Hyperlink.NavigateUri Property

Ruft den URI (Uniform Resource Identifier) ab, zu dem navigiert werden soll, wenn der Hyperlink aktiviert wird, oder legt diesen fest.

Syntax


public Uri NavigateUri { get; set; }


<Hyperlink NavigateUri="uriString"/>

XAML Values

uriString

Ein URI dargestellt im Zeichenfolgenformat. Dies ist normalerweise ein absoluter URI und er enthält normalerweise das Schema (beispielsweise "http://"). XAML kann relative URIs interpretieren, die zum Speicherort der XAML-Datei in der App relativ sind, dies ist jedoch nicht die normale Verwendung für einen Hyperlink.

Eigenschaftswert

Typ: System.Uri [.NET] | Windows::Foundation::Uri [C++]

Der URI, zu dem navigiert werden soll, wenn der Hyperlink aktiviert wird. Das Standardwert ist ein null-Verweis.

Hinweise

Standardmäßig wird ein Hyperlink als Textlink angezeigt. Wenn ein Benutzer darauf klickt, wird der URI geöffnet, den Sie in der NavigateUri-Eigenschaft im Standardbrowser angeben. (Genauer gesagt wird es in der App gestartet, die für das spezifische Schema bzw. Protokoll von NavigateUri registriert ist.) Sie müssen das Click-Ereignis nicht behandeln, um die Navigation zu verursachen. Das Click-Ereignis ist für die Navigation innerhalb der App vorgesehen, z. B., wenn eine neue App-Seite geladen werden soll.

Anforderungen

Mindestens unterstützter Client

Windows 8.1

Mindestens unterstützter Server

Windows Server 2012 R2

Namespace

Windows.UI.Xaml.Documents
Windows::UI::Xaml::Documents [C++]

Metadaten

Windows.winmd

Siehe auch

Hyperlink

 

 

Anzeigen:
© 2015 Microsoft