Skip to main content

3 Zeilen Code: Entwickeln mit dem Microsoft Surface Toolkit for Windows Touch

Das Microsoft Surface Toolkit for Windows Touch ermöglicht es WPF-Entwicklern, eigene Multi-Touch-Anwendungen zu erstellen, die genauso einfach entwickelt werden können wie „echte“ Surface-Anwendungen.  Wichtig: Um das Toolkit verwenden und aktiv einsetzen zu können, benötigt man keinen Surface-Tisch!

Der Code für diesen Newsreader ist recht „übersichtlich”. Für das Laden der Nachrichten wird ein kleines UserControl verwendet, das sich darum kümmert, dass der Feed von einer bestimmten Webadresse geladen wird. Der Code dafür befindet sich in diesem Beispiel. Dieses Feed-Steuerelement hat eine Eigenschaft „FeedItems“, das sich sofort aktualisiert, sobald Daten vorliegen. Diese Eigenschaft ist wiederum an die Eigenschaft „ItemsSource“ des ScatterView-Steuerelement gebunden. Damit werden die Nachrichten-Elemente direkt an das Darstellungselement (ScatterView) gebunden, Aktualisierungen können dadurch sofort durchgereicht werden.

Das Binden der Daten geschieht mit den folgenden Zeilen XAML-Code:

<Window xmlns:my1="clr-namespace:MultitouchApplication"
        x:Class="MultitouchApplication.MainWindow"
        xmlns="http://schemas.microsoft.com/winfx/2006/xaml/presentation"
        xmlns:x="http://schemas.microsoft.com/winfx/2006/xaml"
        Title="Surface News Reader"
        Height="350"
        Width="525"
        xmlns:my="http://schemas.microsoft.com/surface/2008">
    <Grid>
        <my1:RssReader
            VerticalAlignment="Top"
            Visibility="Collapsed"
            HorizontalAlignment="Left"
            x:Name="_rssReader" />
        <my:ScatterView
            Name="_newsScatterViewer"
            ItemsSource="{Binding ElementName=_rssReader, Path=FeedItems}">
            <my:ScatterView.ItemTemplate>
                <DataTemplate>
                    <StackPanel Margin="10,10,10,10">
                        <Image
                            Source="{Binding Media}" />
                        <TextBlock
                            Text="{Binding Title}" />
                        <TextBlock
                            Text="{Binding Content}" />
                        <TextBlock
                            Text="{Binding DateTime}" />
                    </StackPanel>
                </DataTemplate>
            </my:ScatterView.ItemTemplate>
        </my:ScatterView>
    </Grid>
</Window>

Zusammenfassung

Mit dem Microsoft Surface Toolkit for Windows Touch Download lassen sich sehr schnell großartige Multi-Touch-Anwendungen erstellen, für die man bisher sehr viel Code schreiben musste. Die gezeigte Anwendung kommt für die Multi-Touch-Funktionalität völlig ohne Code aus.

Downloads

Microsoft Surface Toolkit for Windows Touch

Codebeispiel - Multi-Touch

 

Zur Artikelübersicht „3 Zeilen Code“

Microsoft führt eine Onlineumfrage durch, um Ihre Meinung zur -Website zu erfahren. Wenn Sie sich zur Teilnahme entscheiden, wird Ihnen die Onlineumfrage angezeigt, sobald Sie die -Website verlassen.

Möchten Sie teilnehmen?