Überprüfen auf erforderliche Grafikunterstützung

Um die Leistung der Hardware unter .NET Framework 3.5 und Expression Blend zu beschleunigen, sollten Sie sich vergewissern, dass Sie einen neueren Grafiktreiber installiert haben. Überprüfen Sie Ihre Grafikkarte auf folgende Einstellungen:

  1. Klicken Sie in der Systemsteuerung auf Anzeige.

  2. Klicken Sie auf die Registerkarte Einstellungen, und stellen Sie dann unter Farbqualität sicher, dass Höchste (32 Bit) ausgewählt ist.

  3. Klicken Sie anschließend auf die Schaltfläche Erweitert, und klicken Sie dann auf der Registerkarte Adapter auf die Schaltfläche Eigenschaften.

  4. Klicken Sie auf die Registerkarte Treiber, informieren Sie sich neben Treiberdatum, ob das Datum neuer als der 1.11.2004 ist. Falls nicht, werden Video- und Hardwarebeschleunigung auf Ihrem System nicht einwandfrei ausgeführt, es sei denn, Sie führen ein Upgrade Ihrer Videotreiber durch.

  1. Klicken Sie in der Systemsteuerung unter Darstellung und Anpassung auf Bildschirmauflösung anpassen.

  2. Stellen Sie sicher, dass unter Farben die Option Höchste (32 Bit) ausgewählt ist.

  3. Klicken Sie anschließend auf die Schaltfläche Erweiterte Einstellungen, und klicken Sie dann auf der Registerkarte Adapter auf die Schaltfläche Eigenschaften.

  4. Klicken Sie auf die Registerkarte Treiber, informieren Sie sich neben Treiberdatum, ob das Datum neuer als der 1.11.2004 ist. Falls nicht, werden Video- und Hardwarebeschleunigung auf Ihrem System nicht einwandfrei ausgeführt, es sei denn, Sie führen ein Upgrade Ihrer Videotreiber durch.

Community-Beiträge

HINZUFÜGEN
Anzeigen: