MSDN Library
Inhaltsverzeichnis reduzieren
Inhaltsverzeichnis erweitern

Neues zu System.Xml

Aktualisiert: November 2007

.NET Framework bietet mit LINQ to XML und dem XSLT-Compiler zwei neue System.Xml-Features.

LINQ to XML stellt eine API für die XML-Programmierung im Arbeitsspeicher bereit, die .NET Framework Sprachintegrierte Abfrage (Language-Integrated Query, LINQ) nutzt. Sie ist mit einer modernisierten und umgestalteten DOM-XML-Programmieroberfläche vergleichbar. LINQ to XML verwendet die neuesten .NET Framework-Funktionen. Weitere Informationen dazu finden Sie unter LINQ to XML.

Der XSLT-Compiler (xsltc.exe) kompiliert XSLT-Stylesheets und generiert eine Assembly. Die Assembly kann dann direkt in die neue XslCompiledTransform.Load(Type)-Methode übergeben werden. Weitere Informationen dazu finden Sie unter XSLT-Compiler (xsltc.exe).

Anzeigen:
© 2016 Microsoft