web.Configuration
Assembly:  System.Web (in System.Web.dll)

System.Object
  System.Configuration.ConfigurationElement
    System.Configuration.ConfigurationElementCollection
      System.Web.Configuration.BuildProviderCollection

[ConfigurationCollectionAttribute(typeof(BuildProvider))]
public sealed class BuildProviderCollection : ConfigurationElementCollection

NameBeschreibung
System_CAPS_pubmethodBuildProviderCollection()

Diese API unterstützt die Produkt Infrastruktur und sollte nicht direkt aus dem Code verwendet werden. Initialisiert eine neue Instanz der BuildProviderCollection-Klasse.

NameBeschreibung
System_CAPS_protpropertyAddElementName

Ruft ab oder legt den Namen der dem ConfigurationElement zugeordnet, das Hinzufügen eines Elements in der ConfigurationElementCollection beim Überschreiben in einer abgeleiteten Klasse.(Geerbt von „ConfigurationElementCollection“.)

System_CAPS_protpropertyClearElementName

Ruft ab oder legt den Namen für die ConfigurationElement Verknüpfen mit dem Löschvorgang in der ConfigurationElementCollection beim Überschreiben in einer abgeleiteten Klasse.(Geerbt von „ConfigurationElementCollection“.)

System_CAPS_pubpropertyCollectionType

Ruft den Typ des ConfigurationElementCollection ab.(Geerbt von „ConfigurationElementCollection“.)

System_CAPS_pubpropertyCount

Ruft die Anzahl der Elemente in der Auflistung ab.(Geerbt von „ConfigurationElementCollection“.)

System_CAPS_pubpropertyCurrentConfiguration

Ruft einen Verweis auf der obersten Ebene Configuration -Instanz, die die Konfigurationshierarchie darstellt, die die aktuelle ConfigurationElement -Instanz gehört.(Geerbt von „ConfigurationElement“.)

System_CAPS_pubpropertyElementInformation

Ruft ein ElementInformation Objekt, das die nicht anpassbaren Informationen und Funktionen von enthält die ConfigurationElement Objekt.(Geerbt von „ConfigurationElement“.)

System_CAPS_protpropertyElementProperty

Ruft die ConfigurationElementProperty -Objekt, das darstellt, die ConfigurationElement Objekt selbst.(Geerbt von „ConfigurationElement“.)

System_CAPS_pubpropertyEmitClear

Ruft ab oder legt einen Wert, der angibt, ob die Auflistung gelöscht wurde.(Geerbt von „ConfigurationElementCollection“.)

System_CAPS_pubpropertyIsSynchronized

Ruft einen Wert ab, der angibt, ob der Zugriff auf die Auflistung synchronisiert ist.(Geerbt von „ConfigurationElementCollection“.)

System_CAPS_protpropertyItem[ConfigurationProperty]

Ruft ab oder legt eine Eigenschaft oder ein Attribut dieses Konfigurationselements.(Geerbt von „ConfigurationElement“.)

System_CAPS_pubpropertyItem[Int32]

Ruft das BuildProvider-Objekt am angegebenen Index der Auflistung ab.

System_CAPS_pubpropertyItem[String]

Ruft die BuildProvider Auflistungselement basierend auf dem angegebenen Namen.

System_CAPS_pubpropertyLockAllAttributesExcept

Ruft die Auflistung gesperrter Attribute ab.(Geerbt von „ConfigurationElement“.)

System_CAPS_pubpropertyLockAllElementsExcept

Ruft die Auflistung gesperrter Elemente ab.(Geerbt von „ConfigurationElement“.)

System_CAPS_pubpropertyLockAttributes

Ruft die Auflistung gesperrter Attribute (Geerbt von „ConfigurationElement“.)

System_CAPS_pubpropertyLockElements

Ruft die Auflistung gesperrter Elemente ab.(Geerbt von „ConfigurationElement“.)

System_CAPS_pubpropertyLockItem

Ruft ab oder legt einen Wert, der angibt, ob das Element gesperrt ist.(Geerbt von „ConfigurationElement“.)

System_CAPS_protpropertyProperties

Ruft die Auflistung von Eigenschaften ab.(Geerbt von „ConfigurationElement“.)

System_CAPS_protpropertyRemoveElementName

Ruft ab oder legt den Namen der der ConfigurationElement zugeordnet, der Vorgang zum Entfernen in der ConfigurationElementCollection beim Überschreiben in einer abgeleiteten Klasse.(Geerbt von „ConfigurationElementCollection“.)

System_CAPS_pubpropertySyncRoot

Ruft ein Objekt zum Synchronisieren des Zugriffs auf die ConfigurationElementCollection.(Geerbt von „ConfigurationElementCollection“.)

NameBeschreibung
System_CAPS_pubmethodAdd(BuildProvider)

Fügt ein BuildProvider -Objekt an die BuildProviderCollection.

System_CAPS_protmethodBaseAdd(ConfigurationElement, Boolean)

Fügt ein Konfigurationselement, das die Auflistung von Konfigurationselementen.(Geerbt von „ConfigurationElementCollection“.)

System_CAPS_protmethodBaseClear()

Entfernt alle Konfigurationselementobjekte aus der Auflistung.(Geerbt von „ConfigurationElementCollection“.)

System_CAPS_protmethodBaseGet(Int32)

Ruft das Konfigurationselement am angegebenen Index ab.(Geerbt von „ConfigurationElementCollection“.)

System_CAPS_protmethodBaseGet(Object)

Gibt das Konfigurationselement mit dem angegebenen Schlüssel zurück.(Geerbt von „ConfigurationElementCollection“.)

System_CAPS_protmethodBaseGetAllKeys()

Gibt ein Array der Schlüssel für alle Konfigurationselemente der ConfigurationElementCollection.(Geerbt von „ConfigurationElementCollection“.)

System_CAPS_protmethodBaseGetKey(Int32)

Ruft den Schlüssel für die ConfigurationElement an der angegebenen Indexposition.(Geerbt von „ConfigurationElementCollection“.)

System_CAPS_protmethodBaseIsRemoved(Object)

Gibt an, ob die ConfigurationElement mit dem angegebenen Schlüssel wurde aus der ConfigurationElementCollection.(Geerbt von „ConfigurationElementCollection“.)

System_CAPS_protmethodBaseRemove(Object)

Entfernt eine ConfigurationElement aus der Auflistung.(Geerbt von „ConfigurationElementCollection“.)

System_CAPS_protmethodBaseRemoveAt(Int32)

Entfernt die ConfigurationElement an der angegebenen Indexposition.(Geerbt von „ConfigurationElementCollection“.)

System_CAPS_pubmethodClear()

Löscht alle BuildProvider Objekte aus der BuildProviderCollection.

System_CAPS_pubmethodCopyTo(ConfigurationElement[], Int32)

Kopiert den Inhalt der ConfigurationElementCollection in ein Array.(Geerbt von „ConfigurationElementCollection“.)

System_CAPS_protmethodDeserializeElement(XmlReader, Boolean)

Liest XML aus der Konfigurationsdatei.(Geerbt von „ConfigurationElement“.)

System_CAPS_pubmethodEquals(Object)

Vergleicht die ConfigurationElementCollection für das angegebene Objekt.(Geerbt von „ConfigurationElementCollection“.)

System_CAPS_pubmethodGetEnumerator()

Diese API unterstützt die Produkt Infrastruktur und sollte nicht direkt aus dem Code verwendet werden. Ruft eine IEnumerator Dient zum Durchlaufen der ConfigurationElementCollection.(Geerbt von „ConfigurationElementCollection“.)

System_CAPS_pubmethodGetHashCode()

Ruft einen eindeutigen Wert, der die ConfigurationElementCollection Instanz.(Geerbt von „ConfigurationElementCollection“.)

System_CAPS_pubmethodGetType()

Ruft den Type der aktuellen Instanz ab.(Geerbt von „Object“.)

System_CAPS_protmethodInit()

Legt die ConfigurationElement Objekt in ihren ursprünglichen Zustand.(Geerbt von „ConfigurationElement“.)

System_CAPS_protmethodInitializeDefault()

Initialisiert einen Standardsatz von Werten für die ConfigurationElement Objekt.(Geerbt von „ConfigurationElement“.)

System_CAPS_protmethodIsModified()

Gibt an, ob diese ConfigurationElementCollection wurde geändert, seit es zuletzt gespeichert oder geladen, wenn in einer abgeleiteten Klasse überschrieben wurde.(Geerbt von „ConfigurationElementCollection“.)

System_CAPS_pubmethodIsReadOnly()

Gibt an, ob die ConfigurationElementCollection Objekt ist schreibgeschützt.(Geerbt von „ConfigurationElementCollection“.)

System_CAPS_pubmethodRemove(String)

Entfernt ein BuildProvider -Objekt aus der BuildProviderCollection.

System_CAPS_pubmethodRemoveAt(Int32)

Entfernt die BuildProvider Objekt am angegebenen Index aus der BuildProviderCollection.

System_CAPS_protmethodReset(ConfigurationElement)

Setzt die ConfigurationElementCollection auf ihren unveränderten Zustand beim Überschreiben in einer abgeleiteten Klasse.(Geerbt von „ConfigurationElementCollection“.)

System_CAPS_protmethodResetModified()

Setzt den Wert der IsModified-Eigenschaft auf false zurück, wenn er in einer abgeleiteten Klasse überschrieben wurde.(Geerbt von „ConfigurationElementCollection“.)

System_CAPS_protmethodSerializeElement(XmlWriter, Boolean)

Schreibt die Konfigurationsdaten in ein XML-Element der Konfigurationsdatei beim Überschreiben in einer abgeleiteten Klasse.(Geerbt von „ConfigurationElementCollection“.)

System_CAPS_protmethodSerializeToXmlElement(XmlWriter, String)

Schreibt die äußeren Tags dieses Konfigurationselements in die Konfigurationsdatei bei Implementierung in einer abgeleiteten Klasse.(Geerbt von „ConfigurationElement“.)

System_CAPS_protmethodSetReadOnly()

Diese API unterstützt die Produkt Infrastruktur und sollte nicht direkt aus dem Code verwendet werden. Legt die IsReadOnly -Eigenschaft für die ConfigurationElementCollection Objekt und alle untergeordneten Elemente.(Geerbt von „ConfigurationElementCollection“.)

System_CAPS_pubmethodToString()

Gibt eine Zeichenfolge zurück, die das aktuelle Objekt darstellt.(Geerbt von „Object“.)

System_CAPS_protmethodUnmerge(ConfigurationElement, ConfigurationElement, ConfigurationSaveMode)

Diese API unterstützt die Produkt Infrastruktur und sollte nicht direkt aus dem Code verwendet werden. Kehrt den Effekt der Zusammenführung von Konfigurationsinformationen aus verschiedenen Ebenen der Konfigurationshierarchie (Geerbt von „ConfigurationElementCollection“.)

NameBeschreibung
System_CAPS_pubmethodAsParallel()

Überladen. Ermöglicht die Parallelisierung einer Abfrage.(Definiert durch ParallelEnumerable.)

System_CAPS_pubmethodAsQueryable()

Überladen. Konvertiert ein IEnumerable zu einer IQueryable.(Definiert durch Queryable.)

System_CAPS_pubmethodCast<TResult>()

Wandelt die Elemente einer IEnumerable in den angegebenen Typ.(Definiert durch Enumerable.)

System_CAPS_pubmethodOfType<TResult>()

Filtert die Elemente einer IEnumerable auf Grundlage eines angegebenen Typs.(Definiert durch Enumerable.)

Die BuildProviderCollection wird zum Kompilieren benutzerdefinierter Ressourcendateien verwendet. Sie können eine beliebige Anzahl von Buildanbietern verwenden. Die BuildProviderCollection verweist nicht auf ein vorhandenes Element in der zugrunde liegenden Konfigurationsdatei. Es ist ein Konstrukt, das einfachen Zugriff auf die Kompilierungsinformationen ermöglicht, die es enthält.

Dieser Abschnitt enthält zwei Codebeispiele. Die erste veranschaulicht die deklarative Angabe von Werten für mehrere Eigenschaften der die BuildProviderCollection Klasse. Die zweite veranschaulicht, wie Mitglieder der BuildProviderCollection Klasse.

Im folgenden Konfigurationsbeispiel Datei veranschaulicht die deklarative Angabe von Werten für mehrere Eigenschaften der die BuildProviderCollection Klasse.

