(0) exportieren Drucken
Alle erweitern
Dieser Artikel wurde manuell übersetzt. Bewegen Sie den Mauszeiger über die Sätze im Artikel, um den Originaltext anzuzeigen.
Übersetzung
Original

Visual C#-Beispielanwendungen

In diesem Thema werden verfügbare C#-Beispiele beschrieben.

So greifen Sie auf Beispiele aus Visual Studio zu

  • Klicken Sie im Menü Hilfe auf Beispiele.

    Standardmäßig werden diese Beispiele unter Laufwerkbuchstabe:\Programme\Microsoft Visual Studio 10.0\Samples\ installiert.

Die aktuellen Beispiele finden Sie auf der Website unter Visual C#-Beispiele.

SicherheitshinweisSicherheitshinweis

Microsoft stellt diese enthaltene Beispiele "wie besehen" und ohne Garantien zur Verfügung. Der Code in den Beispielen wird nur zum Veranschaulichen von Konzepten bereitgestellt. Der bereitgestellte Code erfüllt möglicherweise nicht die Sicherheitsanforderungen für jede bestimmte Umgebung. Wir empfehlen, Sicherheits- und Fehlerbehandlungscode hinzuzufügen, um Ihre Projekte sicherer und stabiler zu machen.

Beispiel

Beschreibung

Office-Beispiel

Stellt die neuen Funktionen vor, die den Zugriff auf Office-API-Objekte vereinfachen. Weitere Informationen finden Sie unter Gewusst wie: Zugreifen auf Office-Interop-Objekte mithilfe von Visual C# 2010-Funktionen (C#-Programmierhandbuch).

Python-Beispiel

Zeigt, wie das dynamic (C#-Referenz)-Schlüsselwort verwendet wird, um den Zugriff auf IronPython-Bibliotheken und C#-Code-Objekte zu aktivieren.

Beispiel zur Abweichung

Veranschaulicht, wie kovariante und kontravariante generische Delegate erstellt und veranschaulicht werden. Weitere Informationen finden Sie unter Varianz in generischen Schnittstellen (C# und Visual Basic) und Varianz in Delegaten (C# und Visual Basic).

Beispiel

Beschreibung

Beispiel für anonyme Delegaten

Veranschaulicht das Verwenden unbenannter Delegaten, um die Anwendungskomplexität zu reduzieren.

Beispiel zu Arrays

Demonstriert die Verwendung von Arrays.

Beispiel für Attribute

Demonstriert die Erstellung von benutzerdefinierten Attributklassen, ihre Verwendung in Code sowie ihre Abfrage mittels Reflektion.

Beispiel für Auflistungsklassen

Veranschaulicht das Erstellen von nicht generischen Auflistungsklassen, die mit der foreach-Anweisung verwendet werden können.

Beispiel für COM-Interop, Teil 1

Demonstriert die Verwendung von C# für die Zusammenarbeit mit COM-Objekten.

Beispiel für COM-Interop, Teil 2

Demonstriert die Verwendung eines C#-Servers mit einem C++-COM-Client.

Beispiel für Befehlszeilenparameter

Veranschaulicht die einfache Befehlszeilenverarbeitung sowie die Arrayindizierung.

Beispiel für bedingte Methoden

Demonstriert bedingte Methoden. Diese stellen einen effizienten Mechanismus dar, durch den Methodenaufrufe in Abhängigkeit davon, ob ein Symbol definiert ist, eingeschlossen oder weggelassen werden können.

Beispiel für Delegaten

Zeigt, wie Delegaten deklariert, statischen Methoden und Instanzmethoden zugeordnet und mit Multicastdelegaten kombiniert werden.

Beispiel für Ereignisse

Zeigt, wie Ereignisse in C# deklariert, aufgerufen und konfiguriert werden.

Beispiel für explizite Schnittstellenimplementierungen

Veranschaulicht, wie Schnittstellenmember explizit implementiert werden und wie über Schnittstelleninstanzen auf diese Member zugegriffen wird.

Beispiel für Generika

Veranschaulicht das Erstellen von generischen Auflistungsklassen, die mit der foreach-Anweisung verwendet werden können.

Beispiel "Hello World"

Eine "Hello World"-Anwendung.

Beispiel für Indexer

Zeigt, wie von C#-Klassen Indexer deklariert werden können, um Zugriff auf Objekte zu ermöglichen, der mit dem Arrayzugriff vergleichbar ist.

Beispiel für indizierte Eigenschaften

Demonstriert die Implementierung einer Klasse, die indizierte Eigenschaften verwendet. Indizierte Eigenschaften ermöglichen Ihnen die Verwendung einer Klasse, die eine arrayähnliche Auflistung darstellt.

Beispiel für Bibliotheken

Demonstriert die Erstellung einer Dynamic Link Library (DLL) aus mehreren Quelldateien mithilfe von Compileroptionen sowie die Verwendung der Bibliothek in anderen Programmen.

Beispiel, das NULL-Werte zulässt

Veranschaulicht Werttypen, z. B. double und bool, die auf NULL festgelegt werden können.

Beispiel für OLE DB

Demonstriert die Verwendung einer Microsoft Access-Datenbank über C#. Es wird dargestellt, wie Sie einen Datensatz erstellen und diesem Tabellen aus einer Datenbank hinzufügen.

Beispiel zum Überladen von Operatoren

Demonstriert, wie Operatoren durch benutzerdefinierte Klassen überladen werden können.

Beispiel für partielle Typen

Veranschaulicht das Definieren von Klassen und Strukturen in mehreren C#-Quellcodedateien.

Beispiel für Plattformaufrufe

Demonstriert den Aufruf von exportierten DLL-Funktionen aus C# heraus.

Beispiel für Eigenschaften

Demonstriert die Deklaration und Verwendung von Eigenschaften sowie abstrakte Eigenschaften.

Beispiel für die Sicherheit

Erläutert die Sicherheit in .NET Framework und zeigt zwei Möglichkeiten zum Ändern von Sicherheitsberechtigungen in C# mithilfe von Berechtigungsklassen und Berechtigungsattributen.

Beispiel zu Strukturen

Demonstriert die Verwendung von structs in C#.

Beispiel für Threading

Demonstriert verschiedene Threadaktivitäten, z. B. das Erstellen und Ausführen eines Threads, das Synchronisieren von Threads, die Interaktion zwischen Threads und die Verwendung eines Threadpools.

Beispiel für unsicheren Code

Zeigt, wie nicht verwalteter Code (Code, in dem Zeiger verwendet werden) in C# verwendet wird.

Beispiel für benutzerdefinierte Konvertierungen

Demonstriert die Definition von Konvertierungen in und aus benutzerdefinierten Typen.

Beispiel für Versionskontrolle

Veranschaulicht die Versionsverwaltung in C# unter Einsatz des override-Schlüsselworts und des new-Schlüsselworts.

Beispiel für die XML-Dokumentation

Demonstriert die Dokumentierung von Code mithilfe von XML.

Beispiel für Yield

Veranschaulicht, wie das yield-Schlüsselwort zum Filtern von Elementen in einer Auflistung verwendet wird.

Community-Beiträge

HINZUFÜGEN
Anzeigen:
© 2014 Microsoft