War diese Seite hilfreich?
Ihr Feedback ist uns wichtig. Teilen Sie uns Ihre Meinung mit.
Weiteres Feedback?
1500 verbleibende Zeichen
Exportieren (0) Drucken
Alle erweitern
Wichtig Dieses Dokument enthält ggf. nicht die bewährten Methoden für die aktuelle Entwicklung. Außerdem sind Links zu Downloads und anderen Ressourcen u. U. nicht mehr gültig. Die aktuell empfohlene Version finden Sie hier.

Beispiel für das DataGridView-Steuerelement

Download sample

In diesem Beispiel werden verschiedene Features des DataGridView-Steuerelements in einem Master/Detail-Szenario veranschaulicht. Im Beispiel wird eine übergeordnete Tabelle in einem Hauptformular angezeigt und über eine Hyperlinkspalte Zugriff auf die untergeordneten Tabellen ermöglicht. Wenn ein Benutzer auf den Link für eine bestimmte Zeile klickt, wird die zugeordnete untergeordnete Tabelle in einem eigenen Fenster angezeigt.

Informationen zur Verwendung der Beispiele finden Sie unter den folgenden Themen:

SicherheitshinweisSicherheitshinweis

Dieser Beispielcode soll ein Konzept veranschaulichen und nicht in Anwendungen oder Websites verwendet werden, da er möglicherweise nicht die sichersten Programmierpraktiken darstellt. Microsoft übernimmt keine Haftung für zufällig entstandene oder Folgeschäden durch die Verwendung des Beispielcodes für einen anderen als den vorgesehenen Zweck.

So können Sie das Beispiel über die Eingabeaufforderung erstellen und ausführen

  1. Navigieren Sie an der Eingabeaufforderung zum Speicherort der unkomprimierten Beispieldateien.

  2. Navigieren Sie zu einem der sprachspezifischen Unterverzeichnisse im Verzeichnis DataGridViewSample.

  3. Geben Sie msbuild ein, um das Beispiel mit der bereitgestellten Projektmappendatei (.sln) zu erstellen.

  4. Geben Sie cd DataGridView\bin\Debug ein, um zum Speicherort der ausführbaren Datei zu navigieren.

  5. Geben Sie DataGridView.exe ein, um das Beispiel auszuführen.

So können Sie das Beispiel in Visual Studio erstellen und ausführen

  1. Navigieren Sie in Windows Explorer zum Speicherort der unkomprimierten Beispieldateien.

  2. Navigieren Sie zu einem der sprachspezifischen Unterverzeichnisse im Verzeichnis DataGridViewSample.

  3. Doppelklicken Sie auf die Projektmappendatei (.sln), um diese in Visual Studio zu öffnen.

  4. Drücken Sie F5 in Visual Studio, um das Beispiel zu erstellen und auszuführen.

So verwenden Sie das DataGridView-Beispiel

  1. Klicken Sie auf die Verknüpfung Aufträge anzeigen für die Zeile mit der ID von "BERGS".

    Im untergeordneten Fenster geben rote Zellenhintergründe Aufträge an, die nach dem Fälligkeitsdatum versendet wurden, und gelben Hintergründe geben Aufträge an, die in der Woche vor dem Fälligkeitsdatum versendet wurden. Außerdem werden in den Zeilenheadern die Zeilennummern angezeigt.

  2. Führen Sie einen Bildlauf nach rechts durch, um zusätzliche Informationen anzuzeigen.

    Beachten Sie, dass die Kontrollkästchen zusammen mit den Zeilenheadern sichtbar bleiben.

  3. Aktivieren Sie einige Kontrollkästchen, und sortieren Sie dann das Steuerelement nach einer anderen Spalte.

    Beachten Sie, dass die Kontrollkästchen ihren Aktivierungszustand beibehalten.

Veranschaulicht

  • Binden des DataGridView-Steuerelements an eine Datenbanktabelle.

  • Verwenden einer DataGridViewLinkColumn zum Anzeigen verknüpfter Datensätze in einem separaten Fenster.

  • Verwenden von Zellenformatierung zum Hervorheben von Zellen mit wichtigen Werten.

  • Verwenden benutzerdefinierter Zeilenzeichnungen zum Anzeigen von Zeilennummern in Zeilenheadern.

  • Hinzufügen einer nicht gebundenen DataGridViewCheckBoxColumn, die auf einer Stelle fixiert bleibt, während für die anderen Spalten ein Bildlauf durchgeführt wird.

  • Verwenden des virtuellen Modus zum Beibehalten der Werte in der nicht gebundenen Spalte bei der Sortierung.

Siehe auch

Anzeigen:
© 2015 Microsoft