<system.web>
  <compilation> 
    <buildProviders>
      <add extension=".aspx" 
        type="System.Web.Compilation.PageBuildProvider"
         />
      <add extension=".ascx" 
        type="System.Web.Compilation.UserControlBuildProvider"
         />
      <add extension=".master" 
        type="System.Web.Compilation.MasterPageBuildProvider"
         />
      <add extension=".asix" 
        type="System.Web.Compilation.ImageGeneratorBuildProvider"
         />
      <add extension=".asmx" 
        type="System.Web.Compilation.WebServiceBuildProvider"
         />
      <add extension=".ashx" 
        type="System.Web.Compilation.WebHandlerBuildProvider"
         />
      <add extension=".soap" 
        type="System.Web.Compilation.WebServiceBuildProvider"
         />
      <add extension=".resx" 
        type="System.Web.Compilation.ResXBuildProvider"
        appliesTo="Resources" />
      <add extension=".resources" 
        type="System.Web.Compilation.ResourcesBuildProvider"
        appliesTo="Code, Resources" />
      <add extension=".wsdl" 
        type="System.Web.Compilation.WsdlBuildProvider"
        appliesTo="Code" />
      <add extension=".xsd" 
        type="System.Web.Compilation.XsdBuildProvider"
        appliesTo="Code" />
    </buildProviders>
  </compilation>
</system.web>

Im folgenden Codebeispiel wird veranschaulicht, wie Mitglieder der BuildProviderCollection Klasse.

#region Using directives

using System;
using System.Configuration;
using System.Web.Configuration;

#endregion

namespace Samples.Aspnet.SystemWebConfiguration
{
  class UsingBuildProviderCollection
  {
    static void Main(string[] args)
    {
      try
      {
        // Set the path of the config file.
        string configPath = "";

        // Get the Web application configuration object.
        Configuration config =
          WebConfigurationManager.OpenWebConfiguration(configPath);

        // Get the section related object.
        CompilationSection configSection =
          (CompilationSection)config.GetSection
          ("system.web/compilation");

        // Display title and info.
        Console.WriteLine("ASP.NET Configuration Info");
        Console.WriteLine();

        // Display Config details.
        Console.WriteLine("File Path: {0}",
          config.FilePath);
        Console.WriteLine("Section Path: {0}",
          configSection.SectionInformation.Name);

        // Display BuildProviderCollection count.
        Console.WriteLine("BuildProviderCollection count: {0}",
          configSection.BuildProviders.Count);

        // Create a new BuildProvider.
        BuildProvider myBuildProvider =
          new BuildProvider(".myres",
          "System.Web.Compilation.ResourcesBuildProvider");

        // Add an BuildProvider to the collection.
        configSection.BuildProviders.Add(myBuildProvider);

        // Create a second BuildProvider.
        BuildProvider myBuildProvider2 =
          new BuildProvider(".myres2",
          "System.Web.Compilation.ResourcesBuildProvider");

        // Add an BuildProvider to the collection.
        configSection.BuildProviders.Add(myBuildProvider2);

        // BuildProvider Collection
        int i = 1;
        int j = 1;
        foreach (BuildProvider BuildProviderItem in
          configSection.BuildProviders)
        {
          Console.WriteLine();
          Console.WriteLine("BuildProviders {0} Details:", i);
          Console.WriteLine("Type: {0}",
            BuildProviderItem.ElementInformation.Type);
          Console.WriteLine("Source: {0}",
            BuildProviderItem.ElementInformation.Source);
          Console.WriteLine("LineNumber: {0}",
            BuildProviderItem.ElementInformation.LineNumber);
          Console.WriteLine("Properties Count: {0}",
            BuildProviderItem.ElementInformation.Properties.Count);
          j = 1;
          foreach (PropertyInformation propertyItem in
            BuildProviderItem.ElementInformation.Properties)
          {
            Console.WriteLine("Property {0} Name: {1}", j,
              propertyItem.Name);
            Console.WriteLine("Property {0} Value: {1}", j,
              propertyItem.Value);
            j++;
          }
          i++;
        }

        // Remove a BuildProvider.
        configSection.BuildProviders.Remove(".myres2");

        // Remove an BuildProvider.
        configSection.BuildProviders.RemoveAt(
          configSection.BuildProviders.Count - 1);

        // Update if not locked.
        if (!configSection.SectionInformation.IsLocked)
        {
          config.Save();
          Console.WriteLine("** Configuration updated.");
        }
        else
        {
          Console.WriteLine("** Could not update, section is locked.");
        }
      }

      catch (Exception e)
      {
        // Unknown error.
        Console.WriteLine(e.ToString());
      }

      // Display and wait.
      Console.ReadLine();
    }
  }
}

.NET Framework
Verfügbar seit 2.0

Alle öffentlichen statischen Member ( Shared in Visual Basic) dieses Typs sind threadsicher. Die Threadsicherheit für Instanzmember ist nicht garantiert.

Zurück zum Anfang
Anzeigen: