(0) exportieren Drucken
Alle erweitern
Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Bewegen Sie den Mauszeiger über die Sätze im Artikel, um den Originaltext anzuzeigen. Weitere Informationen
Übersetzung
Original

#pragma (C#-Referenz)

#pragma gibt dem Compiler spezielle Anweisungen für die Kompilierung der Datei, in der er sich befindet. Die Anweisungen müssen vom Compiler unterstützt werden. Mit anderen Worten: Sie können #pragma nicht verwenden, um benutzerdefinierte Präprozessoranweisungen zu erstellen. Der Microsoft C#-Compiler unterstützt die folgenden zwei #pragma-Anweisungen:

#pragma warning (C#-Referenz)

#pragma checksum (C#-Referenz)

#pragma pragma-name pragma-arguments

pragma-name

Der Name eines erkannten Pragmas.

pragma-arguments

Pragmaspezifische Argumente.

Community-Beiträge

HINZUFÜGEN
Microsoft führt eine Onlineumfrage durch, um Ihre Meinung zur MSDN-Website zu erfahren. Wenn Sie sich zur Teilnahme entscheiden, wird Ihnen die Onlineumfrage angezeigt, sobald Sie die MSDN-Website verlassen.

Möchten Sie an der Umfrage teilnehmen?
Anzeigen:
© 2014 Microsoft