Exportieren (0) Drucken
Alle erweitern
Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Bewegen Sie den Mauszeiger über die Sätze im Artikel, um den Originaltext anzuzeigen. Weitere Informationen
Übersetzung
Original

IncludeRegex-Klasse

Diese API unterstützt die .NET Framework-Infrastruktur und ist nicht für die direkte Verwendung in Code bestimmt.

Stellt einen regulären Ausdruck zum Analysieren einer ASP.NET-#include-Direktive bereit.

System.Object
  System.Text.RegularExpressions.Regex
    System.Web.RegularExpressions.IncludeRegex

Namespace:  System.Web.RegularExpressions
Assembly:  System.Web.RegularExpressions (in System.Web.RegularExpressions.dll)

public class IncludeRegex : Regex

Der IncludeRegex-Typ macht die folgenden Member verfügbar.

  NameBeschreibung
Öffentliche MethodeIncludeRegex()Initialisiert eine neue Instanz der IncludeRegex-Klasse.
Öffentliche MethodeIncludeRegex(TimeSpan)Initialisiert eine neue Instanz der IncludeRegex-Klasse mit dem angegebenen Timeoutwert.
Zum Seitenanfang

  NameBeschreibung
Öffentliche EigenschaftMatchTimeoutRuft den Laufzeitintervall der aktuellen Instanz ab. (Von Regex geerbt.)
Öffentliche EigenschaftOptionsRuft die Optionen ab, die an den Regex-Konstruktor übergeben wurden. (Von Regex geerbt.)
Öffentliche EigenschaftRightToLeftRuft einen Wert ab, der angibt, ob der reguläre Ausdruck von rechts nach links sucht. (Von Regex geerbt.)
Zum Seitenanfang

  NameBeschreibung
Öffentliche MethodeEquals(Object)Bestimmt, ob das angegebene Objekt mit dem aktuellen Objekt identisch ist. (Von Object geerbt.)
Geschützte MethodeFinalize Gibt einem Objekt Gelegenheit, Ressourcen freizugeben und andere Bereinigungen durchzuführen, bevor es von der Garbage Collection freigegeben wird. (Von Object geerbt.)
Öffentliche MethodeGetGroupNamesGibt ein Array der Namen von Erfassungsgruppen für den regulären Ausdruck zurück. (Von Regex geerbt.)
Öffentliche MethodeGetGroupNumbersGibt ein Array der Nummern von Erfassungsgruppen zurück, die den Gruppennamen in einem Array entsprechen. (Von Regex geerbt.)
Öffentliche MethodeGetHashCodeFungiert als die Standardhashfunktion. (Von Object geerbt.)
Öffentliche MethodeGetTypeRuft den Type der aktuellen Instanz ab. (Von Object geerbt.)
Öffentliche MethodeGroupNameFromNumberRuft den Gruppennamen ab, der der angegebenen Gruppennummer entspricht. (Von Regex geerbt.)
Öffentliche MethodeGroupNumberFromNameGibt die Gruppennummer zurück, die dem angegebenen Gruppennamen entspricht. (Von Regex geerbt.)
Geschützte MethodeInitializeReferencesInfrastruktur. Wird von einem durch die CompileToAssembly-Methode generierten Regex-Objekt verwendet. (Von Regex geerbt.)
Öffentliche MethodeIsMatch(String)Gibt an, ob der im Regex-Konstruktor angegebene reguläre Ausdruck eine Übereinstimmung in einer angegebenen Eingabezeichenfolge findet. (Von Regex geerbt.)
Öffentliche MethodeIsMatch(String, Int32)Gibt an, ob der im Regex-Konstruktor angegebene reguläre Ausdruck ab der angegebenen Anfangsposition eine Übereinstimmung in der angegebenen Eingabezeichenfolge findet. (Von Regex geerbt.)
Öffentliche MethodeMatch(String)Durchsucht die angegebene Eingabezeichenfolge nach dem ersten Vorkommen des im Regex-Konstruktor angegebenen regulären Ausdrucks. (Von Regex geerbt.)
Öffentliche MethodeMatch(String, Int32)Durchsucht die Eingabezeichenfolge nach dem ersten Vorkommen eines regulären Ausdrucks ab der angegebenen Anfangsposition in der Zeichenfolge. (Von Regex geerbt.)
Öffentliche MethodeMatch(String, Int32, Int32)Sucht beginnend an der angegebenen Anfangsposition in der Eingabezeichenfolge nach dem ersten Vorkommen eines regulären Ausdrucks und sucht nur nach der angegebenen Anzahl von Zeichen. (Von Regex geerbt.)
Öffentliche MethodeMatches(String)Durchsucht die angegebene Eingabezeichenfolge nach allen Vorkommen eines regulären Ausdrucks. (Von Regex geerbt.)
Öffentliche MethodeMatches(String, Int32)Durchsucht die angegebene Eingabezeichenfolge nach allen Vorkommen eines regulären Ausdrucks ab der angegebenen Anfangsposition in der Zeichenfolge. (Von Regex geerbt.)
Geschützte MethodeMemberwiseCloneErstellt eine flache Kopie des aktuellen Object. (Von Object geerbt.)
Öffentliche MethodeReplace(String, String)Ersetzt in einer angegebenen Eingabezeichenfolge alle mit dem Muster für den regulären Ausdruck übereinstimmenden Zeichenfolgen durch eine angegebene Ersetzungszeichenfolge. (Von Regex geerbt.)
Öffentliche MethodeReplace(String, MatchEvaluator)Ersetzt in einer angegebenen Eingabezeichenfolge alle mit einem angegebenen regulären Ausdruck übereinstimmenden Zeichenfolgen durch eine von einem MatchEvaluator-Delegaten zurückgegebene Zeichenfolge. (Von Regex geerbt.)
Öffentliche MethodeReplace(String, String, Int32)Ersetzt in einer angegebenen Eingabezeichenfolge eine angegebene Höchstanzahl von Zeichenfolgen, die mit dem Muster eines regulären Ausdrucks übereinstimmen, durch eine angegebene Ersetzungszeichenfolge. (Von Regex geerbt.)
Öffentliche MethodeReplace(String, MatchEvaluator, Int32)Ersetzt in einer angegebenen Eingabezeichenfolge eine angegebene Höchstanzahl von Zeichenfolgen, die mit dem Muster eines regulären Ausdrucks übereinstimmen, durch eine von einem MatchEvaluator-Delegaten zurückgegebene Zeichenfolge. (Von Regex geerbt.)
Öffentliche MethodeReplace(String, String, Int32, Int32)Ersetzt in einer angegebenen Eingabeteilzeichenfolge eine angegebene Höchstanzahl von Zeichenfolgen, die mit dem Muster eines regulären Ausdrucks übereinstimmen, durch eine angegebene Ersetzungszeichenfolge. (Von Regex geerbt.)
Öffentliche MethodeReplace(String, MatchEvaluator, Int32, Int32)Ersetzt in einer angegebenen Eingabeteilzeichenfolge eine angegebene Höchstanzahl von Zeichenfolgen, die mit dem Muster eines regulären Ausdrucks übereinstimmen, durch eine von einem MatchEvaluator-Delegaten zurückgegebene Zeichenfolge. (Von Regex geerbt.)
Öffentliche MethodeSplit(String)Teilt die angegebene Eingabezeichenfolge an den Positionen in ein Array von Teilzeichenfolgen auf, die durch ein im Regex-Konstruktor angegebenes Muster für einen regulären Ausdruck definiert werden. (Von Regex geerbt.)
Öffentliche MethodeSplit(String, Int32)Teilt die angegebene Eingabezeichenfolge höchstens die angegebene Anzahl von Malen an den Positionen in ein Array von Teilzeichenfolgenketten auf, die durch einen im Regex-Konstruktor angegebenen regulären Ausdruck definiert werden. (Von Regex geerbt.)
Öffentliche MethodeSplit(String, Int32, Int32)Teilt die angegebene Eingabezeichenfolge höchstens die angegebene Anzahl von Malen an den Positionen in ein Array von Teilzeichenfolgenketten auf, die durch einen im Regex-Konstruktor angegebenen regulären Ausdruck definiert werden. Die Suche nach dem Muster des regulären Ausdrucks beginnt bei einer angegebenen Zeichenposition in der Eingabezeichenfolge. (Von Regex geerbt.)
Öffentliche MethodeToStringGibt das Muster eines regulären Ausdrucks zurück, das an den Regex-Konstruktor übergeben wurde. (Von Regex geerbt.)
Geschützte MethodeUseOptionCInfrastruktur. Wird von einem durch die CompileToAssembly-Methode generierten Regex-Objekt verwendet. (Von Regex geerbt.)
Geschützte MethodeUseOptionRInfrastruktur. Wird von einem durch die CompileToAssembly-Methode generierten Regex-Objekt verwendet. (Von Regex geerbt.)
Zum Seitenanfang

  NameBeschreibung
Geschütztes FeldcapnamesInfrastruktur. Wird von einem durch die CompileToAssembly-Methode generierten Regex-Objekt verwendet. (Von Regex geerbt.)
Geschütztes FeldcapsInfrastruktur. Wird von einem durch die CompileToAssembly-Methode generierten Regex-Objekt verwendet. (Von Regex geerbt.)
Geschütztes FeldcapsizeInfrastruktur. Wird von einem durch die CompileToAssembly-Methode generierten Regex-Objekt verwendet. (Von Regex geerbt.)
Geschütztes FeldcapslistInfrastruktur. Wird von einem durch die CompileToAssembly-Methode generierten Regex-Objekt verwendet. (Von Regex geerbt.)
Geschütztes FeldfactoryInfrastruktur. Wird von einem durch die CompileToAssembly-Methode generierten Regex-Objekt verwendet. (Von Regex geerbt.)
Geschütztes FeldinternalMatchTimeoutInfrastruktur. Die maximale Zeit, die ein Mustervergleichsvorgang ausgeführt werden kann, bevor des Timeout eintritt. (Von Regex geerbt.)
Geschütztes FeldpatternInfrastruktur. Wird von einem durch die CompileToAssembly-Methode generierten Regex-Objekt verwendet. (Von Regex geerbt.)
Geschütztes FeldroptionsInfrastruktur. Wird von einem durch die CompileToAssembly-Methode generierten Regex-Objekt verwendet. (Von Regex geerbt.)
Zum Seitenanfang

  NameBeschreibung
Explizite SchnittstellenimplementierungPrivate MethodeISerializable.GetObjectDataInfrastruktur. Füllt ein SerializationInfo-Objekt mit den Daten, die erforderlich sind, um das aktuelle Regex-Objekt zu deserialisieren. (Von Regex geerbt.)
Zum Seitenanfang

Die IncludeRegex-Klasse stellt einen regulären Ausdruck zum Analysieren einer ASP.NET-#include-Direktive (<!-- #include file="filename.ext" -->) bereit.

HinweisHinweis

Die System.Web.RegularExpressions-Klassen werden von .NET Framework intern verwendet, um ASP.NET-Seiten zu analysieren.

.NET Framework

Unterstützt in: 4.5.2, 4.5.1, 4.5, 4, 3.5, 3.0, 2.0, 1.1, 1.0

Windows Phone 8.1, Windows Phone 8, Windows 8.1, Windows Server 2012 R2, Windows 8, Windows Server 2012, Windows 7, Windows Vista SP2, Windows Server 2008 (Server Core-Rolle wird nicht unterstützt), Windows Server 2008 R2 (Server Core-Rolle wird mit SP1 oder höher unterstützt; Itanium wird nicht unterstützt)

.NET Framework unterstützt nicht alle Versionen sämtlicher Plattformen. Eine Liste der unterstützten Versionen finden Sie unter Systemanforderungen für .NET Framework.

Alle öffentlichen static (Shared in Visual Basic)-Member dieses Typs sind threadsicher. Bei Instanzmembern ist die Threadsicherheit nicht gewährleistet.

Community-Beiträge

HINZUFÜGEN
Anzeigen:
© 2015 Microsoft