(0) exportieren Drucken
Alle erweitern
Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Bewegen Sie den Mauszeiger über die Sätze im Artikel, um den Originaltext anzuzeigen.
Übersetzung
Original
Informationen
Das angeforderte Thema wird unten angezeigt. Es ist jedoch nicht in dieser Bibliothek vorhanden.

__m64_muladd64hi, __m64_muladd64hi_u

[Diese Dokumentation ist nur eine Vorschau und wird in späteren Versionen ggf. geändert. Blank topics are included as placeholders.]

Microsoft-spezifisch

Berechnen Sie die oberen 64 Bits des Ausdrucks a*b+c.


          
__m64 __m64_muladd64hi( 
   __m64 a, 
   __m64 b, 
   __m64 c 
);
__m64 __m64_muladd64hi_u( 
   __m64 a, 
   __m64 b, 
   __m64 c 
);
        

[in] a

Der erste Faktor.

[in] b

Im zweiten Faktor.

[in] c

Die das Produkt der ersten zwei Parameter Nummer hinzugefügt werden soll.

Intrinsisch

Architektur

__m64_muladd64hi

IPF

__m64_muladd64hi_u

IPF

Headerdatei <intrin.h>

__m64_muladd64hi behandelt die Argumente als 64-Bit-Ganzzahlen mit Vorzeichen. __m64_muladd64hi_u behandelt die Argumente als 64-Bit-Ganzzahlen ohne Vorzeichen.

// muladd64hi.c
// processor: IPF

#include <stdio.h>
#include <intrin.h>
#include <limits.h>

#pragma intrinsic(__m64_muladd64hi, __m64_muladd64hi_u, __m64_muladd64lo)

int main()
{
    __m64 a, b, c, result;
    a.m64_i64 = 2I64;
    b.m64_i64 = _I64_MAX;
    c.m64_i64 = _I64_MAX;

    result = __m64_muladd64hi(a, b, c);
    printf_s("0x%I64x", result.m64_i64);

    result = __m64_muladd64lo(a, b, c);
    printf_s("%I64x\n", result.m64_i64);

    b.m64_u64 = _UI64_MAX;
    c.m64_u64 = _UI64_MAX;
    result = __m64_muladd64hi_u(a, b, c);
    printf_s("0x%I64x", result.m64_u64);

    result = __m64_muladd64lo(a, b, c);
    printf_s("%I64x", result.m64_u64);

    return 0;
}
          0x17ffffffffffffffd
0x2fffffffffffffffd
        
Anzeigen:
© 2014 Microsoft