(0) exportieren Drucken
Alle erweitern
Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Bewegen Sie den Mauszeiger über die Sätze im Artikel, um den Originaltext anzuzeigen. Weitere Informationen
Übersetzung
Original

Gewusst wie: Implementieren von benutzerdefinierten Konvertierungen zwischen Strukturen (C#-Programmierhandbuch)

In diesem Beispiel werden die beiden Strukturen RomanNumeral und BinaryNumeral definiert, und es werden die Konvertierungen zwischen diesen Strukturen veranschaulicht.


struct RomanNumeral
{
    private int value;

    public RomanNumeral(int value)  //constructor
    {
        this.value = value;
    }

    static public implicit operator RomanNumeral(int value)
    {
        return new RomanNumeral(value);
    }

    static public implicit operator RomanNumeral(BinaryNumeral binary)
    {
        return new RomanNumeral((int)binary);
    }

    static public explicit operator int(RomanNumeral roman)
    {
        return roman.value;
    }

    static public implicit operator string(RomanNumeral roman)
    {
        return ("Conversion to string is not implemented");
    }
}

struct BinaryNumeral
{
    private int value;

    public BinaryNumeral(int value)  //constructor
    {
        this.value = value;
    }

    static public implicit operator BinaryNumeral(int value)
    {
        return new BinaryNumeral(value);
    }

    static public explicit operator int(BinaryNumeral binary)
    {
        return (binary.value);
    }

    static public implicit operator string(BinaryNumeral binary)
    {
        return ("Conversion to string is not implemented");
    }
}

class TestConversions
{
    static void Main()
    {
        RomanNumeral roman;
        BinaryNumeral binary;

        roman = 10;

        // Perform a conversion from a RomanNumeral to a BinaryNumeral:
        binary = (BinaryNumeral)(int)roman;

        // Perform a conversion from a BinaryNumeral to a RomanNumeral:
        // No cast is required:
        roman = binary;

        System.Console.WriteLine((int)binary);
        System.Console.WriteLine(binary);

        // Keep the console window open in debug mode.
        System.Console.WriteLine("Press any key to exit.");
        System.Console.ReadKey();
    }
}
/* Output:
    10
    Conversion not yet implemented
*/


  • Im vorherigen Beispiel wird durch die Anweisung

    
    binary = (BinaryNumeral)(int)roman;
    
    
    

    eine Konvertierung von RomanNumeral in BinaryNumeral durchgeführt. Da es keine direkte Konvertierung von RomanNumeral in BinaryNumeral gibt, wird RomanNumeral mithilfe einer Typumwandlung in einen int-Typ konvertiert und mit einer weiteren Typumwandlung von int in BinaryNumeral konvertiert.

  • Auch durch die Anweisung

    
    roman = binary;
    
    
    

    wird eine Konvertierung von BinaryNumeral in RomanNumeral durchgeführt. Da durch RomanNumeral eine implizite Konvertierung von BinaryNumeral definiert wird, ist keine Typumwandlung erforderlich.

Community-Beiträge

HINZUFÜGEN
Anzeigen:
© 2014 Microsoft