Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Wenn Sie die englische Version des Artikels anzeigen möchten, aktivieren Sie das Kontrollkästchen Englisch. Sie können den englischen Text auch in einem Popupfenster anzeigen, indem Sie den Mauszeiger über den Text bewegen.
Übersetzung
Englisch

XmlReader-Methoden

 

Veröffentlicht: Oktober 2016

Namespace:   System.Xml
Assembly:  System.Xml (in System.Xml.dll)

NameBeschreibung
System_CAPS_pubmethodClose()

Ändert beim Überschreiben in einer abgeleiteten Klassen den ReadState in Closed.

System_CAPS_pubmethodSystem_CAPS_staticCreate(Stream)

Erstellt mit dem angegebenen Stream mit den Standardeinstellungen eine neue XmlReader-Instanz.

System_CAPS_pubmethodSystem_CAPS_staticCreate(Stream, XmlReaderSettings)

Erstellt eine neue XmlReader-Instanz mit dem angegebenen Stream und den angegebenen Einstellungen.

System_CAPS_pubmethodSystem_CAPS_staticCreate(Stream, XmlReaderSettings, String)

Erstellt mit dem angegebenen Stream, dem Basis-URI und den Einstellungen eine neue XmlReader-Instanz.

System_CAPS_pubmethodSystem_CAPS_staticCreate(Stream, XmlReaderSettings, XmlParserContext)

Erstellt mit dem angegebenen Stream, den Einstellungen und den Kontextinformationen für Analysezwecke eine neue XmlReader-Instanz.

System_CAPS_pubmethodSystem_CAPS_staticCreate(String)

Erstellt eine neue XmlReader-Instanz mit angegebenem URI.

System_CAPS_pubmethodSystem_CAPS_staticCreate(String, XmlReaderSettings)

Erstellt mit dem angegebenen URI und den angegebenen Einstellungen eine neue XmlReader-Instanz.

System_CAPS_pubmethodSystem_CAPS_staticCreate(String, XmlReaderSettings, XmlParserContext)

Erstellt mit dem angegebenen URI, den Einstellungen und den Kontextinformationen für Analysezwecke eine neue XmlReader-Instanz.

System_CAPS_pubmethodSystem_CAPS_staticCreate(TextReader)

Erstellt mit dem angegebenen Text-Reader eine neue XmlReader-Instanz.

System_CAPS_pubmethodSystem_CAPS_staticCreate(TextReader, XmlReaderSettings)

Erstellt mit dem angegebenen Text-Reader und den angegebenen Einstellungen eine neue XmlReader-Instanz.

System_CAPS_pubmethodSystem_CAPS_staticCreate(TextReader, XmlReaderSettings, String)

Erstellt mit dem angegebenen Text-Reader, den angegebenen Einstellungen und dem angegebenen Basis-URI eine neue XmlReader-Instanz.

System_CAPS_pubmethodSystem_CAPS_staticCreate(TextReader, XmlReaderSettings, XmlParserContext)

Erstellt mit dem angegebenen Text-Reader, den Einstellungen und den Kontextinformationen für Analysezwecke eine neue XmlReader-Instanz.

System_CAPS_pubmethodSystem_CAPS_staticCreate(XmlReader, XmlReaderSettings)

Erstellt mit dem angegebenen XML-Reader und den angegebenen Einstellungen eine neue XmlReader-Instanz.

System_CAPS_pubmethodDispose()

Gibt alle von der aktuellen Instanz der XmlReader-Klasse verwendeten Ressourcen frei.

System_CAPS_protmethodDispose(Boolean)

Gibt die von XmlReader verwendeten nicht verwalteten Ressourcen und optional die verwalteten Ressourcen frei.

System_CAPS_pubmethodEquals(Object)

Bestimmt, ob das angegebene Objekt mit dem aktuellen Objekt identisch ist.(Geerbt von „Object“.)

System_CAPS_protmethodFinalize()

Gibt einem Objekt Gelegenheit, Ressourcen freizugeben und andere Bereinigungen durchzuführen, bevor es von der Garbage Collection freigegeben wird. (Geerbt von „Object“.)

System_CAPS_pubmethodGetAttribute(Int32)

Ruft beim Überschreiben in einer abgeleiteten Klasse den Wert des Attributs mit dem angegebenen Index ab.

System_CAPS_pubmethodGetAttribute(String)

Ruft beim Überschreiben in einer abgeleiteten Klasse den Wert des Attributs mit dem angegebenen Name ab.

System_CAPS_pubmethodGetAttribute(String, String)

Ruft beim Überschreiben in einer abgeleiteten Klasse den Wert des Attributs mit dem angegebenen LocalName und NamespaceURI ab.

System_CAPS_pubmethodGetHashCode()

Fungiert als die Standardhashfunktion.(Geerbt von „Object“.)

System_CAPS_pubmethodGetType()

Ruft den Type der aktuellen Instanz ab.(Geerbt von „Object“.)

System_CAPS_pubmethodGetValueAsync()

Ruft den Wert des aktuellen Knotens asynchron ab.

System_CAPS_pubmethodSystem_CAPS_staticIsName(String)

Gibt einen Wert zurück, der angibt, ob das Zeichenfolgenargument ein gültiger XML-Name ist.

System_CAPS_pubmethodSystem_CAPS_staticIsNameToken(String)

Gibt einen Wert zurück, der angibt, ob das Zeichenfolgenargument ein gültiges XML-Namenstoken ist.

System_CAPS_pubmethodIsStartElement()

Ruft MoveToContent auf und überprüft, ob der aktuelle Inhaltsknoten ein Starttag oder ein leeres Elementtag ist.

System_CAPS_pubmethodIsStartElement(String)

Ruft MoveToContent auf und überprüft, ob der aktuelle Inhaltsknoten ein Starttag oder ein leeres Elementtag ist und die Name-Eigenschaft des gefundenen Elements mit dem angegebenen Argument übereinstimmt.

System_CAPS_pubmethodIsStartElement(String, String)

Ruft MoveToContent auf und überprüft, ob der aktuelle Inhaltsknoten ein Starttag oder ein leeres Elementtag ist und ob die LocalName-Eigenschaft und die NamespaceURI-Eigenschaft des gefundenen Elements mit den angegebenen Zeichenfolgen übereinstimmen.

System_CAPS_pubmethodLookupNamespace(String)

Löst beim Überschreiben in einer abgeleiteten Klasse ein Namespacepräfix im Gültigkeitsbereich des aktuellen Elements auf.

System_CAPS_protmethodMemberwiseClone()

Erstellt eine flache Kopie des aktuellen Object.(Geerbt von „Object“.)

System_CAPS_pubmethodMoveToAttribute(Int32)

Wechselt beim Überschreiben in einer abgeleiteten Klasse zum Attribut mit dem angegebenen Index.

System_CAPS_pubmethodMoveToAttribute(String)

Wechselt beim Überschreiben in einer abgeleiteten Klasse zum Attribut mit dem angegebenen Name.

System_CAPS_pubmethodMoveToAttribute(String, String)

Wechselt beim Überschreiben in einer abgeleiteten Klasse zum Attribut mit dem angegebenen LocalName und dem angegebenen NamespaceURI.

System_CAPS_pubmethodMoveToContent()

Überprüft, ob der aktuelle Knoten ein Inhaltsknoten (Textknoten ohne Leerraum, CDATA-, Element-, EndElement-, EntityReference- oder EndEntity-Knoten) ist. Wenn der Knoten kein Inhaltsknoten ist, springt der Reader zum nächsten Inhaltsknoten oder an das Ende der Datei. Knoten folgender Typen werden übersprungen: ProcessingInstruction, DocumentType, Comment, Whitespace und SignificantWhitespace.

System_CAPS_pubmethodMoveToContentAsync()

Asynchrone Überprüfungen, ob der aktuelle Knoten ein Inhaltsknoten ist. Wenn der Knoten kein Inhaltsknoten ist, springt der Reader zum nächsten Inhaltsknoten oder an das Ende der Datei.

System_CAPS_pubmethodMoveToElement()

Wechselt beim Überschreiben in einer abgeleiteten Klasse zu dem Element, das den aktuellen Attributknoten enthält.

System_CAPS_pubmethodMoveToFirstAttribute()

Wechselt beim Überschreiben in einer abgeleiteten Klasse zum ersten Attribut.

System_CAPS_pubmethodMoveToNextAttribute()

Wechselt beim Überschreiben in einer abgeleiteten Klasse zum nächsten Attribut.

System_CAPS_pubmethodRead()

Liest beim Überschreiben in einer abgeleiteten Klasse den nächsten Knoten aus dem Stream.

System_CAPS_pubmethodReadAsync()

Liest den nächsten Knoten aus dem Stream asynchron.

System_CAPS_pubmethodReadAttributeValue()

Löst beim Überschreiben in einer abgeleiteten Klasse den Attributwert in einen oder mehrere Knoten vom Typ Text, EntityReference oder EndEntity auf.

System_CAPS_pubmethodReadContentAs(Type, IXmlNamespaceResolver)

Liest den Inhalt als Objekt vom angegebenen Typ.

System_CAPS_pubmethodReadContentAsAsync(Type, IXmlNamespaceResolver)

Liest den Inhalt asynchron als Objekt vom angegebenen Typ.

System_CAPS_pubmethodReadContentAsBase64(Byte[], Int32, Int32)

Liest den Inhalt und gibt die Base64-decodierten binären Bytes zurück.

System_CAPS_pubmethodReadContentAsBase64Async(Byte[], Int32, Int32)

Liest den Inhalt asynchron und gibt die Base64-decodierten binären Bytes zurück.

System_CAPS_pubmethodReadContentAsBinHex(Byte[], Int32, Int32)

Liest den Inhalt und gibt die BinHex-decodierten binären Bytes zurück.

System_CAPS_pubmethodReadContentAsBinHexAsync(Byte[], Int32, Int32)

Liest den Inhalt asynchron und gibt die BinHex-decodierten binären Bytes zurück.

System_CAPS_pubmethodReadContentAsBoolean()

Liest den Textinhalt an der aktuellen Position als Boolean.

System_CAPS_pubmethodReadContentAsDateTime()

Liest den Textinhalt an der aktuellen Position als DateTime-Objekt.

System_CAPS_pubmethodReadContentAsDateTimeOffset()

Liest den Textinhalt an der aktuellen Position als DateTimeOffset-Objekt.

System_CAPS_pubmethodReadContentAsDecimal()

Liest den Textinhalt an der aktuellen Position als Decimal-Objekt.

System_CAPS_pubmethodReadContentAsDouble()

Liest den Textinhalt an der aktuellen Position als Gleitkommazahl mit doppelter Genauigkeit.

System_CAPS_pubmethodReadContentAsFloat()

Liest den Textinhalt an der aktuellen Position als Gleitkommazahl mit einfacher Genauigkeit.

System_CAPS_pubmethodReadContentAsInt()

Liest den Textinhalt an der aktuellen Position als 32-Bit-Ganzzahl mit Vorzeichen.

System_CAPS_pubmethodReadContentAsLong()

Liest den Textinhalt an der aktuellen Position als 64-Bit-Ganzzahl mit Vorzeichen.

System_CAPS_pubmethodReadContentAsObject()

Liest den Textinhalt an der aktuellen Position als Object.

System_CAPS_pubmethodReadContentAsObjectAsync()

Liest den Textinhalt an der aktuellen Position asynchron als Object.

System_CAPS_pubmethodReadContentAsString()

Liest den Textinhalt an der aktuellen Position als String-Objekt.

System_CAPS_pubmethodReadContentAsStringAsync()

Liest den Textinhalt an der aktuellen Position asynchron als String-Objekt.

System_CAPS_pubmethodReadElementContentAs(Type, IXmlNamespaceResolver)

Liest den Elementinhalt als angeforderten Typ.

System_CAPS_pubmethodReadElementContentAs(Type, IXmlNamespaceResolver, String, String)

Überprüft, ob der angegebene lokale Name und der angegebene Namespace-URI mit denen des aktuellen Elements übereinstimmen, und liest dann den Elementinhalt als angeforderten Typ.

System_CAPS_pubmethodReadElementContentAsAsync(Type, IXmlNamespaceResolver)

Liest den Elementinhalt asynchron als angeforderten Typ.

System_CAPS_pubmethodReadElementContentAsBase64(Byte[], Int32, Int32)

Liest das Element und decodiert den Base64-Inhalt.

System_CAPS_pubmethodReadElementContentAsBase64Async(Byte[], Int32, Int32)

Liest das Element asynchron und decodiert den Base64-Inhalt.

System_CAPS_pubmethodReadElementContentAsBinHex(Byte[], Int32, Int32)

Liest das Element und decodiert den BinHex-Inhalt.

System_CAPS_pubmethodReadElementContentAsBinHexAsync(Byte[], Int32, Int32)

Liest das Element asynchron und decodiert den BinHex-Inhalt.

System_CAPS_pubmethodReadElementContentAsBoolean()

Liest das aktuelle Element und gibt den Inhalt als Boolean-Objekt zurück.

System_CAPS_pubmethodReadElementContentAsBoolean(String, String)

Überprüft, ob der angegebene lokale Name und der angegebene Namespace-URI mit denen des aktuellen Elements übereinstimmen, liest dann das aktuelle Element und gibt den Inhalt als Boolean-Objekt zurück.

System_CAPS_pubmethodReadElementContentAsDateTime()

Liest das aktuelle Element und gibt den Inhalt als DateTime-Objekt zurück.

System_CAPS_pubmethodReadElementContentAsDateTime(String, String)

Überprüft, ob der angegebene lokale Name und der angegebene Namespace-URI mit denen des aktuellen Elements übereinstimmen, liest dann das aktuelle Element und gibt den Inhalt als DateTime-Objekt zurück.

System_CAPS_pubmethodReadElementContentAsDecimal()

Liest das aktuelle Element und gibt den Inhalt als Decimal-Objekt zurück.

System_CAPS_pubmethodReadElementContentAsDecimal(String, String)

Überprüft, ob der angegebene lokale Name und der angegebene Namespace-URI mit denen des aktuellen Elements übereinstimmen, liest dann das aktuelle Element und gibt den Inhalt als Decimal-Objekt zurück.

System_CAPS_pubmethodReadElementContentAsDouble()

Liest das aktuelle Element und gibt den Inhalt als Gleitkommazahl mit doppelter Genauigkeit zurück.

System_CAPS_pubmethodReadElementContentAsDouble(String, String)

Überprüft, ob der angegebene lokale Name und der angegebene Namespace-URI mit denen des aktuellen Elements übereinstimmen, liest dann das aktuelle Element und gibt den Inhalt als Gleitkommazahl mit doppelter Genauigkeit zurück.

System_CAPS_pubmethodReadElementContentAsFloat()

Liest das aktuelle Element und gibt den Inhalt als Gleitkommazahl mit einfacher Genauigkeit zurück.

System_CAPS_pubmethodReadElementContentAsFloat(String, String)

Überprüft, ob der angegebene lokale Name und der angegebene Namespace-URI mit denen des aktuellen Elements übereinstimmen, liest dann das aktuelle Element und gibt den Inhalt als Gleitkommazahl mit einfacher Genauigkeit zurück.

System_CAPS_pubmethodReadElementContentAsInt()

Liest das aktuelle Element und gibt den Inhalt als 32-Bit-Ganzzahl mit Vorzeichen zurück.

System_CAPS_pubmethodReadElementContentAsInt(String, String)

Überprüft, ob der angegebene lokale Name und der angegebene Namespace-URI mit denen des aktuellen Elements übereinstimmen, liest dann das aktuelle Element und gibt den Inhalt als 32-Bit-Ganzzahl mit Vorzeichen zurück.

System_CAPS_pubmethodReadElementContentAsLong()

Liest das aktuelle Element und gibt den Inhalt als 64-Bit-Ganzzahl mit Vorzeichen zurück.

System_CAPS_pubmethodReadElementContentAsLong(String, String)

Überprüft, ob der angegebene lokale Name und der angegebene Namespace-URI mit denen des aktuellen Elements übereinstimmen, liest dann das aktuelle Element und gibt den Inhalt als 64-Bit-Ganzzahl mit Vorzeichen zurück.

System_CAPS_pubmethodReadElementContentAsObject()

Liest das aktuelle Element und gibt den Inhalt als Object zurück.

System_CAPS_pubmethodReadElementContentAsObject(String, String)

Überprüft, ob der angegebene lokale Name und der angegebene Namespace-URI mit denen des aktuellen Elements übereinstimmen, liest dann das aktuelle Element und gibt den Inhalt als Object zurück.

System_CAPS_pubmethodReadElementContentAsObjectAsync()

Liest das aktuelle Element asynchron und gibt den Inhalt als Object zurück.

System_CAPS_pubmethodReadElementContentAsString()

Liest das aktuelle Element und gibt den Inhalt als String-Objekt zurück.

System_CAPS_pubmethodReadElementContentAsString(String, String)

Überprüft, ob der angegebene lokale Name und der angegebene Namespace-URI mit denen des aktuellen Elements übereinstimmen, liest dann das aktuelle Element und gibt den Inhalt als String-Objekt zurück.

System_CAPS_pubmethodReadElementContentAsStringAsync()

Liest das aktuelle Element asynchron und gibt den Inhalt als String-Objekt zurück.

System_CAPS_pubmethodReadElementString()

Liest ein Nur-Text-Element. Sie sollten stattdessen allerdings die ReadElementContentAsString()-Methode verwenden, da sie eine einfachere Möglichkeit zum Verarbeiten dieses Vorgangs bereitstellt.

System_CAPS_pubmethodReadElementString(String)

Überprüft vor dem Lesen eines Nur-Text-Elements, ob die Name-Eigenschaft des gefundenen Elements mit der angegebenen Zeichenfolge übereinstimmt. Sie sollten stattdessen allerdings die ReadElementContentAsString()-Methode verwenden, da sie eine einfachere Möglichkeit zum Verarbeiten dieses Vorgangs bereitstellt.

System_CAPS_pubmethodReadElementString(String, String)

Überprüft vor dem Lesen eines Nur-Text-Elements, ob die LocalName- und die NamespaceURI-Eigenschaft des gefundenen Elements mit den angegebenen Zeichenfolgen übereinstimmen. Sie sollten stattdessen allerdings die ReadElementContentAsString(String, String)-Methode verwenden, da sie eine einfachere Möglichkeit zum Verarbeiten dieses Vorgangs bereitstellt.

System_CAPS_pubmethodReadEndElement()

Überprüft, ob der aktuelle Inhaltsknoten ein Endtag ist, und verschiebt den Reader auf den nächsten Knoten.

System_CAPS_pubmethodReadInnerXml()

Liest beim Überschreiben in einer abgeleiteten Klasse den gesamten Inhalt, einschließlich Markup, als Zeichenfolge.

System_CAPS_pubmethodReadInnerXmlAsync()

Liest asynchron den gesamten Inhalt, einschließlich Markup als Zeichenfolge.

System_CAPS_pubmethodReadOuterXml()

Liest beim Überschreiben in einer abgeleiteten Klasse den Inhalt (einschließlich Markup) ab, der diesen Knoten und alle untergeordneten Elemente darstellt.

System_CAPS_pubmethodReadOuterXmlAsync()

Liest den Inhalt, einschließlich Markup, das diesen Knoten und alle untergeordneten Elemente darstellt, asynchron.

System_CAPS_pubmethodReadStartElement()

Überprüft, ob der aktuelle Knoten ein Element ist, und rückt den Reader zum nächsten Knoten vor.

System_CAPS_pubmethodReadStartElement(String)

Überprüft, ob der aktuelle Inhaltsknoten ein Element mit dem angegebenen Name ist, und verschiebt den Reader auf den nächsten Knoten.

System_CAPS_pubmethodReadStartElement(String, String)

Überprüft, ob der aktuelle Inhaltsknoten ein Element mit dem angegebenen LocalName und dem angegebenen NamespaceURI ist, und verschiebt den Reader auf den nächsten Knoten.

System_CAPS_pubmethodReadString()

Liest beim Überschreiben in einer abgeleiteten Klasse den Inhalt eines Element- oder Textknotens als Zeichenfolge. Sie sollten stattdessen allerdings die ReadElementContentAsString-Methode verwenden, da sie eine einfachere Möglichkeit zum Verarbeiten dieses Vorgangs bereitstellt.

System_CAPS_pubmethodReadSubtree()

Gibt eine neue XmlReader-Instanz zurück, die zum Lesen des aktuellen Knotens und aller Nachfolgerknoten verwendet werden kann.

System_CAPS_pubmethodReadToDescendant(String)

Verschiebt den XmlReader auf das nächste Nachfolgerelement mit dem angegebenen qualifizierten Namen.

System_CAPS_pubmethodReadToDescendant(String, String)

Verschiebt den XmlReader auf das nächste Nachfolgerelement mit dem angegebenen lokalen Namen und dem angegebenen Namespace-URI.

System_CAPS_pubmethodReadToFollowing(String)

Liest, bis ein Element mit dem angegebenen qualifizierten Namen gefunden wird.

System_CAPS_pubmethodReadToFollowing(String, String)

Liest, bis ein Element mit dem angegebenen lokalen Namen und dem angegebenen Namespace-URI gefunden wird.

System_CAPS_pubmethodReadToNextSibling(String)

Verschiebt den XmlReader auf das nächste nebengeordnete Element mit dem angegebenen qualifizierten Namen.

System_CAPS_pubmethodReadToNextSibling(String, String)

Verschiebt den XmlReader auf das nächste nebengeordnete Element mit dem angegebenen lokalen Namen und dem angegebenen Namespace-URI.

System_CAPS_pubmethodReadValueChunk(Char[], Int32, Int32)

Liest umfangreiche Streams von Text, der in ein XML-Dokument eingebettet ist.

System_CAPS_pubmethodReadValueChunkAsync(Char[], Int32, Int32)

Liest asynchron umfangreiche Streams von Text, der in ein XML-Dokument eingebettet ist.

System_CAPS_pubmethodResolveEntity()

Löst beim Überschreiben in einer abgeleiteten Klasse den Entitätsverweis für EntityReference-Knoten auf.

System_CAPS_pubmethodSkip()

Überspringt die untergeordneten Elemente des aktuellen Knotens.

System_CAPS_pubmethodSkipAsync()

Überspringt die untergeordneten Elemente des aktuellen Knotens asynchron.

System_CAPS_pubmethodToString()

Gibt eine Zeichenfolge zurück, die das aktuelle Objekt darstellt.(Geerbt von „Object“.)

Zurück zum Anfang
Anzeigen: