Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Wenn Sie die englische Version des Artikels anzeigen möchten, aktivieren Sie das Kontrollkästchen Englisch. Sie können den englischen Text auch in einem Popupfenster anzeigen, indem Sie den Mauszeiger über den Text bewegen.
Übersetzung
Englisch

NamedPermissionSet-Klasse

 

Veröffentlicht: Oktober 2016

Definiert einen Berechtigungssatz, der einen Namen und eine Beschreibung zugeordnet ist. Diese Klasse kann nicht vererbt werden.

Namespace:   System.Security
Assembly:  mscorlib (in mscorlib.dll)

System.Object
  System.Security.PermissionSet
    System.Security.NamedPermissionSet

[SerializableAttribute]
[ComVisibleAttribute(true)]
public sealed class NamedPermissionSet : PermissionSet

NameBeschreibung
System_CAPS_pubmethodNamedPermissionSet(NamedPermissionSet)

Initialisiert eine neue Instanz der NamedPermissionSet -Klasse aus einem anderen benannten Berechtigungssatz.

System_CAPS_pubmethodNamedPermissionSet(String)

Initialisiert eine neue, leere Instanz der der NamedPermissionSet Klasse mit dem angegebenen Namen.

System_CAPS_pubmethodNamedPermissionSet(String, PermissionSet)

Initialisiert eine neue Instanz der NamedPermissionSet -Klasse mit dem angegebenen Namen aus einem Berechtigungssatz.

System_CAPS_pubmethodNamedPermissionSet(String, PermissionState)

Initialisiert eine neue Instanz der NamedPermissionSet -Klasse mit dem angegebenen Namen in einem uneingeschränkten oder einem vollständig eingeschränkten Zustand.

NameBeschreibung
System_CAPS_pubpropertyCount

Ruft die Anzahl der Berechtigungsobjekte im Berechtigungssatz ab.(Geerbt von „PermissionSet“.)

System_CAPS_pubpropertyDescription

Ruft ab oder legt die Beschreibung der aktuellen benannten Berechtigungssatz.

System_CAPS_pubpropertyIsReadOnly

Ruft einen Wert ab, der angibt, ob die Auflistung schreibgeschützt ist.(Geerbt von „PermissionSet“.)

System_CAPS_pubpropertyIsSynchronized

Ruft einen Wert ab, der angibt, ob die Threadsicherheit der Auflistung gewährleistet ist.(Geerbt von „PermissionSet“.)

System_CAPS_pubpropertyName

Ruft ab oder legt den Namen des aktuellen benannten Berechtigungssatz.

System_CAPS_pubpropertySyncRoot

Ruft das Stammobjekt der aktuellen Auflistung ab.(Geerbt von „PermissionSet“.)

NameBeschreibung
System_CAPS_pubmethodAddPermission(IPermission)

Fügt PermissionSet eine angegebene Berechtigung hinzu.(Geerbt von „PermissionSet“.)

System_CAPS_pubmethodAssert()

Deklariert, dass der aufrufende Code auf die durch eine Berechtigungsforderung geschützte Ressource über den diese Methode aufrufenden Code zugreifen kann, auch wenn Aufrufern einer höheren Ebene im Stapel keine Berechtigung zum Zugreifen auf die Ressource erteilt wurde. Die Verwendung von Assert kann zu Sicherheitslücken führen.(Geerbt von „PermissionSet“.)

System_CAPS_pubmethodContainsNonCodeAccessPermissions()

Ruft einen Wert ab, der angibt, ob der PermissionSet Berechtigungen enthält, die nicht von CodeAccessPermission abgeleitet sind.(Geerbt von „PermissionSet“.)

System_CAPS_pubmethodCopy()

Erstellt Kopie eines Berechtigungssatzes aus einem benannten Berechtigungssatz.(Überschreibt PermissionSet.Copy().)

System_CAPS_pubmethodCopy(String)

Erstellt eine Kopie der benannten Berechtigungssatz mit einem anderen Namen, aber die gleichen Berechtigungen.

System_CAPS_pubmethodCopyTo(Array, Int32)

Kopiert die Berechtigungsobjekte des Satzes an die angegebene Position in einem Array.(Geerbt von „PermissionSet“.)

System_CAPS_pubmethodDemand()

Erzwingt zur Laufzeit eine SecurityException, wenn nicht allen Aufrufern, die in der Aufrufliste höher eingestuft sind, die Berechtigungen gewährt wurden, die von der aktuellen Instanz angegeben wurden.(Geerbt von „PermissionSet“.)

System_CAPS_pubmethodDeny()

Veraltet. Bewirkt, dass eine beliebige Demand misslingt, die den aufrufenden Code für eine Berechtigung durchläuft, die eine Schnittmenge mit einer Berechtigung eines Typs hat, die im aktuellen PermissionSet enthalten ist.(Geerbt von „PermissionSet“.)

System_CAPS_pubmethodEquals(Object)

Bestimmt, ob das angegebene NamedPermissionSet Objekt ist gleich dem aktuellen NamedPermissionSet.(Überschreibt PermissionSet.Equals(Object).)

System_CAPS_pubmethodFromXml(SecurityElement)

Rekonstruiert einen benannter Berechtigungssatz mit einem angegebenen Zustand aus einer XML-Codierung.(Überschreibt PermissionSet.FromXml(SecurityElement).)

System_CAPS_pubmethodGetEnumerator()

Gibt einen Enumerator für die Berechtigungen des Satzes zurück.(Geerbt von „PermissionSet“.)

System_CAPS_pubmethodGetHashCode()

Ruft einen Hashcode für das NamedPermissionSet -Objekt, das für die Verwendung in Hashalgorithmen und Datenstrukturen wie Hashtabellen geeignet ist.(Überschreibt PermissionSet.GetHashCode().)

System_CAPS_pubmethodGetPermission(Type)

Ruft ein Berechtigungsobjekt des angegebenen Typs ab, falls es im Satz vorhanden ist.(Geerbt von „PermissionSet“.)

System_CAPS_pubmethodGetType()

Ruft den Type der aktuellen Instanz ab.(Geerbt von „Object“.)

System_CAPS_pubmethodIntersect(PermissionSet)

Erstellt einen Berechtigungssatz als Schnittmenge des aktuellen PermissionSet und des angegebenen PermissionSet und gibt diesen zurück.(Geerbt von „PermissionSet“.)

System_CAPS_pubmethodIsEmpty()

Ruft einen Wert, der angibt, ob der PermissionSet ist leer.(Geerbt von „PermissionSet“.)

System_CAPS_pubmethodIsSubsetOf(PermissionSet)

Überprüft, ob der aktuelle PermissionSet einer Teilmenge des angegebenen PermissionSet entspricht.(Geerbt von „PermissionSet“.)

System_CAPS_pubmethodIsUnrestricted()

Bestimmt, ob PermissionSetUnrestricted ist.(Geerbt von „PermissionSet“.)

System_CAPS_pubmethodPermitOnly()

Bewirkt, dass eine beliebige Demand misslingt, die den aufrufenden Code für einen beliebigen PermissionSet durchläuft , der keine Teilmenge des aktuellen PermissionSet ist.(Geerbt von „PermissionSet“.)

System_CAPS_pubmethodRemovePermission(Type)

Entfernt eine Berechtigung eines bestimmten Typs aus dem Berechtigungssatz.(Geerbt von „PermissionSet“.)

System_CAPS_pubmethodSetPermission(IPermission)

Legt eine Berechtigung für PermissionSet fest, wobei eine vorhandene Berechtigung desselben Typs ersetzt wird.(Geerbt von „PermissionSet“.)

System_CAPS_pubmethodToString()

Gibt eine Zeichenfolgendarstellung von PermissionSet zurück.(Geerbt von „PermissionSet“.)

System_CAPS_pubmethodToXml()

Erstellt eine XML-elementbeschreibung der benannten Berechtigungssatz.(Überschreibt PermissionSet.ToXml().)

System_CAPS_pubmethodUnion(PermissionSet)

Erstellt einen PermissionSet, der die Kombination aus dem aktuellen PermissionSet und dem angegebenen PermissionSet bildet.(Geerbt von „PermissionSet“.)

NameBeschreibung
System_CAPS_pubinterfaceSystem_CAPS_privmethodIDeserializationCallback.OnDeserialization(Object)

Diese API unterstützt die Produkt Infrastruktur und sollte nicht direkt aus dem Code verwendet werden. Wird ausgeführt, wenn ein vollständiges Objektdiagramm deserialisiert worden ist.(Geerbt von „PermissionSet“.)

NameBeschreibung
System_CAPS_pubmethodAsParallel()

Überladen. Ermöglicht die Parallelisierung einer Abfrage.(Definiert durch ParallelEnumerable.)

System_CAPS_pubmethodAsQueryable()

Überladen. Konvertiert ein IEnumerable zu einer IQueryable.(Definiert durch Queryable.)

System_CAPS_pubmethodCast<TResult>()

Wandelt die Elemente einer IEnumerable in den angegebenen Typ.(Definiert durch Enumerable.)

System_CAPS_pubmethodOfType<TResult>()

Filtert die Elemente einer IEnumerable auf Grundlage eines angegebenen Typs.(Definiert durch Enumerable.)

Mit benannten Berechtigungssätzen legt in der Verwaltung der Sicherheitsrichtlinien verwendet werden, geben Sie die Berechtigungen für Code gewährt werden, die auf bestimmte Codegruppen gehört. Namen sind Zeichenfolgen aus alphanumerischen Zeichen. Beschreibungszeichenfolgen können beliebige druckbare Zeichen bestehen.

Das folgende Codebeispiel zeigt die Verwendung der Member der NamedPermissionSet Klasse.

.NET Framework
Verfügbar seit 1.1

Alle öffentlichen statischen Member ( Shared in Visual Basic) dieses Typs sind threadsicher. Die Threadsicherheit für Instanzmember ist nicht garantiert.

Zurück zum Anfang
Anzeigen: