Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Wenn Sie die englische Version des Artikels anzeigen möchten, aktivieren Sie das Kontrollkästchen Englisch. Sie können den englischen Text auch in einem Popupfenster anzeigen, indem Sie den Mauszeiger über den Text bewegen.
Übersetzung
Englisch

SByte.ToString-Methode: (String, IFormatProvider)

 

Veröffentlicht: Oktober 2016

Konvertiert den numerischen Wert dieser Instanz unter Verwendung des angegebenen Formats und der angegebenen kulturabhängigen Formatierungsinformationen in die entsprechende Zeichenfolgendarstellung.

Namespace:   System
Assembly:  mscorlib (in mscorlib.dll)

public string ToString(
	string format,
	IFormatProvider provider
)

Parameter

format
Type: System.String

Eine standardmäßige oder benutzerdefinierte numerische Formatierungszeichenfolge.

provider
Type: System.IFormatProvider

Ein Objekt, das kulturspezifische Formatierungsinformationen bereitstellt.

Rückgabewert

Type: System.String

Die Zeichenfolgendarstellung des Werts dieser Instanz entsprechend den Angaben von format und provider.

Exception Condition
FormatException

format ist ungültig.

Die ToString(String, IFormatProvider) -Methode formatiert einen SByte Wert in einem angegebenen Format einer angegebenen Kultur. Wenn Sie die Standardeinstellungen Format oder Kultur verwenden möchten, verwenden Sie die anderen Überladungen der der ToString -Methode wie folgt:

Format verwenden

Für die Kultur

Verwenden Sie die Überladung

Standardformat ("G")

Standardkultur (aktuell)

ToString()

Standardformat ("G")

Eine bestimmte Kultur

ToString(IFormatProvider)

Einem bestimmten format

Standardkultur (aktuell)

ToString(String)

Die format Parameter kann es sich um eine beliebige gültige numerische Standardformatbezeichner oder eine beliebige Kombination von benutzerdefinierten Zahlenformatbezeichnern. Wenn format gleich String.Empty oder null, der Rückgabewert des aktuellen SByte Objekt mit dem allgemeinen Formatbezeichner ("G") formatiert ist. Wenn format ist, löst die Methode eine FormatException.

.NET Framework bietet umfassende Unterstützung von Formatierungen, die in den folgenden Themen zur Formatierungen ausführlicher beschrieben wird:

Der provider -Parameter ist ein IFormatProvider Implementierung. Die GetFormat -Methode gibt ein NumberFormatInfo -Objekt, das kulturspezifische Informationen zum Format der von dieser Methode zurückgegebene Zeichenfolge enthält. Wenn die ToString(String, IFormatProvider) -Methode aufgerufen wird, ruft es die provider des Parameters IFormatProvider.GetFormat Methode und übergibt sie ein Type Objekt, das darstellt der NumberFormatInfo Typ. Die GetFormat Methode zurückgibt, dann die NumberFormatInfo -Objekt, das Informationen zum Formatieren der value Parameter, z. B. das negative Vorzeichen, das Gruppentrennzeichen oder das Dezimaltrennzeichen. Es gibt drei Möglichkeiten, verwenden die provider Parameter, um Formatierungsinformationen, liefern die ToString(String, IFormatProvider) Methode:

  • Sie können übergeben ein CultureInfo -Objekt, das die Kultur darstellt, die Formatierungsinformationen bereitstellt. Die GetFormat -Methode gibt die NumberFormatInfo -Objekt, das numerische Formatierungsinformationen für diese Kultur bereitstellt.

  • Sie können den tatsächlichen übergeben NumberFormatInfo -Objekt, das numerische Formatierungsinformationen bereitstellt. (Eine Implementierung von GetFormat nur sich selbst zurückgibt.)

  • Sie können ein benutzerdefiniertes Objekt, das übergeben IFormatProvider. Die GetFormat -Methode instanziiert und gibt das NumberFormatInfo -Objekt, das Formatierungsinformationen bereitstellt.

Wenn provider ist null, die Formatierung der zurückgegebenen Zeichenfolge basiert auf der NumberFormatInfo Objekt der aktuellen Kultur.

Das folgende Beispiel zeigt ein positiver und negativer SByte mithilfe der standardmäßigen Zahlenformatbezeichner und einer Reihe von bestimmten CultureInfo Objekte.

using System;
using System.Globalization;

public class Example
{
   public static void Main()
   {
      // Define cultures whose formatting conventions are to be used.
      CultureInfo[] cultures = { CultureInfo.CreateSpecificCulture("en-US"), 
                                 CultureInfo.CreateSpecificCulture("fr-FR"), 
                                 CultureInfo.CreateSpecificCulture("es-ES") };
      sbyte positiveNumber = 119;
      sbyte negativeNumber = -45;
      string[] specifiers = {"G", "C", "D4", "E2", "F", "N", "P", "X2"}; 

      foreach (string specifier in specifiers)
      {
         foreach (CultureInfo culture in cultures)
            Console.WriteLine("{0,2} format using {1} culture: {2, 16} {3, 16}",  
                              specifier, culture.Name, 
                              positiveNumber.ToString(specifier, culture), 
                              negativeNumber.ToString(specifier, culture));
         Console.WriteLine();
      }
   }
}
// The example displays the following output:
//     G format using en-US culture:              119              -45
//     G format using fr-FR culture:              119              -45
//     G format using es-ES culture:              119              -45
//    
//     C format using en-US culture:          $119.00         ($45.00)
//     C format using fr-FR culture:         119,00 €         -45,00 €
//     C format using es-ES culture:         119,00 €         -45,00 €
//    
//    D4 format using en-US culture:             0119            -0045
//    D4 format using fr-FR culture:             0119            -0045
//    D4 format using es-ES culture:             0119            -0045
//    
//    E2 format using en-US culture:        1.19E+002       -4.50E+001
//    E2 format using fr-FR culture:        1,19E+002       -4,50E+001
//    E2 format using es-ES culture:        1,19E+002       -4,50E+001
//    
//     F format using en-US culture:           119.00           -45.00
//     F format using fr-FR culture:           119,00           -45,00
//     F format using es-ES culture:           119,00           -45,00
//    
//     N format using en-US culture:           119.00           -45.00
//     N format using fr-FR culture:           119,00           -45,00
//     N format using es-ES culture:           119,00           -45,00
//    
//     P format using en-US culture:      11,900.00 %      -4,500.00 %
//     P format using fr-FR culture:      11 900,00 %      -4 500,00 %
//     P format using es-ES culture:      11.900,00 %      -4.500,00 %
//    
//    X2 format using en-US culture:               77               D3
//    X2 format using fr-FR culture:               77               D3
//    X2 format using es-ES culture:               77               D3

Universelle Windows-Plattform
Verfügbar seit 8
.NET Framework
Verfügbar seit 1.1
Portierbare Klassenbibliothek
Unterstützt in: portierbare .NET-Plattformen
Silverlight
Verfügbar seit 2.0
Windows Phone Silverlight
Verfügbar seit 7.0
Windows Phone
Verfügbar seit 8.1
Zurück zum Anfang
Anzeigen: