(0) exportieren Drucken
Alle erweitern
Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Bewegen Sie den Mauszeiger über die Sätze im Artikel, um den Originaltext anzuzeigen. Weitere Informationen
Übersetzung
Original

Console.WriteLine-Methode

Schreibt das aktuelle Zeichen für den Zeilenabschluss in den Standardausgabestream.

Namespace:  System
Assembly:  mscorlib (in mscorlib.dll)

[HostProtectionAttribute(SecurityAction.LinkDemand, UI = true)]
public static void WriteLine()

AusnahmeBedingung
IOException

Ein E/A-Fehler ist aufgetreten.

Die als Standard verwendete Zeichenfolge für den Zeilenabschluss ist ein Wagenrücklauf gefolgt von einem Zeilenvorschub ("\r\n" in C# oder vbCrLf in Visual Basic). Sie können den Zeilenabschluss durch Festlegen der TextWriter.NewLine-Eigenschaft der Out-Eigenschaft auf eine andere Zeichenfolge ändern. Dies wird im Beispiel veranschaulicht.

HinweisHinweis

Das auf diesen Typ oder Member angewendete HostProtectionAttribute-Attribut besitzt den folgenden Resources-Eigenschaftswert: UI. Das HostProtectionAttribute hat keine Auswirkungen auf Desktopanwendungen (die normalerweise durch Doppelklicken auf ein Symbol, Eingeben eines Befehls oder einer URL in einem Browser gestartet werden). Weitere Informationen finden Sie unter der HostProtectionAttribute-Klasse oder unter SQL Server-Programmierung und Hostschutzattribute.

Im Beispiel wird das Zeilenabschlusszeichen von seinem Standardwert "\r\n" oder vbCrLf in "\r\n\r\n" oder vbCrLf + vbCrLf geändert. Anschließend werden die WriteLine()-Methode und die WriteLine(String)-Methode aufgerufen, um die Ausgabe in der Konsole anzuzeigen.


using System;

public class Example
{
   public static void Main()
   {
      string[] lines = { "This is the first line.", 
                         "This is the second line." };
      // Output the lines using the default newline sequence.
      Console.WriteLine("With the default new line characters:");
      Console.WriteLine();
      foreach (string line in lines)
         Console.WriteLine(line);

      Console.WriteLine();

      // Redefine the newline characters to double space.
      Console.Out.NewLine = "\r\n\r\n";
      // Output the lines using the new newline sequence.
      Console.WriteLine("With redefined new line characters:");
      Console.WriteLine();
      foreach (string line in lines)
         Console.WriteLine(line);
   }
}
// The example displays the following output:
//       With the default new line characters:
//       
//       This is the first line.
//       This is the second line.
//       
//       With redefined new line characters:
//       
//       
//       
//       This is the first line.
//       
//       This is the second line.


.NET Framework

Unterstützt in: 4.5.2, 4.5.1, 4.5, 4, 3.5, 3.0, 2.0, 1.1, 1.0

.NET Framework Client Profile

Unterstützt in: 4, 3.5 SP1

.NET für Windows Phone-Apps

Unterstützt in: Windows Phone 8, Silverlight 8.1

Windows Phone 8.1, Windows Phone 8, Windows 8.1, Windows Server 2012 R2, Windows 8, Windows Server 2012, Windows 7, Windows Vista SP2, Windows Server 2008 (Server Core-Rolle wird nicht unterstützt), Windows Server 2008 R2 (Server Core-Rolle wird mit SP1 oder höher unterstützt; Itanium wird nicht unterstützt)

.NET Framework unterstützt nicht alle Versionen sämtlicher Plattformen. Eine Liste der unterstützten Versionen finden Sie unter Systemanforderungen für .NET Framework.

Community-Beiträge

HINZUFÜGEN
Anzeigen:
© 2014 Microsoft