Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Wenn Sie die englische Version des Artikels anzeigen möchten, aktivieren Sie das Kontrollkästchen Englisch. Sie können den englischen Text auch in einem Popupfenster anzeigen, indem Sie den Mauszeiger über den Text bewegen.
Übersetzung
Englisch

Application-Schnittstelle

Repräsentiert die gesamte Microsoft Excel-Anwendung.

Namespace:  Microsoft.Office.Interop.Excel
Assembly:  Microsoft.Office.Interop.Excel (in Microsoft.Office.Interop.Excel.dll)

[GuidAttribute("000208D5-0000-0000-C000-000000000046")]
public interface Application : _Application, 
	AppEvents_Event

Hierbei handelt es sich um eine .NET-Schnittstelle, die von einer COM-CoClass abgeleitet wurde, die von verwaltetem Code benötigt wird, um Interoperabilität mit dem entsprechenden COM-Objekt sicherzustellen. Verwenden Sie diese abgeleitete Schnittstelle, um auf alle Methoden-, Eigenschafts- und Ereignismitglieder des COM-Objekts zuzugreifen. Wenn eine Methode oder ein Ereignis, die bzw. das Sie verwenden möchten, allerdings unter dem gleichen COM-Objekt den gleichen Namen aufweist, casten Sie zur entsprechenden primären Schnittstelle, um die Methode aufzurufen, und casten Sie zur aktuellen Ereignisschnittstelle, um eine Verbindung zum Ereignis herzustellen. In diesem Thema finden Sie Informationen zum COM-Objekt. Informationen zu den Methoden- und Membern des COM-Objekts finden Sie unter _Application.

Das Application-Objekt enthält:

  • Anwendungsweite Einstellungen und Optionen (z. B. viele Optionen im Dialogfeld Optionen - Aufruf über das Menü Extras ).

  • Eigenschaften, die Objekte der obersten Ebene wie ActiveCell, ActiveSheetund So weiter zurückgeben.

Verwenden Sie die Application -Eigenschaft, um das Application -Objekt zurückzugeben.

Anzeigen: