Hyperlink-Klasse

Link Class

Stellt ein Inhaltselement auf Inlineebene bereit, das Funktionen zum Hosten von Links bereitstellt.

Vererbung

Object
  DependencyObject
    TextElement
      Inline
        Span
          Hyperlink

Syntax


public sealed class Hyperlink : Span

Attribute

[MarshalingBehavior(Agile)]
[Threading(Both)]
[Version(0x06030000)]
[WebHostHidden()]

Member

HyperlinkKlasse hat diese Membertypen:

Konstruktoren

HyperlinkKlasse hat diese Konstruktoren.

KonstruktorBeschreibung
Hyperlink Initializes a new instance of the Hyperlink class.

 

Ereignisse

HyperlinkKlasse hat diese Ereignisse.

EreignisBeschreibung
Click Occurs when the Hyperlink is clicked.

 

Methoden

The Hyperlink Klasse hat diese Methoden. Es erbt auch Methoden von Object Klasse.

MethodeBeschreibung
ClearValue Clears the local value of a dependency property. (Geerbt von DependencyObject)
FindName Retrieves an object in the object model / runtime object graph by referencing the object's x:Name or Name attribute value. (Geerbt von TextElement)
GetAnimationBaseValue Returns any base value established for a dependency property, which would apply in cases where an animation is not active. (Geerbt von DependencyObject)
GetValue Returns the current effective value of a dependency property from a DependencyObject. (Geerbt von DependencyObject)
OnDisconnectVisualChildren Override this method to implement how layout and logic should behave when items are removed from a class-specific content or child property. (Geerbt von TextElement)
ReadLocalValue Returns the local value of a dependency property, if a local value is set. (Geerbt von DependencyObject)
SetValue Sets the local value of a dependency property on a DependencyObject. (Geerbt von DependencyObject)

 

Eigenschaften

Der HyperlinkKlasse hat diese Eigenschaften.

EigenschaftZugriffstypBeschreibung

CharacterSpacing

Lese-/SchreibzugriffGets or sets the uniform spacing between characters, in units of 1/1000 of an em. (Geerbt von TextElement)

ContentEnd

SchreibgeschütztGets a TextPointer that represents the end of the content in the element. (Geerbt von TextElement)

ContentStart

SchreibgeschütztGets a TextPointer that represents the start of content in the element. (Geerbt von TextElement)

Dispatcher

SchreibgeschütztGets the CoreDispatcher that this object is associated with. (Geerbt von DependencyObject)

ElementEnd

SchreibgeschütztGets a TextPointer that represents the position just after the end of the element. (Geerbt von TextElement)

ElementStart

SchreibgeschütztGets a TextPointer that represents the position just before the start of the element. (Geerbt von TextElement)

FontFamily

Lese-/SchreibzugriffGets or sets the preferred top-level font family for the content of the element. (Geerbt von TextElement)

FontSize

Lese-/SchreibzugriffGets or sets the font size for the content of the element. (Geerbt von TextElement)

FontStretch

Lese-/SchreibzugriffGets or sets the glyph width of the font in a family to select. (Geerbt von TextElement)

FontStyle

Lese-/SchreibzugriffGets or sets the font style for the content in this element. (Geerbt von TextElement)

FontWeight

Lese-/SchreibzugriffGets or sets the top-level font weight to select from the font family for the content in this element. (Geerbt von TextElement)

Foreground

Lese-/SchreibzugriffGets or sets the Brush to apply to the content in this element. (Geerbt von TextElement)

Inlines

Lese-/SchreibzugriffGets an InlineCollection containing the top-level inline elements that include the contents of Span. (Geerbt von Span)

Language

Lese-/SchreibzugriffGets or sets localization/globalization language information that applies to a TextElement. (Geerbt von TextElement)

Name

SchreibgeschütztGets or sets a unique identification for the object. Name can only be set from initial parsing of XAML. (Geerbt von TextElement)

NavigateUri

Lese-/SchreibzugriffGets or sets the Uniform Resource Identifier (URI) to navigate to when the Hyperlink is activated.

NavigateUriProperty

SchreibgeschütztIdentifies the NavigateUri dependency property.

 

Hinweise

Ein Hyperlink-Element ist eine von Inline abgeleitete Klasse. Dies bedeutet, dass es in eine InlineCollection eingefügt werden kann. Es ist als Teil des Textinhalts von RichTextBlock oder RichEditBox, jedoch innerhalb anderer Textcontainer vorgesehen. Beispielsweise kann ein Hyperlink-Objektelement in XAML eines der Elemente im Inhalt von Paragraph sein, wobei der XAML-Inhalt Teil der impliziten InlineCollection für die Inlines-XAML-Inhaltseigenschaft von Paragraph wird. Ein Hyperlink kann sich auch in einem Span-Container befinden.

Die Eigenschaft bzw. das Attribut, die bzw. das Sie festlegen, um das Navigationsziel von Hyperlink anzugeben, ist NavigateUri. Wenn ein Benutzer auf ein angeklicktes Hyperlink-Element tippt, wird der Wert von NavigateUri an einen Systemhandler für URI-Typen und -Schemas übergeben. Das System startet dann die App, die für das Schema des URI registriert ist, der für NavigateUri angegeben wurde.

Da es sich bei einem Hyperlink nicht um ein UIElement handelt, verfügt er nicht über den Satz von Eingabeereignissen eines Benutzeroberflächenelements, beispielsweise Tapped, PointerPressed usw. Stattdessen verfügt ein Hyperlink über ein eigenes Click-Ereignis. Das System behandelt alle Eingabeaktionen, die die Hyperlink-Aktionen aufrufen sollen, und löst Click-Ereignisse als Reaktion aus.

Links und Design-/Stilverhalten

In der Klassenvererbung von Hyperlink ist FrameworkElement nicht enthalten. Daher verfügt das Element nicht über eine Style-Eigenschaft. Ein Hyperlink-Element verfügt auch nicht über eine Template-Eigenschaft (es ist kein echtes Steuerelement). Sie können die Eigenschaften bearbeiten, die von TextElement geerbt werden, beispielsweise Foreground oder FontFamily, um die Darstellung von Hyperlink zu ändern. Sie können jedoch nicht einen allgemeinen Stil oder eine allgemeine Vorlage verwenden, um Änderungen anzuwenden. Sie können allgemeine Ressourcen für Werte von Hyperlink-Eigenschaften verwenden, um eine gewisse Konsistenz der Hyperlink-Eigenschaftswerte zu erreichen, wenn Sie nicht die Standardeigenschaftswerte verwenden. Einige Eigenschaften von Hyperlink, beispielsweise Foreground, verwenden Standardwerte, die als ThemeResource-Werte vom System bereitgestellt werden. Dies ermöglicht die entsprechende Änderung der Hyperlink-Darstellung, wenn der Benutzer das Systemdesign zur Laufzeit ändert.

Hyperlink und HyperlinkButton

Ein Hyperlink und ein HyperlinkButton dienen dem gleichen Zweck: Benutzer sollen mithilfe einer separaten Browser-App einen bestimmten URI aufrufen können. Der Unterschied zwischen beiden ist, dass Hyperlink ein Textelement ist, das in formatierten Text (beispielsweise in RichTextBlock) eingefügt werden kann, und HyperlinkButton ein Steuerelement ist, das in jeden Layoutcontainer eingefügt werden kann, der Benutzeroberflächenelemente oder Steuerelemente akzeptiert. Ein HyperlinkButton kann in der Komposition bzw. Vorlage eines benutzerdefinierten Steuerelements verwendet werden, mit dem die Verwendung eines Webbrowsers ermöglicht wird.

Anforderungen

Mindestens unterstützter Client

Windows 8.1 [Nur Windows Store-Apps]

Mindestens unterstützter Server

Windows Server 2012 R2 [Nur Windows Store-Apps]

Namespace

Windows.UI.Xaml.Documents
Windows::UI::Xaml::Documents [C++]

Metadaten

Windows.winmd

Siehe auch

Span

 

 

Anzeigen:
© 2017 Microsoft