Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Wenn Sie die englische Version des Artikels anzeigen möchten, aktivieren Sie das Kontrollkästchen Englisch. Sie können den englischen Text auch in einem Popupfenster anzeigen, indem Sie den Mauszeiger über den Text bewegen.
Übersetzung
Englisch

Von Reflektionsklassen verwendete Entwurfsmuster

Die am häufigsten verwendeten Methoden im System.Reflection-Namespace sind konsistent aufgebaut. Die Member der Klassen Module, Type und MemberInfo verwenden die in der folgenden Tabelle angegebenen Entwurfsmuster.

Membersignatur

Beschreibung

MyInstance [] FindXxx (filter, filterCriteria)

Eine gefilterte Liste von Typen wird gesucht und zurückgegeben. Wenn im aktuellen Typ kein den Filterkriterien entsprechender Typ implementiert ist, wird ein leeres Array zurückgegeben.

Ein Beispiel: Type.FindInterfaces

MyInstance GetXxx (<parameters>)

Gibt den Typ eindeutig zurück, der von <parameters>angegeben wird. Ist kein solcher Typ vorhanden, gibt der Member einen NULL-Verweis (in Visual Basic Nothing) zurück. Beachten Sie, dass <parameters> eine Instanz eindeutig festlegt.

Ein Beispiel: Type.GetInterface

MyInstance[] GetXxxs()

Gibt alle öffentlichen Typen zurück. Ist kein öffentlicher Typ vorhanden, wird ein leeres Array zurückgegeben.

Ein Beispiel: Type.GetFields

MyInstance[] GetXxxs (<parameters>)

Gibt alle Typen zurückgegeben, die von <parameters>angegeben werden. Ist kein Typ vorhanden, wird ein leeres Array zurückgegeben. Beachten Sie, dass <parameters> nicht notwendigerweise eine eindeutige Instanz festlegt.

Häufig werden für den Entwurf auch Delegaten verwendet. Sie werden üblicherweise bei der Reflektion verwendet, um Ergebnismengen nach Methoden filtern zu können, die Objektarrays zurückgeben.

Community-Beiträge

Anzeigen: