Skip to main content

Visual F# – Ressourcen

Visual F# ist eine Functional-First-Programmiersprache mit festen Typbindungen für das Erstellen von einfachem Code zur Lösung komplexer Probleme mittels Visual Studio und dem .NET Framework. F# soll den Entwicklungszeitraum verkürzen und die Komplexität von Software-Komponenten, wie z. B. Berechnungseinheiten und datenreiche Analyse-Services, im modernen Business reduzieren.

Visual F#-Tools für Visual Studio Express 2012 for Web erhalten.

Erlernen von Visual F#

Schreiben von F#-Programmen mit Visual Studio

Erhalten Sie einen Überblick über die F#-Unterstützung in der integrierten Entwicklungsumgebung (IDE) von Visual Studio, einschließlich Codebearbeitung, IntelliSense, Debugging und Features fürs Packen und Bereitstellen von Anwendungen.

Video: Einführung in F#

Lernen Sie die neue Sprache von Microsoft kennen: F#, eine funktionale Programmiersprache für das.NET Framework.

Visual F#-Entwicklungsportal

Dokumentation, wichtige Aufgaben, exemplarische Vorgehensweisen, Beispiele und mehr zu F#.

Lernprogramm für die Verwendung von F# für die Entwicklung von Finanzanwendungen

Erfahren Sie mehr über F#-Sprachfeatures für die Programmierung von Finanzanwendungen in diesem Tutorial auf Try F#.

Visual F#- Anleitungsvideos

Hier finden Sie Videos für F#-Entwickler – vom Anfänger bis zum Profi.

Testen Sie F# 3.0: Führen Sie F# in Ihrem Browser aus

Lernprogramme, Ressourcen und Tools, die Sie für die Programmierung mit F# benötigen.

F#-objektorientierte Programmierung – Vergleich mit C#

Eine Kurzanleitung zu objektorientierten Programmierkonstrukten in F# und, wo vorhanden, deren Entsprechungen in C#.

F#-WikiBook

Ein Einführung in F# und die funktionale Programmierung im Allgemeinen.

F# 3.0 Sample Pack

Hier finden Sie einen Einführungsleitfaden und Beispiele.

Exemplarische Vorgehensweise: Verwenden von Type Providern für den Zugriff auf einen OData-Dienst (F#)

OData steht für Open Data Protocol und ist ein Protokoll zur Datenübertragung im Internet. Viele Datenanbieter veröffentlichen einen OData Web Service, um einen Zugriff auf ihre Daten zu ermöglichen. In dieser exemplarischen Vorgehensweise wird gezeigt, wie Sie den ODataService Type Provider in F# verwenden, um Client-Typen für einen OData-Dienst zu generieren und die vom Dienst bereitgestellten Datenfeeds abzufragen.

F# 3.0 – Microsoft Dynamics CRM Type Provider-Beispiel

Laden Sie dieses Beispiel herunter, um die Arbeit mit Unternehmensdaten dank fester Typbindungen zu vereinfachen.

Exemplarische Vorgehensweise: Erstellen, Debuggen und Bereitstellen einer Anwendung mit Visual F#

In dieser exemplarischen Vorgehensweise erfahren Sie, wie Sie F# in Visual Studio zusammen mit .NET Framework 4.5 verwenden.

Microsoft führt eine Onlineumfrage durch, um Ihre Meinung zur -Website zu erfahren. Wenn Sie sich zur Teilnahme entscheiden, wird Ihnen die Onlineumfrage angezeigt, sobald Sie die -Website verlassen.

Möchten Sie teilnehmen?